1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

MBP Problem nach Festplatten wechsel

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Born2Fly, 08.11.09.

  1. Born2Fly

    Born2Fly Riesenboiken

    Dabei seit:
    05.09.09
    Beiträge:
    293
    Morgen,

    ich habe gerade meine alte 160GB HDD vom MacBook Pro gegen die WD Scorpion Blue 500GB getauscht.
    Was mir gleich auffiehl: Sie rauscht!

    OK das finde ich nicht so schlimm, da es sich anhört wie der Lüfter bei 3000rpm.

    Was mich viel mehr stört:

    Beim Start dauert es viel länger bis mein Schreibtisch, Dock ect da sind.
    Das war mit der alten Platte alles sofort da, mit der neuen dauert da 10s oder so.

    Weiss jemand woran das liegt bzw. vielleicht sogar wie ich das beschl. kann?

    MfG Erik

    PS: Bis eben dachte ich sie braucht auch noch mehr Strom, das ist aber eher anders herum...
     
  2. Born2Fly

    Born2Fly Riesenboiken

    Dabei seit:
    05.09.09
    Beiträge:
    293
    Hab noch ne Frage:

    Auf der alten Platten ist noch eine Bootcamp Partition.
    Wie kann ich diese auf die neue Platte bringen?

    Winclone geht leider unter SL nicht.
    Mit dem Festplattendienstprogramm geht es auch nicht.

    MfG Erik
     
  3. Born2Fly

    Born2Fly Riesenboiken

    Dabei seit:
    05.09.09
    Beiträge:
    293
    Habe gerade festgestellt, dass auch das herunterfahren deutlich länger dauert als gewohnt.
    Normalerweis hat es keine 5s gedauert und es war einfach aus.
    Jetzt kommt erst noch der Bluescreen und dann unten das Ladezeichen.
    Es dauert vieeeeeeeeeeel länger.

    Woran kann das liegen?

    Und wie bekomme ich die Windows Partition wieder drauf?

    MfG Erik
     
  4. Break1980

    Break1980 Golden Delicious

    Dabei seit:
    19.10.09
    Beiträge:
    11
    Das Problem mit der längeren Ladezeit hatte ich auch nach dem Festplattentausch!
    Du musst dem MacBook jetzt nur noch sagen, dass deine neue Platte auch dein Startvolume ist!

    Wie das geht, findest in diesem Thread:

    http://www.apfeltalk.de/forum/system-langsamer-hdd-t271554.html

    Also ich habe meine Platten mir Carbon Copy Cloner geklont! Lief jetzt 2mal reibungslos!

    Schau mal hier:

    http://www.apfeltalk.de/forum/klonen-festplatte-intel-t158359.html

    Sind alles Themen, die hier im Forum schon behandelt wurden.

    Ob das mit der Windowspartition wieder klappt? Gute Frage!!

    Viel Erfolg.
     
    Tequxs gefällt das.
  5. GSXDriver

    GSXDriver Morgenduft

    Dabei seit:
    02.03.09
    Beiträge:
    170
    Hab gestern auch was ähnliches durch.Hatte vor ein paar Monaten die serienmäßige 160er gegen eine 500er getauscht.Ergebnis:rauschen und nach und nach immer mehr Probleme.Öfters bunter Ball,langes runterfahren und vor allem iweb hat keine Dateien mehr auf meinen HP-Server gespeichert.Dann die 500er wieder raus am WE.
    Hatte auch Bootcamp und habe erstmal SL komplett neu installiert.Dann mit Winclone ne Image von der Bootcamp erstellt und anschließend wieder auf die neue SL Installation gebracht.Ergebnis:Alles läuft wieder,keine bunten Bälle und vorallem: 2 Internetseiten seitdem neu erstellt und auch online gebracht.

    Gruß Kai


    P.S.:Wenn du Winclone startest ist es normal das ne ganze Weile nix passiert,keine Meldung oder so.Na fertigstellen der Image meldet sich dann doch das Programm.Dann das Image neu einspielen und es sollte funzen.
     
  6. Born2Fly

    Born2Fly Riesenboiken

    Dabei seit:
    05.09.09
    Beiträge:
    293
    Hi Leute,

    ich habe Windows jetzt einfach nochmal installiert...

    Mein einziges Problem ist nun noch, dass das Herunterfahren so lange dauert (eine gefühlte Ewigkeit).
    Es kommt der Bluescreen und dann unten das Ladezeichen, und das mindestens 10-20s.
    Muss ich SL neu aufsetzen um das zu beseitigen.
    Richtiges Startvolume war von Anfang an ausgewählt.

    MfG Erik
     
  7. Born2Fly

    Born2Fly Riesenboiken

    Dabei seit:
    05.09.09
    Beiträge:
    293
    Habe das Problem mit dem ewig dauernden Herunterfahren leider immer noch.
    Weiss jemand eine Antwort bzw. kann mir in irgendeiner Art und Weise helfen?

    Früher habe ich auf dem Ausschalter gedrückt und es war quasi sofort aus.

    MfG Erik
     
  8. Jazzer_81

    Jazzer_81 Alkmene

    Dabei seit:
    01.06.09
    Beiträge:
    34
    Bei mir hat es was gebracht beim starten P und R und alt und cmd gedrückt zu halten.
    Danach startet und fährt er schneller herunter
     

Diese Seite empfehlen