1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MBP Problem mit integriertem Ethernet

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von rzr, 06.09.07.

  1. rzr

    rzr Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    14.12.05
    Beiträge:
    335
    Da ich momentan in einem Studentenwohnheim untergebracht bin, gehe ich über das Netzwerk des Wohnheims online. Das ging eigentlich die meiste Zeit ganz gut, bis immer häufiger einfach das Internet weg war. Dabei sagen die Systemeinstellungen, dass eine Verbindung bestünde, es kommen einfach nur keine Daten mehr an – Niente. Ich kann nicht einmal den Gateway-Server anpingen. Nach einem Neustart geht alles wieder, ich gehe also davon aus, dass es an meinem Notebook liegt und nicht am Netzwerk. Einen anderen Weg das Netzwerk wieder in Gang zu setzen, habe ich bis jetzt nicht gefunden.

    Mein Notebook ist ein MBP der ersten Stunde, mit 1,83GHz CoreDuo. Bei spontanem Google habe ich etwas von mysteriösen Netzwerkproblemen gelesen, woraus ich aber auch nicht ganz schlau geworden bin. Hat das vielleicht was damit zu tun?

    Hier die Details aus dem Systemprofiler:

    Ethernet (integriert):
    Typ: Ethernet
    BSD-Gerätename: en0
    Hardware-Adresse (MAC): XXXXXXXXXXX
    IPv4:
    Adressen: 10.10.3.128
    Konfigurationsmethode: Manuell
    Router: 10.10.0.200
    Teilnetzmasken: 255.255.255.0
    IPv6:
    Konfigurationsmethode: Automatisch
    AppleTalk:
    Konfigurationsmethode: Knoten
    DNS:
    Such-Domains: r325
    Server-Adressen: 195.130.120.110
    Proxies:
    Methode zur Proxy-Konfiguration: 2
    ExcludeSimpleHostnames: 0
    Passiver FTP-Modus: 1
    Gopher-Proxy aktiviert: 0
    HTTP-Proxy aktiviert: 0
    HTTP-Proxy-Port: 8080
    HTTP-Proxy-Server: proxy.uoi.gr
    HTTPS-Proxy aktiviert: 0
    Automatisches Erkennen aktiviert: 0
    RTSP-Proxy aktiviert: 0
    SOCKS-Proxy aktiviert: 0
    Ethernet:
    Medien-Untertyp: autoselect
    AirPort:
    AllowNetCreation: 1
    JoinMode: Automatisch


    Kann jemand was damit anfangen und mir weiterhelfen? Mich nervt das ganze Neugestarte alle paar Stunden bzw. Minuten ganz gehörig.

    Edit: Hat wohl was mit den Ethernet-Settings zu tun. Wenn das Internet mal wieder nichts sendet/empfängt, kann man abhelfen, indem man die Einstellungen kurz manuell macht (Half-Duplex, 10MBit) oder wieder auf "Automatisch" stellt. Woran kann das liegen? Muss ich vielleicht den MTU-Wert anpassen oder sowas?
     
    #1 rzr, 06.09.07
    Zuletzt bearbeitet: 07.09.07

Diese Seite empfehlen