1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MBP: Oberfläche (Alu) kratzempfindlich?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von spoek79, 08.07.09.

  1. spoek79

    spoek79 Carola

    Dabei seit:
    04.07.09
    Beiträge:
    111
    Hallo zusammen! Da ich immer noch am überlegen bin, ob ich mir ein MBP zulegen soll und grade in der Uni-Bib ein MBP neben mir entdeckt habe, musste ich mit Erschrecken feststellen, dass es an den vorderen oberen Kannten unschön abgestossen ist, so dass man etwas schwarzes entdecken konnte.

    Nun meine Frage, ob die Oberfläche allgemein Kratzempfindlich ist und wie es zu solchen unschönen Kannten kommen kann!

    Danke schon mal für Eure Hilfe!
     
  2. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Wird schon so sein. Ich habe zwar kein Alu-MBP aber eines aus Plastik. Kürzlich wollte ich einen Fleck mit dem Nagel wegkratzen. War ein grober Fehler. Jetzt ist an der Kante zur Tastatur die Silberfarbe abgeschabt, schimmert Weiß durch. Ich denke mit 30 Monaten darf ein Book, das auch benutzt wird, schon kleine schadhafte Stellen haben – ist ja nur Materie. Mein Auto schaut da ganz anders aus. :(
    salome
     
  3. loopdj

    loopdj Carola

    Dabei seit:
    12.02.09
    Beiträge:
    112
    Da wird nichts schwarz. Wenn man sich eine Ecke mit dem recht weichen Aluminium anstösst, entsteht an der Stelle eine kleine flache, glatte Fläche die das Licht eben anders reflektiert (habe das selbe an einer Ecke am Unibody MB, zwar nur 1, 2 mm groß, bei bestimmten Betrachtungswinkel fällt das aber dann so auf).
    Leider etwas empfindlich das ganze.
     
  4. rc4370

    rc4370 Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    09.03.09
    Beiträge:
    6.528
    ich habe mein unibody seit februar. ich trage es in der tasche umher aber auch mal ohne, wenn ich zu nem bekannten um die ecke gehe.
    ich gehe pfleglich damit um, übertreibe die vorsicht aber auch nicht. was soll ich sagen, ich finde keine kratzer.
     
  5. -chrizz-

    -chrizz- Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    01.07.09
    Beiträge:
    372
    Also mein 13" MBP ist noch relativ neu und deshalb auch nicht zerkratzt. Auffällig ist aber, dass es 2-3 punktuelle Kratzer hat. Also sozusagen kreisförmige Kratzer mit 0,5mm Durchmesser. Ich weiss nicht, wie ich's erklären soll, ich hoffe du verstehst mich. ;)
     
  6. thexm

    thexm Beauty of Kent

    Dabei seit:
    21.09.08
    Beiträge:
    2.171
    Auf Mac-Tv haben sie, als sie das Unibody MacBook (Pro) getestet haben, mit einem Geldstück auf der Oberfläche richtig fest gekratzt. Dann kam etwas dunkles zum vorschein, allerdings war dieses dunkle von dem Geldstück. Man konnte einfach mit dem Finger drüberwischen und hat keinen einzigen Kratzer gesehen. Ich besitze auch das MBP 5.1 und es sieht immer noch so schön aus wie am ersten Tag. ;)

    mfg thexm

    PS: Ich behandle meine teuren Besitztümer auch sehr gut - ich weiß nicht was du damit machen willst, aber bei normaler Benutzung wirst du keine Kratzer bekommen.
     
  7. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    @rc4370:
    Bei so einem Frischling ist das noch normal. :)
    Am Anfang habe ich auch keine Kekse vor dem Book gegessen und mir vor jedem Zugriff die Pickfinger gewaschen. Das gibt sich. An der Funktion ändern ja die kleinen Dellen und Kratzer nichts und Materie ist eben vergänglich.
    Ein Mac ist ein Gebrauchsgegenstand und kein Schmuckstück, auch wenn er wie ein solches aussieht. Am Anfang.
    salome
     
  8. thexm

    thexm Beauty of Kent

    Dabei seit:
    21.09.08
    Beiträge:
    2.171
    Kann ich nicht bestätigen. Wenn man wirklich will, dass etwas hält, behandelt man es auch gut. Ich esse nie vor meinem MBP - und wenn doch - wasche ich mir die Hände bevor ich es anfasse. Das mache ich jetzt schon so seit ich von Standrechnern auf Notebooks umgestiegen bin (erst VAIO dann Apple) - das sind ungefähr 1,5 Jahre. Und ich habe nicht vor diese Gewohnheiten aufzugeben ;)

    mfg thexm
     
  9. mgm86

    mgm86 Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    15.06.09
    Beiträge:
    799
    Was soll da auch schwarzes sein? ^^ Schließlich wird das MacBook aus einem massivem Block Alu gefräst. Also wird sich die Farbe nur minimal ändern... (wenn überhaupt)
     
  10. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    @thexm: Ich versuche auch, meine Macs gut zu behandeln,doch ich will mich nicht von den Dingen beherrschen lassen. Leben geht vor Materie.
    Aber Balanceakte mit Kaffeehäferln oder gefüllten Bierflaschen (-gläsern, -dosen) sind tatsächlich zu vermeiden, denn die können bei Unfällen die Innereien ruinieren und das ist wirklich ein Unglück.
    salome
     
  11. ThreeOfNine

    ThreeOfNine Meraner

    Dabei seit:
    26.03.08
    Beiträge:
    230
    Ich nutze ein MBP 4.1 und habe durch diverse Festivalarmbändchen an der Auflagefläche für die Hände (vor allem um das Trackpad herum) einige auch schwarz erscheinende Kratzer. Das fällt für mich unter die "Gebrauchsspuren". Mein Humangenetik-Prof hat das gleiche Modell und seines sieht - gelinde gesagt - aus, als würden es nur Freddy Krüger und Edward mit den Scherenhänden nutzen.
    Wie manche ihre Alubooks so lange in Stand halten, ist mir ein Rätsel. Schaffst du mit einem Auto ja auch nicht. ;)
     
  12. mucke

    mucke Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    28.06.08
    Beiträge:
    798
    Also das Alu ist wesentlich Kratzer unempfindlicher als die Platiknotebook allerdings bekommt es viel leichter Dellen, da Kunstoff felexibler ist bzw den stoß abfangen kann.
     
  13. thexm

    thexm Beauty of Kent

    Dabei seit:
    21.09.08
    Beiträge:
    2.171
    Das "alte" 4.1er MBP ist allerdings auch nicht aus einem massiven Aluminiumblock! (fühlt sich auch nicht so robust an - falls du das neue schon einmal in der Hand gehabt hast).

    mfg thexm
     
  14. spoek79

    spoek79 Carola

    Dabei seit:
    04.07.09
    Beiträge:
    111
    Oh ich bin begeistert von der Anzahl Eurer Antworten! Das ging ja schnell :)!

    Hört sich ja so an, als gehen die Meinungen auseinander.

    Was es für schwarze Kratzer waren kann ich leider nicht sagen. Ich besitze einen Ipod Nano und das schwarze Metallgehäuse hat jetzt 2 Jahre auf dem Buckel und irgendwie habe ich noch keinen einzigen Kratzer. Gehe pfleglich mit dem Dingen um, allerdings hat sich das mit der Zeit etwas gelegt. Und ich hoffe halt, dass das MBP genauso unempfindlich ist. Wenn die Meinungen auseinander gehen muss ich es wohl selber ausprobieren ;)!

    Aber danke schon mal für Eure Hilfe!
     

Diese Seite empfehlen