1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MBP (nicht aktuelles) und RAM-Einbau

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Nero_71, 12.05.08.

  1. Nero_71

    Nero_71 Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    01.06.07
    Beiträge:
    427
    Bevor ich anfange, ja ich habe die anderen Threads zum RAM-Einbau gelesen, was aber meine Frage nicht beantwortet hat.

    Ich habe diesen MBP hier:

    Modellname: MacBook Pro 15"
    Modell-Identifizierung: MacBookPro2,2
    Prozessortyp: Intel Core 2 Duo
    Prozessorgeschwindigkeit: 2.33 GHz
    Anzahl der Prozessoren: 1
    Gesamtzahl der Kerne: 2
    L2-Cache: 4 MB
    Speicher: 2 GB
    Busgeschwindigkeit: 667 MHz
    Boot-ROM-Version: MBP22.00A5.B07
    SMC Version: 1.12f5
    Seriennummer:
    Sensor für plötzliche Bewegung:
    Status: Aktiviert

    Ich wollte den Speicher auf 4GB aufrüsten, da kommt aber mein Vater und sagt, mit meinem Modell des MBPs ginge es nicht. Es ist ja noch nicht Santa Rosa. Er meint, dieses Modell hier oben unterstütze maximal 2GB RAM. Hat er recht oder nicht?

    Danke für die Hilfe
     
    #1 Nero_71, 12.05.08
    Zuletzt bearbeitet: 12.05.08
  2. julien1204

    julien1204 Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    10.04.07
    Beiträge:
    2.728
    nimm deine Seriennummer schleunigst raus!!!
     
  3. Masterlike

    Masterlike Braeburn

    Dabei seit:
    10.06.07
    Beiträge:
    42
    Ja er hat Recht, die MBPs unterstützen erst ab Santa Rosa die 4 GB.

    Ich meine, vorher werden nur 3 GB unterstützt.

    Angeblich soll es sich jedoch trotzdem lohnen 2x 2 GB einzubauen, weil das System dann schneller läuft als wenn man 1x 1GB und 1x 2GB einbaut.

    Ich mag mich da jedoch auch irren.

    lg
     
  4. Ikezu Sennin

    Ikezu Sennin Schöner von Bath

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    3.649
    Ich hab ein 2.1 mit 2,33GHz und vier GB RAM eingebaut, aber nur 3 GB werden verwendet, wird also bei dir auch nicht anders sein.
     
  5. Nero_71

    Nero_71 Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    01.06.07
    Beiträge:
    427
    das bedeutet eigentlich, dass ich einen der beiden 1GB Slots mit einem 2GB Einbau ersetzen müsste. Theoretisch: Wenn ein 2GB Slot funktioniert, wieso sollten dann nicht 2 funktionieren?

    Da kommt nochmals eine Frage auf. Und die allerersten MBPs mit 2.16GHz, wo liegt das Maximum bei denen?
     
  6. sonofmogh

    sonofmogh Braeburn

    Dabei seit:
    27.11.07
    Beiträge:
    47
    Speicher

    Hallo,

    die 2,16GHz MBP's können auch nur 3GB verwalten. Es ist nicht nötig hier 4GB zu verbauen. Das Argument, dass wenn man 4GB verbaut der Dual Channel Modus des DDR Speichers ca. 5% mehr an Leistung bringt ist unwahr. Wenn ein System nur 3GB verwalten kann, macht es keinen Sinn 4GB einzubauen, das sie nicht erkannt werden und ergo der Dual Modus nicht greift, der Geschwindigkeitszuwachs ist ohnehin nicht sehr groß.

    Alle Spezifikationen für Apple Rechner können auf den Supportseiten von Apple eingesehen werden, falls Du noch mehr Infos brauchst.

    Grüße
     

Diese Seite empfehlen