1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MBP: nach abnabeln vom externen Monitor bleibt der MBP-Monitor schwarz

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von kolle, 26.05.08.

  1. kolle

    kolle Carola

    Dabei seit:
    08.04.06
    Beiträge:
    111
    suche hat mir nicht geholfen, daher:

    betreibe mein MBP an einem 24" TFT. Nach dem abnabeln des monitor DVI Anschlusses zeigt das MBP den desktop an. Soweit, so gut.
    Wenn ich jetzt das MBP zuklappe und ihn dann aufklappe bleibt der monitor schwarz, das system läuft aber.

    Das habe ich selbst wenn ich vor dem abnabeln die monitore synchronisiere. Muss dann den notaus machen und das mbp notstarten.

    kennt jnd das problem? hat jemand ne lösung dafür?
    thanks allerseits,
    kolle
     
  2. Die Banane

    Die Banane Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    11.06.06
    Beiträge:
    2.540
    was passiert, wenn du das mbp nochmal schlafen schickst, und wieder aufweckst?
     
  3. kolle

    kolle Carola

    Dabei seit:
    08.04.06
    Beiträge:
    111
    ändert nichts, das kann ich mehrfach auf und zuklappen, der bildschirm wird nicht wieder bunt, bzw zeigt nix an.
    wenn ich den externen monitor wieder anklemme zeigt er auf beiden monitoren ein bild. klemme ich ihn wieder ab, sind wir wieder am anfang und nach dem zuklappen und aufklappen wird nur der schwarze schirm angezeigt :/

    ergo bleibt mir nur der kaltstart oder das ausschalten und frische anschalte
    n ohne externen monitor.
    danke
     

Diese Seite empfehlen