1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MBP nach 2. Reperatur innerhalb 7 Monaten

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von ruc, 09.03.08.

  1. ruc

    ruc Gloster

    Dabei seit:
    26.05.07
    Beiträge:
    63
    Hallo,
    nach weiteren 10 Tagen ist mein MBP wieder da. Das war die 2. Reperatur. Beim ersten Mal wurde das I/O Board ausgetauscht, weil ich Stromschläge hatte. Nun beim 2. Mal wurde wegen dem selben Fehler Logic Board ausgetauscht. und ein neues Superdrive eingebaut, weil der nicht mehr brannte.
    Nun weitere Fehler sind immer noch da.
    Der Brenner brennt nur mit 4 Fach Geschwindigkeit. Akku lädt nur bis 96%, manchmal auch 98%. Aber fast nie voll, obwohl da Akku aufgeladen steht.
    Ich kann es nicht verstehen, wie Apple so unfähig und so billig produzieren kann!!! In 7 Monaten 2 Mal zur Reperatur. Wie ist das, wenn ich es zum 3. Mal in die Reperatur gebe? Müssen die mir dann nicht ein neues Gerät stellen?
     
  2. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Zum Akku: Hast du den nach Erhalt kalibriert? Wie stark hast du den Akku denn genutzt? LithiumIon Akkus haben einen natürlichen Alterungsprozess.
    Brenner: Es kann sein, dass der Brenner die Rohlinge nur bis 4x erkennt. Hast du die Möglichkeit andere Rohlinge auszuprobieren oder den gleichen Rohling in einem anderen MBP?
    Über welchen AASP schickst du das MBP denn ein? Mein Serviceprovider tauscht sowas auch mal Vor Ort aus.
    Mein MB demnächst wohl einmal komplett umgebaut (Bottomcase) und dies findet auch in der Werkstatt statt.
     
  3. ruc

    ruc Gloster

    Dabei seit:
    26.05.07
    Beiträge:
    63
    nö, wie kalibriere ich den denn?
    Auch die anderen Rohlinge werden 4x gebrannt.
    Hier bei mir in der Nähe ist so ein Apple Laden. Da gehe ich hin und gebe das da ab und die "reparieren" es auch da.
    und es hat beim ersten mal 10 Tage gedauert, worauf ich beim 2. Mal gebittet habe, weil ich den brauche dass es bitte schneller gehen soll diesmal. Obwohl der Typ da gesagt hat, dass es 3 Tage dauern wird, hat es wieder genau 10 Tage gedauert. Was für ein Beschiss...
     
  4. Muellermilch

    Muellermilch Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    13.02.07
    Beiträge:
    675
    Ist doch wurschdd ob 96%, 98 oder 100%. Wenn der Akku 3 - 4 Std. seine Leistung bringt; bei mir haben die 2xAkkus auch nur 97% lt. coconut; im officeBereich kann ich ca. 9Std. mit mbp arbeiten, von daher mir wurschdd.
    Weshalb ein neues nach der Reparatur? Es wurde Dir das logicboard getauscht; mach Dir lieber über eine Garantieerweiterung Gedanken?
    wenn das LW nicht so funktioniert, wie es sollte? ab zum APC damit.
     
  5. ruc

    ruc Gloster

    Dabei seit:
    26.05.07
    Beiträge:
    63
    ich hab weitere 2 Jahre Garantie!!!
    Weil ich glaube, dass es nach dem Gesetz so ist!
     
  6. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    ruc: Wenn die das so handhaben, dann schau mal auf der Apple Seite wer noch in deiner Nähe ist. Wenn das ein Gravis Store ist, dann schicken die das eh ein.
    Wie man den Akku kalibriert, wurde im Forum schon beschrieben. Kurzversion: Akku leer machen bis MacOS das Gerät ausschaltet. Danach 2? (oder 5 Stunden, müsste selber nachschauen) das Gerät stehen lassen und anschließend aufladen (dabei kann man ruhig arbeiten) und auch angeschlossen lassen, wenn die LED grün ist.
    Bei Rohlingen ist das wohl immer so eine Sache. Wenn die nicht 8x geeignet sind, dann brennt das Laufwerk auch die nicht 8x. Das Problem hier ist auch, dass das Laufwerk die auch als 8x kennen muss. Deswegen die Frage ob man den gleichen Rohling auch in einem anderen MBP mal testen könnte. Vielleicht kann das der Apple Laden mal vor Ort machen.
    Wenn sowas wie das Laufwerk getauscht werden muss, dann brauche ich meins nur für die Arbeitszeit abgeben. Mein AASP bestellt die Teile und wir vereinbaren dann einen Termin wenn alles da ist. Bei dem Topcasewechsel bin ich sogar in der Werkstadt dabei. Wenn das Bottomcase nun gewechselt werden sollte, ist mein MB nur einen Tag da (morgens auf den Weg zur Uni abgeben und Abends wieder abholen).
     
  7. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Hast du die Erweiterung abgeschlossen? Wenn nicht hast du nur ein Jahr Garantie von Apple und 2 Jahre Gewährleistung ab Kaufdatum vom Händler wo du das gekauft hast.
     
  8. ruc

    ruc Gloster

    Dabei seit:
    26.05.07
    Beiträge:
    63
    ich hab apple care plan insgesamt 3 jahre...
    du meinst also, dass die schlampig arbeiten, wo ich das abgebe.
    next time gebe ich es bei gravis ein.
     
  9. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Gravis schickt es nur ein und das wars. Dann ist es 2 Wochen weg.
    Ich meine nicht das die schlampig arbeiten, aber wenn die dir sagen 3 Tage und es werden 10 finde ich das nicht gerade berauschend, gerade wenn man auf das Gerät angewiesen ist. Mein AASP weiss das und macht dementsprechend halt einen Termin wann ich am besten da sein soll. Ok, wenn das Board ganz tot ist, kann man nichts machen, aber bei einem defekten Laufwerk z.B. kann man ja weiter arbeiten bis die Ersatzteile da sind. Vielleicht hat der eine oder andere hier Erfahrung mit einem AASP in deiner Gegend. Gibt es nur den einen bei dir?
     
  10. dexpot

    dexpot Carola

    Dabei seit:
    23.04.06
    Beiträge:
    111
    Dass der Akku nicht bis 100% geladen wird, hat mit der Akkupflege zu tun. Das sagen auch die Apple Supportseiten. Daher: das ist völlig normal.

    Was für Stromschläge hast du denn? Hat deine Steckdose ne Erdung und hast du das Netzteil über den Schutzkontaktstecker angeschlossen?
     
  11. ruc

    ruc Gloster

    Dabei seit:
    26.05.07
    Beiträge:
    63

    ja ich hab das schon öfters gelesen mit der Erdung. Das Problem trat bei mir auch ohne Netzteil mit Akku auf!
     

Diese Seite empfehlen