1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

MBP late08 zum testen durchheitzen

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von GoldenClaw, 07.03.09.

  1. GoldenClaw

    GoldenClaw Jerseymac

    Dabei seit:
    04.09.08
    Beiträge:
    455
    Heyho!
    Ich hab nach ewigen Problemen mit dem MBP late08 jetzt endlich ein solides Gerät,, das zu funktionieren scheint (vorher Dauerlüfter, flackerndes Display, etc.).
    Jetzt trau ich der Sache doch noch nicht ganz und will mal schauen, ob auch die Leistung und alles rauskommt, wie sie sollte. Sprich beide Grafikchips richtig zum glühen bringen, die CPU durchheizen, ihr wisst schon ;D
    Wie kann ich das am besten machen? Grade weil wieder vermehrt Berichte über Probleme mit den GraKas auftauchen, will ich das mal testen. Cinebench hab ich schonmal durchlaufen lassen, hat einwandfrei funktioniert.
    Also, vielleicht habt ihr da so eure Methoden und könnt mir nen Tipp geben. Spiele hab ich keine drauf, bzw. hab auch keine wirklichen Grafikkracher, die ich dazu nutzen könnte.
    Achso, wo ich schon dabei bin, ich hab oftmals das Problem, dass ich beim surfen ne Seite zweimal aufrufen muss, damit sie endlich geladen wird (Safari 3.2.1). Habt ihr da auch Abilfe?

    Danke!!

    Gruß
    Claw
     
  2. Grindcore

    Grindcore Elstar

    Dabei seit:
    05.02.07
    Beiträge:
    73
    Irgendein Spiel, vielleicht? Weil OSX auf OpenGL zurückgreift, wird die KraKa schon sehr schnell an ihre Grenzen stoßen.
     
  3. Gaffalover

    Gaffalover Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    23.07.08
    Beiträge:
    645
  4. Tafkas

    Tafkas Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    25.11.06
    Beiträge:
    381
    Wenn du dein Book mal schön "stressen" willst, dann mach dir zwei Terminals auf und dann jeweils

    "yes > /dev/null"

    Das sollte dem Prozessor schön einheizen.
     
  5. GoldenClaw

    GoldenClaw Jerseymac

    Dabei seit:
    04.09.08
    Beiträge:
    455
    :D ok, also, hab das mal gemacht, was du vorgeschlagen hast, Tafkas :D läuft auch nach rund 5 minuten noch stabil.
    Aber so prinzipiell ne Anwendung o.ä. für die man dann vergleichswerte hat, was das Book leisten sollte, gibts es keine? bzw. wo kann ich denn vergleichswerte für Cinebench abrufen?

    gruß
    Claw

    @Gaffalover: super Sache, danke!! jetzt gehts endlich wieder ab :D hat auch beim iPodTouch funktioniert :D
     
  6. simon quint

    simon quint Ingrid Marie

    Dabei seit:
    05.02.07
    Beiträge:
    271
    cpu-test.

    einfach alles schoen anstellen, numbers auf 8, stress level extreme usw. dann haste deine 99% last auf beiden kernen für unbestimmte zeit. kannste ja mal 2 stunden laufen lassen.

    mfg
     
  7. florian86@

    florian86@ Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    325
    Oder installier dir einfach Vista, dann fängt dein MBP an zu schwitzen
     
  8. GoldenClaw

    GoldenClaw Jerseymac

    Dabei seit:
    04.09.08
    Beiträge:
    455
    ^^nene, vista kommt mir da nich drauf... hab noch XP drauf, für alle Fälle...
    Also, ich geh jetzt einfach mal davon aus, dass es läuft ;D
    Das Display flackert immer noch auf geringer Helligkeitsstufe... aber allmählich habe ich die Nase voll, ich lass es jetzt so und fertig :( Traurig, bei nem 2300€ Produkt.

    Danke für eure Tipps!

    gruß
    Claw
     
  9. florian86@

    florian86@ Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    325
    Jaja das Flackern, das hab ich auch.
    Is nervig ohne Ende und wirklich verdammt traurig bei einem "Premium" Notebook
     

Diese Seite empfehlen