1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MBP jetzt oder später, wenn ja warum?

Dieses Thema im Forum "Gerüchteküche" wurde erstellt von scooter010, 16.03.08.

  1. scooter010

    scooter010 Klarapfel

    Dabei seit:
    18.03.06
    Beiträge:
    280
    Moin Leute! Bin vor ein paar Jahren auf Apple umgeschwenkt und habe mir eines der ersten MBs geholt. Dummerweise habe ich wohl eines der "Montagsgeräte" erwischt und nur Probleme. 6-7 Reparaturen waren schön notwendig, oft mussten bis zu 5 teile gewechselt werden, auch die Festplatte ist mir ärgerlichweie einmal abgeraucht. Naja trotz allem denke ich werde ich an Apple festhalten, wegen der allgemein bekannten Vorteile. Zu meiner eigentlichen Frage. Ich überlge mir ein MBP zu holen. Apple hat ja auch die Preise (ja fast) drastisch gesenkt. Aber es mehren sich die gerüchte, das im Juni eine neue Modellreihe auf den Markt kommen soll. Würdet ihr nun jetzt zuschlagen (ich kann es mir frühestens mitte April leisten) oder bis Juni warten und hoffen, das es sich eher lohnt? Ich bin echt am Verzweifeln, obwohl ich mir schon ganz günstige Konditionen durch Mac@school besorgen kann. Trotzdem ist son MBP mit 4 GB Speicher und großer Platte, ACPP usw. nicht günstig... HILFE!!! ;)
     
  2. DesignerGay

    DesignerGay Danziger Kant

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    3.897
    RAM kauft man nicht bei Apple, den gibt es wo anderst für nen Appel und ein Ei, ;)

    Ob es in Juni ein neues geben wird weiss niemand, wenn Du es nicht brauchst lass es ansonsten kauf es.
     
  3. wirdschon

    wirdschon Pferdeapfel

    Dabei seit:
    03.03.08
    Beiträge:
    80
    Kauf dir das 2,4er vorgängermodell für 1549€ inkl. versand und du wirst glücklich werden.
    natürlich nur wenn du auf das alberne, erweiterte touchpad verzichten kannst. zudem ist er auch schneller als das aktuelle einstiegsmodell des mbp.
     
  4. scooter010

    scooter010 Klarapfel

    Dabei seit:
    18.03.06
    Beiträge:
    280
    Wo gibts denn das Vorgängermodell für den Betrag? Das Aktuelle Einsteiger MBP mit 2,4 Ghz kostet bei Mac@school 1588,- Euro
     
  5. Apfel-Stefan

    Apfel-Stefan Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    29.12.06
    Beiträge:
    587
    Ich hab das neue MBP kleinste Konfiguration und muss sagen das Teil ist ne "Waffe" - hatte zwar das Vorgängermodell nicht aber ich finde bei dem Gerät von mir ist Preis/ Leistung top! :p
    Aber warten kann man gerade bei Computern immer und bis ewig weil immer was Besseres rauskommt!
     
  6. scooter010

    scooter010 Klarapfel

    Dabei seit:
    18.03.06
    Beiträge:
    280
    Ich seh grade bei Mac@campus:

    [​IMG] + + + + MacBook Pro 15,4 SuperDrive (2,4 GHz) (Oster-Aktion) (4 GB RAM + 3 Jahre Herstellergarantie) (3 Bundle) (März 08)
    - Bonus-Bundle 1 Malus (kein Bonus-Bundle in dieser Kategorie gewählt)
    - Bonus-Bundle 2 Malus (kein Bonus-Bundle in dieser Kategorie gewählt)
    - Bonus-Bundle 3 Malus (kein Display - Bonus-Bundle gewünscht)
    - Display - Glossy Display (BTO)
    - Festplatte - HD 200GB (7200 U/Min) statt 200GB (5400 U/Min) (BTO)
    - Parallels Desktop für Mac OS - Parallels Desktop 3.x für Mac OS X (OEM) (Download-Version)
    - Remote Fernbedienung - keine Apple Remote Fernbedienung (Serie)
    - Tastatur MacBook Pro - Tastaturlayout Deutsch - (Serie)

    für 2067,- euro... porno!^
     
  7. cKey

    cKey Jamba

    Dabei seit:
    27.02.08
    Beiträge:
    57
    Also ich habe mein 15" MBP mit 2,5Ghz - das mittlere neue also - am Mittwoch bekommen und bin mehr als zufrieden...
    Das ist jetzt mein erster Mac aber mein Win-PC steht schon jetzt nur noch dumm in der Ecke rum...
    Mein Mac läuft einwandfrei, alle Progs, auch rechen- und speicherintensive, laufen flüssig...

    Kann das Ding nur weiterempfehlen ;)
     
  8. skuZz

    skuZz Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    30.12.07
    Beiträge:
    377
    also wer sich software (paralles) kauft, ist selbst schuld!
     
  9. Pokoo

    Pokoo Ontario

    Dabei seit:
    04.03.07
    Beiträge:
    346
    Bei mir sinds 1932 EUR und ein paar zerquetschte :) Aber nur bei Mac@Campus, nicht bei Mac@School.


    Aber: ich warte ohnehin auf Juni. Die Gerüchte sind recht zuversichtlich. Intel hat seine Roadmap und Apple hat WWDC. Würde zumindest gut passen, wenn Apple die Notebook-Reihe komplett erneuert (vllt sogar MBA).

    Aber wer weiß. Ich möchte mir ganz einfach nicht das neue MBP kaufen, weil ich mir was anderes vorgestellt habe und ich noch ein wenig Geld sparen möchte, um mir ein größeres Modell zu kaufen. Vllt werd ich aber auch ganz auf ein MBP verzichten und mir ein MacBook zulegen, da ich mir jetzt in ca. einer Woche eine Xbox kaufen möchte. Wir werden sehen, was uns die Zeit bringt..

    Es sind ja "nur" noch weniger als 3 Monate. Wenn du es nicht unbedingt brauchst (so wie ich, der immer noch am PC hängt), dann würde ich dir wirklich raten zu warten, denn wenn wirklich ein Update kommt, dann wahrscheinlich ein großes mit Redesign, Centrino 2 (aka Montevina), evtl sogar Blu-Ray-Player, und so weiter... Du wirst es nicht bereuen, gewartet zu haben. Aber wenn du's wirklich brauchst, dann hols dir.
     

Diese Seite empfehlen