1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MBP - Infrarot funktioniert nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von opirox, 27.03.10.

  1. opirox

    opirox Gala

    Dabei seit:
    26.09.09
    Beiträge:
    49
    Hallo Leute,

    ich habe folgendes Problem: Der Infrarot-Empfänger meines MacBook Pro funktioniert offensichtlich nicht mehr.
    Ich kann ausschliessen, dass es an der Apple Remote liegt (mit MacBook der Freundin getestet, hat funktioniert, ist auch nicht älter als ein paar Monate also sollten Batterien noch sehr gut sein). Auch hat es früher wunderbar funktioniert, irgendwann ging plötzlich nichts mehr. Ich hab jetzt aus anderen Gründen mein gesamtes System neu installieren dürfen und Infrarot funktioniert immer noch nicht.
    Woran kann das liegen?

    Unter Einstellungen -> "Sicherheit" ist Infrarot NICHT deaktiviert.
    Candleair ist installiert, da ich Plex verwenden möchte; hier ist auch alles aktiviert.
    In beiden Einstellungen ist das MacBook NICHT mit einer bestimmten Fernbedienung gekoppelt (das war früher mal so, doch seit der Neuinstallation konnte ich noch nichts koppeln :))

    MacBook Pro ist 15" vom Herbst 2009.
    Mac OS X 10.6.2 ist installiert, alle Updates oben.
    Getestet hab ich die Apple Remote mit iTunes, hier sollte ja die Musik pausiert werden, was nicht der Fall ist. Auch startet ein Druck auf Menu weder Plex noch Frontrow, wie das früher der Fall war.

    Hoffe, jemand kann mir hier helfen, denn ich schau ziemlich oft von der Couch aus meine Serien auf dem externen Bildschirm an, da ist eine Fernbedienung Pflicht!

    opirox
     
  2. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.957
    wenn dieser Treiber (Candleair) nicht installiert ist, bzw. direkt nach dem neuen Install, geht es dann?
    Geht es wenn du in den SafeMode bist (Shifttaste beim Start gedrückt halten)?
     
  3. opirox

    opirox Gala

    Dabei seit:
    26.09.09
    Beiträge:
    49
    Ich hab das jetzt ausprobiert, leider ohne Erfolg.

    Zuerst Candleair deinstalliert, dann den Mac neu gestartet, dabei Shift-Taste gedrückt gehalten (repariert das nicht nur die Rechte??). Nach dem Neustart konnte ich die Fernbedienung nicht verwenden. Komischerweise konnte ich aber auch keine Musik oder Videos in iTunes oder VLC abspielen...
    Nun nochmals neugestartet, ohne Shift-Taste und ich steh wieder am Anfang :(

    Gibts noch andere Sachen, die ich ausprobieren kann? Ich möchte tunlichst vermeiden, den Mac zum Support zu bringen, nur damit der dann feststellt, dass es eine Einstellungssache war. Ausserdem kann ich nur schwer eine Woche auf den Mac verzichten, nur um den IR-Empfänger reparieren lassen...
     
  4. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.957
    Der SafeMode startet den Rechner nur mit bestimmten "sicheren" Erweiterungen und verzichtet auch auf bestimmte Caches, Rechte werden da nicht repariert, aber eventl. störende Erweiterungen, so z.b. Reste von Candleair nicht eingeladen. Der Rechner ist dann allerdings wie du bemerkt hast nicht voll zu nutzen, aber zum reparieren ist dieser Mosus perfekt.
    In deiner Stelle würde ich das passende Comboupdate drüberinstallieren, alle deine Einstellungen, Programme etc. bleiben erhalten (Backup solltest du allerdings haben, man weiss ja nie). Mit dem Comboupdate sollte der eventl. defekte Treiber der IR wieder eingerichtet werden.
    Was sagt denn der Systemprofiler, wird dort die Hardware anzezeigt.
    Auf der Seite von Candleair gibt es ja auch ein Testprogramm, vielleicht zeigt das ja etwas an.
    http://www.iospirit.com/labs/candelair/
     
  5. opirox

    opirox Gala

    Dabei seit:
    26.09.09
    Beiträge:
    49
    Laut Systemprofiler ist unter USB-Gerätebaum:
    USB-Bus -> IR-Empfänger
    aufgelistet. Offensichtlich wird der Empfänger also erkannt.

    Weiters hab ich das Diagnose-Programm runtergeladen und ausgeführt. Battery-Check war ok und unter Diagnose werden keine "Issues" angezeigt, alles war grün:

     
  6. mahony3g

    mahony3g Starking

    Dabei seit:
    07.10.08
    Beiträge:
    217
    Bei meinem iMac habe ich ein ähnliches Problem.
    Allerdings kann ich die Remote mit dem iMac koppeln (also geht der IR Empfänger) wenn ich Menü + Vorwärts 5 sekunden gedrückt halte.
    Danach kann ich aber auf der Remote rumdrücken wie ich will, es passiert nix.
    Alle Einstellungen habe ich bereits überprüft, bzw. mal de/aktiviert. Ohne Erfolg.
    Am Mac Mini funktioniert die Remote einwandfrei.
    Am iPhone Universaldock ebenfalls.
     
  7. opirox

    opirox Gala

    Dabei seit:
    26.09.09
    Beiträge:
    49
    Hat sonst noch wer eine Idee, ohne das MBP zum Service zu bringen?
     
  8. DerLobi

    DerLobi Granny Smith

    Dabei seit:
    20.06.09
    Beiträge:
    15
    Bei mir das gleiche Problem: Ich kann koppeln, aber nicht den Mac mit der Remote steuern.
     
  9. didb

    didb Golden Delicious

    Dabei seit:
    04.06.10
    Beiträge:
    8
    Ich habe das selbe Problem - wobei die Fernbedienung zwischenzeitlich schon einmal wieder ging. Doch sehr merkwürdig. Hat schon jemand eine Lösung gefunden?
     

Diese Seite empfehlen