1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

[MBP] HD tauschen lassen?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von beetlefrosch, 16.03.09.

  1. beetlefrosch

    beetlefrosch Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    25.04.06
    Beiträge:
    733
    Hi,

    mein MBP (Mai 2006) muss in Reparatur. Jetzt bin ich am Überlegen bei dieser Gelegenheit mir eine grössere Festplatte einbauen zu lassen.

    Welche könnt Ihr empfehelen? Welche Grösse und welche Marke?

    Danke für Eure Hilfe.

    O.
     
  2. Kassiopeia@atom

    Dabei seit:
    10.01.09
    Beiträge:
    52
    Dein MBP hat doch sicher schon S-ATA, oder?

    Ich habe mir die Western Digital Scorpio Black mit 320GB einbauen lassen.
    Die ist schnell, leise und verträgt sich super mit meinem MBP.
    Ich hab vorher viele Testberichte gelesen und verglichen und diese schien toll zu sein... :)
     
  3. iDirtjumper

    iDirtjumper Ribston Pepping

    Dabei seit:
    11.03.08
    Beiträge:
    296
    Wo hast du die Platte einbauen lassen?:)
     
  4. Kassiopeia@atom

    Dabei seit:
    10.01.09
    Beiträge:
    52
    Ich war in einem kleinen Computerladen um die Ecke.
    In meiner Nähe gibt es kein Servicecenter von Apple, da dachte ich die können das genau so gut und die Garantie war sowieso schon vorbei.
     
  5. Pasci

    Pasci Roter Delicious

    Dabei seit:
    08.06.06
    Beiträge:
    95
    Geanu gleiche Situation: MBP ist bei Reparatur (Logicboard wird getauscht) und ich hab bei der Gelegenheit gleich eine neue Platte einbauen lassen. Am Donnerstag darf ich es endlich abholen.

    Hab mich für eine 320GB-Platte entschieden. Der Techniker meinte (so wörtlich) die sei "wesentlich schneller als der Schrott den Apple verbaut"... bin mal gespannt...

    Händler ist Arnt & Bleibohm in Hamburg. Platte kostet 79 € und Einbau 25 €. Ist zwar etwas teuer, aber mir wars zu blöd und aufwendig selbst am Computer rumzuschrauben.
     
  6. Kassiopeia@atom

    Dabei seit:
    10.01.09
    Beiträge:
    52
    Mit der neuen Platte bemerke ich schon den ein oder anderen Unterschied zur alten.
    Vor allem mein Hochfahren. Kaum hab ich den Knopf gedrückt ist er auch schon fertig :-D

    Welche Platte hast du denn genommen?
     
  7. bosk

    bosk Braeburn

    Dabei seit:
    12.01.05
    Beiträge:
    47
    Hallo, ich hab mir hier beim örtlichen Compustore-Händler auch meine Platte einbauen lassen. Ich hab mich für die 500 GB Western-Digital entschieden..
    Die ist wirklich schneller und flotter wie die alte 200 GB-Platte, die ich davor drin hatte..
    Ich hab mich für diese hier entschieden: http://geizhals.at/deutschland/a365722.html
    Allerdings hab ich noch ca. 100 Euro bezahlt, ist schon seit ca. 3 Monaten im Dauereinsatz :)
    Viele Grüße
     
  8. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    2 dinge sind zu empfehlen.

    1.) niemals die größst mögliche platte nehmen, weil die serienstreuung dort evt. größer ist
    2.) dort wo du die platte einbauen läßt, auch diese zu kaufen

    ich kann dir die WD black scorpio 320 GB empfehlen.
    hab die seit 2 monaten in meinem MB. ist sehr flott.
     
  9. kavala78

    kavala78 Jonagold

    Dabei seit:
    20.04.08
    Beiträge:
    22
    ich hab mir die 500 GB 2,5" WD5000BEVT gekauft und eingebaut.die ist der hammer..leise und schnell.kein vergleich zur serienplatte..
    kosted um die 90 euronen
     
  10. Pasci

    Pasci Roter Delicious

    Dabei seit:
    08.06.06
    Beiträge:
    95
    Hmm... ehrlich gesagt weiß ich das nicht :-D Aber der Techniker hat mir mehrmals versichert daß sie grundsätzlich sehr gute Festplatten verbauen! Und soweit kann ich dem Laden trauen...
     
  11. Pasci

    Pasci Roter Delicious

    Dabei seit:
    08.06.06
    Beiträge:
    95
    1.) Was meinst Du mit größerer Serienstreuung bei der größtmöglichen Platte?
    2.) So hab ich's auch gemacht!
     
  12. beetlefrosch

    beetlefrosch Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    25.04.06
    Beiträge:
    733
    Ich wollte eigentlich eine 500 GB Platte einbauen lassen wenn ich schonmal dort bin. Aber wenn ich das hier so lese, wird es wohl eher die WD Black Scorpio mit 320 GB werden. Oder gibt es die auch noch grösser?
     
  13. beetlefrosch

    beetlefrosch Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    25.04.06
    Beiträge:
    733
    Ja, gibts:
    Also wird es wohl die. :)
     
  14. Pasci

    Pasci Roter Delicious

    Dabei seit:
    08.06.06
    Beiträge:
    95
    kann es sein dass Arndt & Bleibohm mich uebers ohr gehauen hat ?

    Mein mac ist gerade zurueck gekommen und ich bin dabei die daten von der alten platte auf die neue zu klonen.
    Hab grade im Systemprofiler geschaut was fuer eine Platte es ist un bin nicht gerade begeistert:

    FUJITSU MHZ2320BH G2

    Irgendwie werd ich das Gefuehl nicht los dass er die Platte aus einem alten Mac ausgebaut hat und dann bei mir eingebaut hat. Das sind doch genau die Platten die Apple von haus aus einbaut, oder?

    Von wegen "viel schneller als den schrott den apple verbaut" (Haendlerzitat)!

    Was sagt ihr dazu??
     
  15. Kassiopeia@atom

    Dabei seit:
    10.01.09
    Beiträge:
    52
    Hm, klingt nicht gerade vielversprechend. Hab mal geschaut, die Platte gibt's auch schon ab 50€, der höchte Preis, den ich gefunden habe war 62€. Also rein theoretisch müsste der Händler wenigstens eine neue Platte verbaut haben. Die verbaute Platte ist mit 5400 rpm auch nicht besonders schnell. So ganz in Ordnung ist das nicht was die da gemacht haben.

    Viellicht solltest du einfach nochmal hingehen und die zur Rede stelle...o_O
     
  16. Pasci

    Pasci Roter Delicious

    Dabei seit:
    08.06.06
    Beiträge:
    95
    Aber insgesamt ist schon duetlich spürbar daß die Platte schneller ist als die alte 120er. Booten und laden geht wesentlich schneller...

    hmmm... naja. war wohl recht naiv von mir dem zu vertrauen!
    Ich hab ihn allerdins auch mehrmals gefragt was für eine Platte sie einbauen wollen, aber A & B haben mir nie eine richtige Antwort gegeben, sonder immer um den heißen Brei geredet. Jetzt weiß ich warum.


    Also Leute.
    Nach dieser Häufung schlechter Erfahrungen mit Arndt & Bleibohm Hamburg, möchte ich jedem Hamburger MacUser von diesem Händler abraten und warnen!



    Genau 3 Wochen hab ich auf meinen Computer gewartet, wurde kein einziges mal über den Sachstand informiert - und wenn ich mal selbst angerufen habe, auch noch unfreundlich und frech behandelt. (Sie hatten mir gesagt daß es in 5 Tagen fertig wäre).
    Und zur Krönung auch noch bei der Festplatte abgezockt... Tja, in Zukunft großer Bogen...
     
  17. Dig1t4L

    Dig1t4L Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    04.09.08
    Beiträge:
    538
    die black scorpio kann ich auch waermstens empfehlen....
    und SELBER EINBAUEN ist eigentlich auch nicht das problem wenn man die 2 schraubendreher hat .... dafuer kann man sich sicher sein das auch die platte drin ist, die man haben wollte ;)
     
  18. Pasci

    Pasci Roter Delicious

    Dabei seit:
    08.06.06
    Beiträge:
    95

    So ist es!

    Oder man geht zu einem seriösen Händler, der Wert auf zufriedene Kunden legt ;)
     
  19. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    was hast du denn gekauft ?
    ich meine, wenn du sagst "bitte größere festplatte" und nicht genau, welche du willst.....
    wird es schwierig.
    sonst mußt du es ihm eben "zur nachbesserung" bringen.
     

Diese Seite empfehlen