1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MBP hat seltsame Auflösung. Workaround geht nicht

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Schomo, 14.03.09.

  1. Schomo

    Schomo Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    15.11.04
    Beiträge:
    3.750
    Hallo

    plötzlich hat mein Benq Monitor nicht mehr die 1440x900 Pixel Auflösung. Es gibt im Web einen Workaround um den alten Zustand wieder herzustellen, der aber blöderweise nicht geht:

    1. Externen Monitor an ausgeschaltetes MacBook Pro anschließen
    2. MacBook Pro einschalten, danach sofort zuklappen
    3. Das MacBook Pro startet nun mit der richtigen Auflösung auf dem externen Monitor
    4. Nach Anmeldung am System MacBook Pro aufklappen
    5. Im Kontrollfeld "Monitore" "Monitore erkennen" wählen und Auflösungen überprüfen
    6. Der Bildschirm des MacBook Pros ist nun auch aktiv

    Kennt jemand das Problem?

    Gruß Schomo
     
  2. unex

    unex Bismarckapfel

    Dabei seit:
    28.12.06
    Beiträge:
    145
    Welche Auflösung stellt dein Monitor denn im Moment dar, und seit wann macht er das? Hattest du in der Zwischenzeit was anderes angeschlossen? Ich gehe mal davon aus, die Auflösung manuell einzustellen hast du schon probiert und die Kabelverbindungen alle überprüft?

    Gruß,
    unex
     
  3. Schomo

    Schomo Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    15.11.04
    Beiträge:
    3.750
    Klar Kabel getauscht, und an mehreren Rechnern dran gehabt. Es scheint wohl am Monitor zu liegen. Am Powerbook wird er als VGA Monitor erkannt. Muss wohl eine neue Kiste her, anscheinend liegt es net an der Mac Grafikkarte. Hab ich noch nie so erlebt, deswegen meine Verwunderung.

    Gruß Schomo
     
    #3 Schomo, 14.03.09
    Zuletzt bearbeitet: 14.03.09
  4. Schomo

    Schomo Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    15.11.04
    Beiträge:
    3.750
    Neuster Stand:

    Das Display ist anscheinend OK ich habe mal unter Win (bootcamp) gestartet und da hatte es wieder die 1440x900 Px Auflösung. Nur unter Leopard zickt die Auflösung. Hab ehrlichgesagt keine Ahnung was man da machen könnte. Mit den Profilen hat das ja nix zu tun...

    Hat jemand eine Idee? Grafiktreiber kann man ja schlecht erneuern.

    Gruß Schomo
     
  5. swit55555

    swit55555 Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    10.05.10
    Beiträge:
    263
    Habe aktuell ein ähnliches Problem.. auch wenn es schon etwas her ist.. konntest Du das Problem lösen!?
     
  6. Schomo

    Schomo Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    15.11.04
    Beiträge:
    3.750
    Der Monitor war doch defekt. Neuer Monitor: Kein Problem mehr.

    Gruß Schomo
     
  7. swit55555

    swit55555 Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    10.05.10
    Beiträge:
    263
    Danke für die Info, bestätigt meinen Verdacht :(
     

Diese Seite empfehlen