1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MBP: Gehäuse elektrisiert

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Snakeviech, 25.01.07.

  1. Snakeviech

    Snakeviech Stechapfel

    Dabei seit:
    07.05.04
    Beiträge:
    161
    Hallo zusammen,

    ich habe vor ca. 2 Wochen mein iBook G4 durch ein neues MacbookPro 15" (Core 2 Duo) getauscht.

    Insgesamt bin ich super zufrieden...wenn man nach Aufenthalt am MBP aufs iBook schielt fällt einem doch erst auf wie schlecht das Display das iBook doch ist : )

    Eine Frage habe ich allerdings:

    #1: Wenn ich mit den Finger über das Gehäuse fahre spüre ich eine leichte Elektrizität (und damit ein nerviges Kribbeln) an den Fingerspitzen. Eine elektrischen Schlag bekomm ich allerdings nicht.
    Ich dachte erst das es eventuell an meiner Kleidung liegen kann, was aber nach kurzen Kleidungs-Tests ( : o ) nicht bestätigt werden kann. Auch eine elektrische Ladung meinerseits habe ich durch kurze Entladung an Heizung und Co. ausgeschlossen.
    Diese Elektrizität spürt man auch nur wenn das MBP am Netzteil angeschlossen ist. Ob das MBP ein- oder ausgeschaltet ist spielt keine Rolle.
    Ist das normal? Hat wer ne Idee woran das liegen könnte? Ich hab nämlich keine Lust das ein kleiner Elektrizitäts-Fehler zu einem sehr großen werden kann. Außerdem ist es echt nervig wenn man jedes mal beim anpacken des MBP diese komische Kribbeln spürt...da soll das Kribbeln wegen der Vorfreude auf das Arbeiten am MBP doch lieber im Magen bleiben : )

    Und wenn ich schonmal hier bin, noch eine Frage zum Lüfter: Ich hab hier und auch schon auf anderen Seiten viel über die Lüfter gelesen. Leider steht nicht bei jedem Thread / Artikel ob es sich um das MBP mit Core Duo oder Core 2 Duo handelt.
    Deshalb wäre es schön wenn ihr folgende (persönliche) Vermutung bestätigen könntet:
    Ein nicht hörbarer Lüfter wie beim iBook ist wegen der erhöhten Hitzeentwicklung logischerweiße nicht möglich. Der Lüfter des MBP C2D ist immer hörbar, wenn auch leise. Im Unterschied zum MBP CD ist er sogar etwas lauter, weil Apple den Hitzeproblemen der ersten Generation mit einer höheren Lüfterdrehzahl entgegenwirken wollte.

    Vielen Dank im voraus.

    Greetz

    Snakeviech
     
  2. Baumkänguruh

    Baumkänguruh Langelandapfel

    Dabei seit:
    19.06.06
    Beiträge:
    2.674
    die lüftergeschwindigkeit wurde von 1000 auf 2000 Upm erhöht. dennoch bezweifle ich, dass du die lüfter hörst. ich dachte es bei mir auch zunächst, aber habs mal per fancontrol ausprobiert und die lüfter höre ich erst bei ca. 2300 umdrehungen. vielleicht möglich, dass du die geräusche der festplatte mit dem lüftergeräusch verwechselst?
     
  3. dewey

    dewey Gewürzluiken

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    5.732
    wegen dem elektronischen problem kannst du vl mal at user "smb" fragen der hat das selbe gemacht. vl hat er einen tipp.:)
     
  4. nanuk

    nanuk Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    27.08.06
    Beiträge:
    337
    am besten bringst dus einem apple zertifzierten techniker.der schaut sich dass dann auf garantiekosten an.
     
  5. Neorun

    Neorun Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    11.05.06
    Beiträge:
    374
    Ich hatte was ähnliches... bei meinem 2. mbp - immer wenn ich die kleinen schräubchen am rand angefasst habe - austausch... gelöst.
     
  6. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Dreh den Netztstecker in der Steckdose um, bzw. verwende statt des kurzen Duckhead am Netzteil das lange Kabel mit dem Schukostecker der auch einen Erdkontakt besitzt.
    Gruß Pepi
     
  7. Snakeviech

    Snakeviech Stechapfel

    Dabei seit:
    07.05.04
    Beiträge:
    161
    Ah Danke für die vielen Tipps, ich verwende tatsächlich seit neuesten nicht mehr das lange Anschlußkabel - ich werd zuhause mal eure Tipps durchtesten.

    @terrorgiraffe: Hm eigentlich dachte ich, ich kann die Geräusche recht gut zuordnen. Werde es aber mal mit dem Tool ausprobieren. Wie der Lüfter unter Volllast klingen bzw. nerven kann erlebe ich ja täglich unter World of Warcraft : )
     
  8. Snakeviech

    Snakeviech Stechapfel

    Dabei seit:
    07.05.04
    Beiträge:
    161
    So neues von der Front:

    Die Geräusche kommen wohl doch eher von der Festplatte (falls diese sich eher im linken Bereich des MBPs befindet). Dann korrigiere ich: das MBP ist allgemein nicht flüsterleise : )

    Vielen Dank für den Tipp Pepi: Mit dem langen Netzteil-Kabel ist die Elektrizität tatsächlich verschwunden - denke dann mal das es an der Erdung des Steckers zur Steckdose lag.
     

Diese Seite empfehlen