1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MBP friert ein

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von paulito, 08.02.08.

  1. paulito

    paulito Bismarckapfel

    Dabei seit:
    01.10.07
    Beiträge:
    76
    Hallo zusammen,

    ich glaube hier darüber schon mal gelesen zu haben. In letzter Zeit friert mein MBP öfters mal nach dem Nichtstun ein. Hilft nur noch Neustart, was natürlich bei ungesicherten Daten katastrophal ist. Auch habe ich einen VGA-Monitor dran und dessen Einstellungen will oder kann er sich einfach nicht merken. Das mit dem Einfrieren ist doch dachte ich behoben worden mit dem Leopard.




    MBP 2.4, 4 GB RAM
    Leopard 10.5.1
     
  2. rafi

    rafi Elstar

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    74
    vielleicht ist ein ram-riegel defekt...

    was für einstellungen vergisst er denn beim monitor? auflösung?
    die sollte er eigentlich von alleine >korrekt< erkennen.
     
  3. bauklo

    bauklo Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    07.05.07
    Beiträge:
    461
    problem?
    wenig hilfreich, zugegeben,
    aber ich habe es noch nie erlebt, dass mein mbp eingefroren ist.

    was manchmal passiert ist, dass der rechner nicht "merkt" dass er aus dem standby wieder aufwachen soll, dann muss ich einmal auf- und wieder zu machen. da denke ich dann jedesmal:
    oh, abgestürzt?
     
  4. rafi

    rafi Elstar

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    74
    @bauklo: ein sanfter druck auf eine Taste würde wohl auch reichen :p
     
  5. Swiss.Appel

    Swiss.Appel Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    25.09.07
    Beiträge:
    388
    OT:
    Das mit dem aufwachen hab ich auch ab und zu. Wenn man auf eine Taste drückt, surrt es zwar, aber nicht das "typische aufwach Surren", sondern nur irgendwie die Hälfte. Aber mit 1x auf- und zuklappten funzt es dann prima! Weiss jemand vielleicht an was es liegen könnte?

    MfG Sw!ss
     
  6. julien1204

    julien1204 Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    10.04.07
    Beiträge:
    2.728
    mein MBP friert in letzter Zeit auch ein.....vorgestern so scvhlimm das selbst nach dem 10. Neustart sich nix geregt hat....jetzt bin ich ca. 100KM von meinem liebem Maci entfernt und warte sehnsüchtig auf die Benachrichtigung das ich ihn wieder abholen kann :´(
     
  7. paulito

    paulito Bismarckapfel

    Dabei seit:
    01.10.07
    Beiträge:
    76
    mein monitor ist ein alter STEP mit 20 oder 21 Zoll, eigentlich glaube ich steckt da ein Sony drin.
    Ich befürchte ja, dass das an der dvi-Schnittstelle liegt und er sich vga einfach nich merken will.
     
  8. paulito

    paulito Bismarckapfel

    Dabei seit:
    01.10.07
    Beiträge:
    76
    … auch bekomme ich das book nicht durch tastendruck an. Nur über den Ein- Ausschaltknopf bekomme ich dann einen Neustart.

    Kann es sein das es am Ladekabel liegt?
     

Diese Seite empfehlen