1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MBP fährt nicht mehr hoch und man bekommt Stromschläge

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von ThreeOfNine, 28.11.08.

  1. ThreeOfNine

    ThreeOfNine Meraner

    Dabei seit:
    26.03.08
    Beiträge:
    230
    Servus und hallo,

    heute vormittag hat sich mein MBP verabschiedet. Gegen 11.20h habe ich noch eine e-mail geschrieben und versucht eine Systemaktualisierung durchzuführen. Diese schlug aber fehl, da das Book nicht einmal die Suche nach Updates zu Ende brachte (Ladebalken nicht einmal bis zur Hälfte voll).

    15 Minuten später in einer Physikvorlesung wollte das Book nicht mehr hochfahren, zeigte die Streifenbildung auf dem Display, die mittlerweile aber nicht mehr auftritt (diese kam auch schon öfters vor, nach einem Neustart war sie aber weg). Jedenfalls komme ich mit dem Book nur noch bis zum Ladekreis auf blauem Bildschirm. Rechte reparieren schlug bisher immer fehl, trotz erneuter Wahl der Macintosh HD als Startvolume lädt es nicht mehr und eine Neuinstallation von OSX schlägt auch fehl ("Der zugrundeliegende Prozess meldete einen Fehler beim Beenden", lautet die Meldung im Protokoll). Raparatur des Volumes schlägt ebenso fehl.

    Und jetzt merke ich am Arm, wenn ich das Case des MBP berühre, dass ich einen Stromschlag bekomme, wenn es eingeschaltet ist.

    Der Support kann/will mir auch nicht wirklich helfen, da mein 90 Tage-support schon abgelaufen ist. Ist das vielleicht sogar ein Garantiefall? Das MBP ist acht Monate alt.
    Bitte helft mir, ich habe mein MBP noch nicht mit meinem iMac synchronisieren können und meine ganzen Botanikexperimente von heute morgen wären dann weg! Muss ich die HDD etwa abschreiben?

    PS: Anhand meiner Ausführungen dürfte deutlich werden, dass ich frühere (bzw. ähnliche) Posts schon durchgelesen habe. Dem entsprechend täte es mir leid, gäbe es einen solchen Thread schon.
     
    #1 ThreeOfNine, 28.11.08
    Zuletzt bearbeitet: 28.11.08
  2. GreXXL

    GreXXL Macoun

    Dabei seit:
    30.03.06
    Beiträge:
    121
    Hallo,

    Ich würde doch einfach mal zu einem Apple-Reseller deiner Wahl gehen. Stromschläge sind sicher nicht gut :D Ein Jahr hast du ja sowieso Garantie - also ausnützen und einfach mal hingehen und austauschen lassen / reparieren lassen.

    grüße
     
  3. Sunwalker

    Sunwalker Normande

    Dabei seit:
    27.11.08
    Beiträge:
    584
    Leichte Stromschläge sind normal, wenn das nicht geerdete Netzkabel angeschlossen ist.
     

Diese Seite empfehlen