1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

mbp: externer monitor bleibt schwarz und bekommt kein signal

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von darkmyself, 13.04.08.

  1. darkmyself

    darkmyself Gast

    hallo allerseits,

    schließe mein mbp öfters an externe monitore an. dies mache ich mittels dvi kabel. entweder an meinem lcd fernseher oder an einen TFT monitor. das hat auch immer wunderbar geklappt.

    heute habe ich meinen mbp an den besagten 19 zoll tft angeschlossen, doch es passierte nix. in den systemeinstellungen monitore ist der zweite monitor aber vorhanden. der monitor bekommt allerdings kein signal und bleibt schwarz. auflösungsänderungen, synchro ein und ausschalten haben nix geholfen. dann habe ich den mbp an meinen LCD fernseher angeschlossen, welcher einige tage zuvor noch ein reibungsloses bild empfangen hat.
    meine vermutung war jetz zunächst, der dvi anschluss am mbp wäre defekt. aber dann hab ich den mbp mit windows hochgefahren und voila, der monitor springt an und alles funktioniert.

    woran kann das liegen und wie kriege ich die externe displayanzeige wieder zum laufen?
    über Antworten wäre ich sehr verbunden.

    Gruß
     
  2. schnaps

    schnaps Seidenapfel

    Dabei seit:
    21.10.07
    Beiträge:
    1.327
    genau das gleiche problem hab ich ab und zu auch! :(
     
  3. schnaps

    schnaps Seidenapfel

    Dabei seit:
    21.10.07
    Beiträge:
    1.327
    einfach mal neu starten und vorher das dvi kabel abziehen, nachdem osx gebootet ist kabel wieder anstecken, fertig!
     
  4. rmoriz

    rmoriz Jamba

    Dabei seit:
    07.03.08
    Beiträge:
    57
    das Problem hatte ich auch, das letzte EFI Update war wohl auch genau zum fixen dieses Bugs.
    Ich hatte ein HP 22" via dvi dran der oft nicht oder mit falscher Auflösung erkannt wurde.
    Zumindest seit ca 1-2 Wochen hatte ich den bug nicht mehr.
     

Diese Seite empfehlen