1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MBP - Energie sparen - "Eigene Einstellungen"?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von bhoepp21, 16.03.08.

  1. bhoepp21

    bhoepp21 Gast

    Hallo,
    ich habe seit kurzem ein MacBook Pro. Gestern habe ich SmartSleep getestet (http://www.jinx.de/SmartSleep.html) und auch direkt wieder aus den Einstellungen entfernt, da ich es nicht benötige. In den Energieoptionen findet sich bei mir nun allerdings andauern die Option "Eigene Einstellungen" (also neben "Höhere Energieersparnis", "Normal", "Höhere Leistung") in der Symbolleiste. Ich habe bereits PRAM und SMU Reset versucht sowie die "/Library/Preferences/SystemConfiguration/com.apple.PowerManagement.plist" gelöscht. Nach 2 Neustarts ist die Option jedes mal wieder aufgetaucht und das MBP wählt sie immer wieder automatisch. Außerdem wirkt meine Akkulaufzeit um mind. eine Stunde kürzer als zuvor.
    Hat jemand eine Idee, wie ich zu meinen default Energieoptionen zurückkehre (mit denen ich dank 5 stunden Akkulaufzeit sehr zufrieden war, jetzt bin ich mit 3-4 ganz gut dran).

    DANKE!
     
  2. TT+

    TT+ Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    25.05.06
    Beiträge:
    103
    Ich habe das Problem auch - mir war aber nicht bewusst, dass es an SmartSleep liegt. Mhm das ist aber schon mal ein Anhaltspunkt, ich werde mal ein bisschen rumprobieren.

    Das Problem ist schon ziemlich nervig: ist schon besser, wenn man sich immer darauf verlassen kann, dass der Mac nach ner Zeit automatisch in den Standby geht.
     
  3. TT+

    TT+ Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    25.05.06
    Beiträge:
    103
    Mittlerweile habe ich etwas recherchiert und herausgefunden, dass es definitiv an SmartSleep liegt. Das Problem ist auch recht einfach: SmartSleep benutzt vermutlich den Systembefehl "pmset". Mit dem können alle Energieeinstellungen festgelegt werden. Da Veränderungen an diesen aber u.U. kritisch sein können, wird bei jeder Veränderung das custom profil aktiviert ( eines der 4 Profile: 3 von Apple vordefinierte und eben das "Eigene Einstellungen"-Profil). Deswegen stellt SmartSleep prinzipbedingt immer das Profil auf Eigene Einstellungen um. Eigentlich schade.

    Falls das Problem bei dir nach der Deinstallation noch besteht, kann ich dir nur empfehlen nach dem Daemon zu suchen. Der sorgt immer wieder dafür, dass die "korrekten" Einstellungen aktiviert sind bzw werden. Dazu mußt du mit Spotlight EXPLIZIT in der Library aller Benutzer(/Library) nach "SmartSleep" suchen. Und dann löschen!
     

Diese Seite empfehlen