1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MBP early 2008, schiefer Deckel = abnutzung vom Topcase

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Glottis, 01.07.09.

  1. Glottis

    Glottis Boskoop

    Dabei seit:
    07.04.09
    Beiträge:
    39
    Hi,
    ich hab ja lang überlegt ob ich wegen soner "Lappalie" jetzt extra n Thread aufmachen soll aber das ganze nervt mich mittlerweile schon sehr zumal ich das gute stück demnächst verkaufen will und auf ein neues Modell umsatteln will...

    Wenn ich den Deckel schließe dann sieht man recht deutlich das er auf einer Seite etwas mehr aufliegt. Hatte mich bisher nich gestört, aber über die Zeit hat sich dadurch mein Topcase abgenutzt und hässliche stellen bekommen? (siehe Anhang)


    Kann ich wegen sowas das Teil zu Apple schicken und wenigstens n neues Topcase bekommen? hab leider keinen Apple Laden bei mir um das ma dahin zu schleppen.

    mfg
    Glottis
     

    Anhänge:

  2. DesignerGay

    DesignerGay Danziger Kant

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    3.897
    Für ein paar 100€ bekommst du dafür sicherlich von Apple ein neues Topcase.

    Oder spielst du etwa auf Garantie an??
     
  3. Glottis

    Glottis Boskoop

    Dabei seit:
    07.04.09
    Beiträge:
    39
    Ja, hab noch bis August Garantie...
     
  4. DesignerGay

    DesignerGay Danziger Kant

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    3.897
    Nur wie willst du nach über einem Jahr beweisen das dies ein Produktionsfehler war?? Und du dies nicht durch den Transport verursacht hast?

    Verkaufe es solange es noch Garantie hat, ich würde deswegen jetzt nichts unternehmen, aber kannst ja mal bei der Hotline nachfragen.
     
  5. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Das Problem hier wird sein, dass man Materialfehler nachweisen muss. Den schiefn Deckel wirst du nach so lange Benutzung ggf. weniger durchkriegen. Dafür sind sie Spaltmaße nur kosmetischer Natur. Das Topcase könnte man evtl. ansprechen. Aber auch hier wirst du vielleicht Schwierigkeiten haben. Du kannst damit einmal zu einem AASP fahren und das beurteilen lassen.
     
  6. 74er

    74er Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    08.06.08
    Beiträge:
    1.846
    Mein MBP (2007) schliesst auch sehr unterschiedlich. Das ist bei vielen so und auch bekannt. Aber solche Abnutzungen wie die hab ich noch nie gesehen.
    Du kannst es ja mal versuchen und bei Apple anrufen, ein Versuch waere es ja wert!
     
  7. Jamsven

    Jamsven London Pepping

    Dabei seit:
    21.11.07
    Beiträge:
    2.046
    Die Spaltmaße habe ich auch, aber da ich sowieso bis heute die Kunstoffeinlage benutze, habe ich bisher Tastaturabdrücke und Verschleißspuren abwenden können.

    Die Spaltmaße stören mich nicht, Hauptsache es läuft und macht keinen Ärger.
    Ich warte noch auf die i7 MacBook und dann mir ein neues Book kaufen.
     
  8. Glottis

    Glottis Boskoop

    Dabei seit:
    07.04.09
    Beiträge:
    39
    Hmm, ich achte eigentlich sehr auf mein MB, es hat auch sonst keinerlei Kratzer oä abnutzungsspuren.
    Ich transportiere es allerdings öfters im Rucksack wenn ich an der uni bin aber achte auch darauf das es nich eingequetscht wird...
    Naja werd mal sehen das ich zu nem Apple Händler komm und der sich das anschaut.
    Selber das Topcase wechseln wird sich ja warscheinlich nicht Rechen.
     

Diese Seite empfehlen