1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MBP Displaybeleuchtung kaputt?!

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von amfan, 06.01.09.

  1. amfan

    amfan Idared

    Dabei seit:
    12.05.06
    Beiträge:
    27
    Hallo,

    vielleicht ist jemandem von Euch ähnliches passiert und kann mir mal seine Erfahrung weitergeben ;)

    bei meinem MBP funktioniert auch nach Neustart und PRAM-Reset die Displaybeleuchtung nicht mehr. Ich kann an einem externen Display normal arbeiten und sehe auch ganz schwach das Displaybild am internen Display. Genau das Bild als wenn die Beleuchtung ausgeschaltet ist. Schon beim Einschalten des Rechners ist das Bild so, nicht erst später bei Anmeldung in OS X.

    Hattet ihr sowas schonmal? Was kann ich noch tun?
    Was würde eine Reparatur mich ca. kosten? (keine Garantie mehr, es sei denn es gibt eine auf ein neues Display, das habe ich nämlich letztes Jahr bekommen)..

    Grüße,
    amfan
     
  2. mrlässig

    mrlässig Prinzenapfel

    Dabei seit:
    17.05.08
    Beiträge:
    554
    bitte jetzt nicht schlagen aber vll hat sich jemand einen Spaß erlaubt und dir die Helligkeit abgedreht ?
    :-I
     
  3. Goidma

    Goidma Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    07.09.08
    Beiträge:
    377
    wollt ich auch grad sagen


    drück mal F2
     
  4. amfan

    amfan Idared

    Dabei seit:
    12.05.06
    Beiträge:
    27
    na das hab ich doch auch schon getestet :(
     
  5. Goidma

    Goidma Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    07.09.08
    Beiträge:
    377
    hmmm...
     
  6. Goidma

    Goidma Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    07.09.08
    Beiträge:
    377
    vermutich kaputt, ich würde damit mal zu nem aasp gehn, die können dir bestimmt helfe
     
  7. abstarter

    abstarter Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    26.11.04
    Beiträge:
    2.789
    mein mbp das wg eines sturzes den gleichen "effekt" hat und nun beim aasp liegt zeigte auch das normale displaybild aber ohne beleuchtung. lt. aasp wir das ne verdammt teure sache, da der deckel mit display EIN teil ist :eek:
    sobald ich den kostenvoranschlag habe könnt ich dir näheres sagen
     
  8. Goidma

    Goidma Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    07.09.08
    Beiträge:
    377
    der deckel und das display sind garnicht ein teil

    ich hatte bei meinem mbp whitespots aufm bildschirm und die ham mir den einfach ausgetauscht...ohne den deckel auszutauschen


    ...da is ja auch noch die kamera mit drin
     
  9. amfan

    amfan Idared

    Dabei seit:
    12.05.06
    Beiträge:
    27
    @abstarter:

    ja,das wäre super... bevor ich nämlich da hin marschiere wäre die info sehr hilfreich.
    wenigstens kann ich dank des externen monitors weiterarbeiten!
     
  10. luk!

    luk! Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    22.04.08
    Beiträge:
    236
    Mir wurde vom AASP auch gesagt, dass Display und Deckel ein Teil wären. Kosten: 638,99 € (Beim MBP4.1) OHNE Einbau-(Service)-Kosten

    MfG
    luk!
     
  11. amfan

    amfan Idared

    Dabei seit:
    12.05.06
    Beiträge:
    27
    ohje, danke für die antwort. das kann ja heiter werden :(
     
  12. amfan

    amfan Idared

    Dabei seit:
    12.05.06
    Beiträge:
    27
    kann mir denn jemand sagen, wieviel ich für ihn noch ca bekommen würde?
    es ist knapp 2 jahre alt. core 2 duo 2,16 ghz, 120 gb hd, 3 gb ram.

    lg,
    amfan
     
  13. abstarter

    abstarter Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    26.11.04
    Beiträge:
    2.789
    hab gestern telefonisch den kva bekommen. das display wird von apple nur als ein stück geliefert, also mit gehäuse. da bei mir noch bottom und topcase beikommen (einzelauflistung hab ich nicht) liegt der schaden bei 1100€ + arbeitsstunden. ich schätze dass dich das dann so 800€ kosten würde. wert meines books das amfans entspricht ist 1050€. die nehmen die preise von macnews
     
  14. amfan

    amfan Idared

    Dabei seit:
    12.05.06
    Beiträge:
    27
    ich habe mich mittlerweile auch bei meinem apple reseller erkundigt... es wäre zu teuer.
    den gegenwert meines "heilen" mbp kenn ich auch von diversen seiten.
    nur ist meine frage, was ich für mein mbp mit kaputten display bekommen würde...
    vielleicht kann das jemand abschätzen...
     

Diese Seite empfehlen