1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MBP Display off

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von sim1344, 19.02.09.

  1. sim1344

    sim1344 Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    03.03.07
    Beiträge:
    254
    Hallo,

    Ich bräuchte eure hilfe:

    Gestern aben habe ich mein MBP late 2007 geschlossen und somit in den sleep modus geschickt. Heute früh habe ich es wieder geöffnet aber es wachte nicht auf!

    Ich habedann den ein/aus knopf so lange gedrückt bis es aus war. Dann beim einschalten hörte ich den normalen startton aber das display blieb schwarz. Das MBP startet ganz normal, dann gib ich mein passwort ein, drücke enter und warte ein wenig: dann drücke ich den ein/aus knopf kurz und dann enter und der mac schaltet sich regulär wieder aus.

    D.h. Der mac funktioniert, er hat anscheinend nur beim erwacjen aus dem sleep vergessen das display wieder zu aktivieren!

    Folgendes habe ich bereits vergeblich versucht:
    - PRAM reset
    - helligkeit über die f1f2 tasten einstellen
    - nochmals in den sleep modus, aber das MBP ist nicht einmal in den sleep modus gegangen (die led an der vorderseite war konstant an)


    Was kann ich noch tun???

    PS: sorry wegn gross/klein-muss auf dem iphone tippen!
     
  2. rumsi

    rumsi Mecklenburger Orangenapfel

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    2.980
    - hast du evtl ein externes display angeschlossen?
    wenn nein, hast du die möglichkeit dazu?
    - hast du auch keine tools wie InsomniaX installiert?
     
  3. sim1344

    sim1344 Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    03.03.07
    Beiträge:
    254
    Nein, habe kein externes display zur verfuegung!
    Nein, habe keine solcher tools installiert.


    Schon seit 5 min habe ich den deckel geschlossen aber das MBP ist immer noch nicht im sleep modus!
     
  4. danielzero

    danielzero Starking

    Dabei seit:
    10.05.08
    Beiträge:
    216
    Habe genau das selbe problem...
    bei mir ist noch ein externes display angeschlossen, dass dann wieder beim aufklappen ganz normal anspringt... aber das mbp display bleibt schwarz..
    habe auch keine zusatzsoftware installiert die sowas bewirken könnte denke ich


    //hui... mein 111er post an altweiber...... tataaaaaaaaaaaa tataaaaaaaaaa
     
  5. sim1344

    sim1344 Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    03.03.07
    Beiträge:
    254
    Kann mir jemand sagen wie ich den sleep modus per tastenkombination aufrufen kann, also wenn ich den desktop vor mir habe ( den ICH leider nicht sehe)!?
     
  6. sim1344

    sim1344 Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    03.03.07
    Beiträge:
    254
    Habe nun ausserdem versucht:

    - Pram reset
    - Controller Reset
    - Das MBP 20 min mit geschlossener Klappe versuchen lassen in den Ruhezustand zu gehen!

    Aber nichts!!

    Ich bin echt verzweifelt!!!

    ...Und fuer jeden Tipp dankbar!!
     
  7. risetothesky

    risetothesky Macoun

    Dabei seit:
    19.02.09
    Beiträge:
    119
    wenn du dich beeilst hat der apple support glaube ich noch auf... einfach mal anrufen... vielleicht ist das problem schon öfter aufgetaucht und die haben eine lösung parat. Einen versuch ist es auf jeden fall wert. Kostet ja nichts (außer zeit) ;)

    hier die telefonnummer: 0800 2000 136
     
  8. risetothesky

    risetothesky Macoun

    Dabei seit:
    19.02.09
    Beiträge:
    119
    sorry für doppelpost^^ aber ein ganz einfaches problem, ich will dich jetzt nicht als dumm darstellen oder so, aber könnte ja mal passieren. vielleicht hast du die helligkeit des monitors einfach auf 0 gestellt?
    glaub ich zwar nicht dass du das noch nicht bemerkt hättest aber kann ja mal passieren.
     
  9. sim1344

    sim1344 Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    03.03.07
    Beiträge:
    254
    Das war eines der ersten Dinge die ich kontrolliert habe! Also leider nein!

    :-c
     
  10. auchda08

    auchda08 Klarapfel

    Dabei seit:
    22.10.08
    Beiträge:
    276
    Hallo

    Sleepmodus-Display geht in Ruhestand CTRL-Pfeiloben(Umschalttaste)-CD Auswurftaste

    mfg
     
  11. xbugsx

    xbugsx Erdapfel

    Dabei seit:
    24.10.06
    Beiträge:
    4
    Hi,

    bei meinem MBP was im Juni oder Juli 2007 herauskam blieb heute auch das Display schwarz.
    Ich habe es aus -und eingeschaltet (Nur mit Netzteil Akku und beides), die Helligkeit des Displays höher gestellt, alle Tasten mal gedrückt,weil ich dachte, dass es noch im Sleepmodus ist, NVRAM-Reset und auch einen externen Monitor angeschlossen, aber das Display blieb schwarz.
    Das System lief, da ich den Lautstärkeregler gedrückt habe und auch einen Sound hörte ,ich konnte auch Daten löschen und hörte ,wie sich der Papierkorb leerte und das MBP war im Netzwerk angemeldet.
    Mit einem anderen Macbook habe ich dann mal im Internet geschaut und bin auf diesen Thread hier in Apfeltalk gestoßen, der schon etwas älter ist.
    http://www.apfeltalk.de/forum/macbook-pro-display-t176004.html und von diesem Thread aus auf den:
    http://www.apfeltalk.de/forum/mbp-grafikkarte-defekt-t164007.html

    In dem 2. Thread gibt es einen Link von heise, in dem stand, dass die Nvidia Grafikchips ein Problem mit der Lebensdauer haben. Na ja, mal gucken. Ich habe mein MBP gleich mal bei einem MacStore abgegeben und warte ab was sie machen und austauschen.
    Dann noch einen schönen Abend.
     
  12. sim1344

    sim1344 Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    03.03.07
    Beiträge:
    254
    WAHRSCHEINLICHE LOESUNG: die Grafikkarte vom MBP ist defekt! (Apple erwaehnt selbst in einem Supportdokument dass die Grafikkarten von NVIDA fehlerbehaftet sind und auf kosten von Apple getauscht werden!)

    Mein MAC ist momentam beim Service Partner, in ein paar Tagen sage ich euch bescheid ob es dieser Fehler ist!!
     
  13. Oliver78

    Oliver78 Kaiserapfel

    Dabei seit:
    09.11.08
    Beiträge:
    1.734
    Wenn bei danielzero das externe Display noch geht, kann's eigentlich nicht an der GraKa liegen, oder?
     
  14. luk!

    luk! Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    22.04.08
    Beiträge:
    236
    Ist eventuell die Hintergrundbeleuchtung kaputt?
    probier mal, das Display selbst anzuleuchten...

    MfG
    luk!
     
  15. Jörn

    Jörn Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    16.01.07
    Beiträge:
    107
    Ich hatte das gleiche Problem...
    War wohl der NVIDA-Fehler. Habs vor zwei Wochen bei Gravis abgegeben. Morgen kann ichs abholn... hoffentlich bezahlt das alles der Gravishardwareschutz.. :eek:
     
  16. sim1344

    sim1344 Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    03.03.07
    Beiträge:
    254
    Es deutete alles auf einen hardwarefehler der grafikkarte hin! Apple hat dazu ein supportdokument herausgegeben!

    Wenn das zutrifft, dann übernimmt Apple die Reparaturkosten!!
     
  17. danielzero

    danielzero Starking

    Dabei seit:
    10.05.08
    Beiträge:
    216
    Hmmm scheint mir bei mir eher ein softwarefehler zu sein..... da mein graka offensichtlich noch funktioniert..... suuuuuuuuper ätzend!!!
     
  18. xbugsx

    xbugsx Erdapfel

    Dabei seit:
    24.10.06
    Beiträge:
    4
  19. sim1344

    sim1344 Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    03.03.07
    Beiträge:
    254

    Ja genau!

    Also heute habe ich mein MBP aus dem Service zurück bekommen!

    Es wurden Logicboard und NVIDA Chip getauscht! Preis: 927€!!!

    Aber die Kosten werden von Apple bzw. NVIDA übernommen und deswegen habe ich also glücklicherweise nichts dafür bezahlen müssen!
     

Diese Seite empfehlen