1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MBP - Bootet nicht mehr...

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von apfelnoob, 14.02.08.

  1. apfelnoob

    apfelnoob Morgenduft

    Dabei seit:
    13.11.07
    Beiträge:
    168
    Hallo,

    Ich wollte vorhin einen Neustart von OSX machen, nun kommt er über den blauen Bildschirm(nach dem grauem Startbildschirm + Gong) nicht hinaus. Ich kann den Mauscursor frei bewegen; was allerdings auffällig ist, dass die Lüfter hochdrehen (wahrscheinlich arbeitet die CPU), ich aber die Festplatte nicht arbeiten höre. (In diesem Zustand verweilt der nun schon eine halbe Stunde)

    Ich habe vor einigen Tagen auf 10.5.2 geupdatet und hatte seitdem aber einige male neugestartet. Festplatte reparieren via LeoDVD half leider auch nicht.

    Ich habe schon ein Timemachine Backup (auch 10.5.2) von gestern versucht drüber zu spielen - nach wie vor das selbe.

    Sollte ich es nun mit älteren Backups versuchen? (älter als eine Woche)

    Mir geht es vor allem um meine iTunes Libary, kann ich die denn irgendwie wieder auf den Stand von gestern holen?

    Danke für eure Hilfe,

    apfelnoob
     
  2. Derivat

    Derivat Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    08.02.08
    Beiträge:
    853
    mach mal nen Parameter-RAM reset..
     
  3. apfelnoob

    apfelnoob Morgenduft

    Dabei seit:
    13.11.07
    Beiträge:
    168
    Hat leider auch nichts gebracht. :(

    Man hört die Festplatte kurz arbeiten (wie beim normalen booten) und dann ist plötzlich Stille, nur noch die Lüfter machen Lärm...
     
  4. hwschroeder

    hwschroeder Lambertine

    Dabei seit:
    06.09.06
    Beiträge:
    698
    Die Lüfter machen Lärm o_O und von der Leo DVD startet er.
    Also kann ja nicht der Rechner defekt sein, sondern ggfl. nur die HD.
    Hast Du schon versucht, den Rechner im TARGET Modus zu starten ("T" beim Starten drücken) und an einen anderen Mac zu hängen?
    Dann kämst Du an die Daten.

    Und da Du ja ein TimeM BackUp hast, hast Du ja auch Dein iTunes :)

    Also, zur Not, neu installieren und mit TM zurückspielen.
     

Diese Seite empfehlen