1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MBP bootet nicht mehr nach verkorkstem 10.5.2 update :(

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Ionas_Elate, 13.02.08.

  1. Ionas_Elate

    Ionas_Elate Beauty of Kent

    Dabei seit:
    12.10.06
    Beiträge:
    2.143
    Hallo!
    Ich hätte gestern Abend um ein Haar mein MBP aus dem Fenster geworfen........

    Nachdem ich das Update (180MB) heruntergeladen habe, habe ich vor dem Reboot noch gut 10 Minuten Diablo 2 gespielt (falls das irgendwas damit zu tun hat, ich bezweifle es aber ^^) Dann wollte ich neu starten, jedoch kam mir mein mac zuvor -.- Diablo hat einen fatal error produziert, woraufhin das Spiel, wie auch die Aktivitätsanzeige (zum force shutdown) nicht mehr funktioniert haben. Hamachi hat sich auch aufgehängt, jedoch Adium ging noch.
    Das Problem: Ich konnte den Computer nicht normal herunterfahren, also 5sek Powerknopf... (Das war wohl der Auslöser) So.. Neustart: Soweit alles in Ordnung.. Der apfel kommt, das Windrädchen dreht sich, doch nach ein paar sekunden, als er eigentlich das Desktop zeigen sollte kommt das Fenster, das auch erscheint, wenn man seinen mac das erste mal startet..
    Ok dann hab ich das halt mal ausgefüllt.. Jedoch: Nachdem alle Daten eingegeben waren startet das von vorne :(
    Na super hab ich mir gedacht.. Force Shutdown -> gestartet mit „alt“ gedrückt -> erkennt die mac os platte..
    Danach habe ich versucht mit Time Machine wiederherzustellen, aber nachdem er ungefähr 30 min gerattert ist macht der gar nichts mehr (ich war nicht zu ungeduldig..)
    Was würdet ihr mir raten? Die letzte Time Machine Sicherungskopie liegt auch schon wieder eine Woche zurück.. Sind noch irgendwelche Daten zu retten oder soll ich den platt machen?
    Danke im Voraus!
     
  2. maarten

    maarten Empire

    Dabei seit:
    14.10.07
    Beiträge:
    88
    Besogt dir irgendwo nen zweiten mac und starte im Target-Disk Modus. (beim Starten T drücken). Dann solltest du deine daten problemlos via Firewire kopieren können.

    Dann installierst du leopard neu, machst updates etc, spielst time machine ein (wegen der einstellungen) und kopierst dann von dem Anderen Mac deine aktuellen Daten zurück.
    Viel Erfolg!
     
  3. GreenmanX

    GreenmanX Bismarckapfel

    Dabei seit:
    03.07.07
    Beiträge:
    77
  4. ErichMaier

    ErichMaier Gloster

    Dabei seit:
    21.04.07
    Beiträge:
    60
  5. Ionas_Elate

    Ionas_Elate Beauty of Kent

    Dabei seit:
    12.10.06
    Beiträge:
    2.143
    Danke!
    Was würde ich nur ohne die netten Leute hier im Forum tun :)
    Ich schau nach der Arbeit mal bei nem Freund mit nem MBP vorbei und probier das mal alles aus!
    Poste dann nochmal wenns geklappt hat :)
     
  6. Ionas_Elate

    Ionas_Elate Beauty of Kent

    Dabei seit:
    12.10.06
    Beiträge:
    2.143
    Danke Greenman =)
    Ich hab erst die andern 2 versucht aber das mit dem ausschalten hat nicht geklappt und im firewiremodus wird er vom g4 meiner schwester nicht erkannt.. (vielleicht weil da jaguar drauf ist...) egal :)
    jetzt installiert er fleißig.
     

Diese Seite empfehlen