1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MBP Bildschirm defekt - wie komme ich an meine Daten ran?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Megaptera, 12.06.08.

  1. Megaptera

    Megaptera Alkmene

    Dabei seit:
    03.02.07
    Beiträge:
    32
    Hallo,
    mich scheint derzeit das Pech zu verfolgen: vor ein paar Tagen verreckt der Akku nach nur 30 Zyklen plötzlich und seit gestern bleibt der Bildschirm auf meinem MBP auch nach Neustarts und Speicher-Resets schwarz! Mysteriöserweise - und davon war auch die Apple-Service-Mitarbeiterin überrascht - exakt am letzten Garantietag der einjährigen Garantiezeit... Naja zum Glück hatte ich vor ein paar Wochen die Garantieverlängerung erworben und so kann ich das Gerät bald einschicken.

    Soweit so gut, aber auf dem MBP befinden sich wichtige (Forschungs-)Daten, auf die ich dringenst Zugriff brauche. Nur wie komme ich an die Daten ohne Bildschirm ran??

    Da beim komplizierten Ausbau wohl die Garantie wahrscheinlich flöten geht, würde ich es gerne auf Software-Wege machen, denn das Gerät fährt noch normal hoch. Bisher habe schon versucht einen externen Monitor anzuschließen, aber die automatischen Umschaltung funktioniert natürlich nicht. Dann habe mich versucht "blind" auf die Systemeinstellungen und Monitoreinstellungen zu kommen, indem ich Apfel+Leertaste für Spotlight gedrückt habe, dann "Systemeinstellungen" eingetippt, dann mit der Pfeiltaste einen nach unten gedrückt, Enter und dann "Monitore" eingegeben habe und wieder Enter. Auf einem Macbook von einem Kollegen konnte ich so ohne Mausaktionen das Bild auf den externen Monitor umschalten. Bei mir klappte es leider nicht.

    Gibt es vielleicht andere Möglichkeiten an meine Daten ran zu kommen ohne alles aufzuschrauben? Vielleicht mit einem VNC-Programm übers Netzwerk? Oder einem anderen Mac via FireWire o.ä.?

    Noch eine Sache die mir aufgefallen ist: Das Notebook scheint normal hochzufahren und ich kann z.B. die Lautsprechertasten benutzen (*klick* *klick*), aber wenn ich den Bildschirm zuklappe, fährt das Gerät nicht in den Ruhe-/Schlafmodus sondern bleibt an. Könnte da irgend ein Diagnose-Programm laufen oder so?

    Viele Grüße
    Megaptera
     
  2. different

    different Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    19.02.06
    Beiträge:
    437
    externen monitor anschliessen und schaun ob's dann klappt?
    oder per firewire kabel mit dem macbook vom kollegen verbinden und das mbp in den target-modus (-> google) starten

    edit:
    sorry, das mit dem externen schirm hab ich überlesen. 2.ter tip gilt aber noch ;)

    noch'n edit:
    du kannst den externen schirm anschliessen und dann am mbp die taste für die bildschirmsynchronisation drücken ... ist die f7 wenn ich mich richtig errinnere, sind 2 so kleine rechteckchen drauf
     
  3. ezi0n

    ezi0n Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    07.07.05
    Beiträge:
    1.786
    an deiner stelle, besorg dir von nem kollegen fix nen bildschirm, dürfte das einfachste sein ...
     
  4. Giftmischer

    Giftmischer Seidenapfel

    Dabei seit:
    30.03.07
    Beiträge:
    1.341
    Um den Target Modus zu aktivieren, musst du die "T" Taste beim Starten gedrückt halten. Dann einen 2. Mac via FireWire Kabel anschliessen und dann auf die Daten zugreifen. Im Grunde "verwandelst" du deinen MBP in ein grosses Festplattengehäuse. ;)
     
  5. Megaptera

    Megaptera Alkmene

    Dabei seit:
    03.02.07
    Beiträge:
    32
    vielen vielen Dank, das mit dem Target-Modus hört sich sehr interessant an, werde ich mal probieren!!

    und ein einfaches FireWire800 Kabel reicht dafür?
     
  6. different

    different Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    19.02.06
    Beiträge:
    437
    reichen würds, klappen wirds aufgrund einer fehlenden fw800 schnittstelle am macbook aber nicht. ganz normales fw400 kabel mit den grossen steckern, das brauchst du
     
  7. Megaptera

    Megaptera Alkmene

    Dabei seit:
    03.02.07
    Beiträge:
    32
    vielen Dank, es hat geklappt und ich konnte alles soweit sichern!

    vielleicht zur Info für andere: auf der Apple-Support Seite stand, dass man im Target Modus einzig das verwendete Gerät an der FireWire Schnittstelle haben kann/darf. Ich habs ausprobiert und es klappte prima: zwei MacBook Pros via FireWire800 verbunden und ne externe Platte an den verbliebenen FireWire400 Anschluss gesteckt. Das war zumindest gefühlt schneller als USB ;)
     
  8. Etienne

    Etienne Jonagold

    Dabei seit:
    05.06.07
    Beiträge:
    21
    Ich glaub das "gleichteitig an einer Schnittstelle" war für die Menschen, die sowas an nem Firewire Hub betreiben wollen. Da kann ich mir vorstellen, dass es evtl zu Problemen kommt.
     

Diese Seite empfehlen