1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

mbp aufrüsten oder mac pro kaufen ?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von exe2nd, 29.04.09.

  1. exe2nd

    exe2nd Jonathan

    Dabei seit:
    22.05.07
    Beiträge:
    82
    Hallo

    Ich wollte hier einmal eure Meinung erfragen was sich bei mir eher lohnt.
    Momentan habe ich ein Macbook Pro mid. 2007 (LED)
    Nun spiele ich eben mit dem Gedanken mir entweder das mbp aufzurüsten sprich 4gb ram größere hdd oder eben ein Mac Pro (der kleine) für zuhause und das mbp so lassen als reines mobiles gerät.

    Nun zu meinen Anforderungen ich Studiere Medieninformatik und wir fangen grade eben an Video schnitt (Final Cut) 3D Bearbeitung usw.
    Der Mac Pro wäre denke ich auch was für die Zukunft in Richtung Berufsleben usw.
    Wir haben zwar ach Rechner in der Uni aber habe ich nicht wirklich Lust meine arbeiten da zu verrichten weil ich 1,5 h hin und 1,5h zurück fahre da arbeiten ich lieber zuhause in ruhe daran.

    So das sollte es von mir aus sein nun wäre ich für eure Meinungen dankbar.

    gruß
    micha
     
  2. AluBook

    AluBook Meraner

    Dabei seit:
    01.02.09
    Beiträge:
    231
    Leistungsmässig ist dein MacBook Pro ja schonmal nicht das schlechteste ;) Nun weiss ich aber nicht mit was für Material ihr Arbeitet, daher ist es auch schwierig dies abschätzen zu können...

    Ich würde als erstes mal den Ram und die Hardisk des MBP erweitern, das kostet ja nicht alle Welt und wird sicher ne weile reichen. Wenn du irgendwann trozdem die grenze erreichst und dir dein MBP nicht mehr genügt kannst du dir immernoch einen Mac Pro zulegen und hast dann auch ein aktuelles Model!
     
    iFan gefällt das.
  3. partyzwerg_

    partyzwerg_ James Grieve

    Dabei seit:
    22.03.09
    Beiträge:
    135
    würd ich auch so machen mbp aufrüsten reicht eigentlich wenn du sagst das ihr anfangt danach kannst ja mal schaun ob du den mac pro brauchst weil der kostet ja schon ne ganze stange geld
     
  4. exe2nd

    exe2nd Jonathan

    Dabei seit:
    22.05.07
    Beiträge:
    82
    Ja wir Filmen mit so semi Profi Kameras die in hd aufnehmen ( p2 Karten)
    Ok dann werde ich das so machen danke für eure antworten.
    Jetzt weiß ich nur nicht was ich dann mit meinen 2 ACD 20" machen soll :(
     
  5. partyzwerg_

    partyzwerg_ James Grieve

    Dabei seit:
    22.03.09
    Beiträge:
    135
    die gehn doch beim mac pro auch oder?o_O
     
  6. exe2nd

    exe2nd Jonathan

    Dabei seit:
    22.05.07
    Beiträge:
    82
    ja aber da steht doch das ich mir erstmal noch keine mac pro kaufe aber ich hab schon 2 ACD gekauft weil ich bis heute davon überzeugt war das ich ihn brauche aber hab ja hier das Gegenteil gehört :)
    und 2 ACD an einem mbp gehen nicht so einfach
     
  7. partyzwerg_

    partyzwerg_ James Grieve

    Dabei seit:
    22.03.09
    Beiträge:
    135
    1 verkaufen oder im apple store hat man ja 14 tage rückgabegarantie
     
  8. partyzwerg_

    partyzwerg_ James Grieve

    Dabei seit:
    22.03.09
    Beiträge:
    135
    ach nochwas wie hat ein student das geld fürn mac pro und 2 acds
     
  9. exe2nd

    exe2nd Jonathan

    Dabei seit:
    22.05.07
    Beiträge:
    82
    hmm die 2 acds sid gebraucht und zudem geht ein Student ja auch arbeiten damit er sich sein leben finanzieren kann außerdem gab es in der famile... ich sag einfach nur (erbe) reicht dir das ?
     
    bigmac21 gefällt das.
  10. AluBook

    AluBook Meraner

    Dabei seit:
    01.02.09
    Beiträge:
    231
    Welche Displays hast du gekauft schon die Aluvarianten und was hast du dafür bezahlt?

    Also du kanst sicher mal eines der Displays mit dem MacBook verbinden, arbeitet sich schon um eines besser als an nem kleineren Notebook Display ;) Das 2. Könntest du einlagern und wenn dan mal der Mac Pro kommt wieder ausem Keller holen...

    Natürlich kannst du dir auch jetzt schon einen Mac Pro kaufen, wenn du die entsprechenden Finanziellen mittel zur verfügung hast. Meine überlegung war einfach folgende:

    Wenn du jetzt den Pro kaufst hast du ein Halbwegs aktuelles MBP und einen Aktuellen Pro. In 3 Jahren ist beides alt. Wenn du aber in 2-3 Jahren zum Mac Pro greifst hast du ein alltes Book und nen neuen Pro...

    Ne andere kostengünstie alternative wäre vorerst das MBP zu verwenden, und mit offenen Augen den Markt zu beobachten und evt. einen Neuwertigen Mac Pro der neusten Generation irgenwo gebraucht erwerben...

    Jedenfalls solltest du das machen was dich am meisten zufrieden stellt, du musst damit arbeiten und leben nicht wir!
     
  11. bigmac21

    bigmac21 Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    18.03.08
    Beiträge:
    913
    Also wenn ich du wäre, würde ich mein MBP noch solange behalten/nutzen bis es nicht mehr reicht, und dann einen Mac Pro anschaffen ;)

    So würde ich meine Finanzen verwalten xD
     
    Josiwebster gefällt das.
  12. Josiwebster

    Josiwebster Damasonrenette

    Dabei seit:
    21.12.07
    Beiträge:
    492
    Hi !
    Also wenn du grade erst anfängst mit FinalCut / Cinema 4D / Maya oder ähnliches, reicht dein MBP vollkommen aus. Es sei den du machst schon viel HD Schnitt und brauchst jede menge Speicherplatz für die Mastertapes. Lieber die Festplatte im Rechner lassen und ein Raid anschaffen.

    Ich selber Pendel immer mit meinem MBP zwischen Uni und meiner Wohnung. Für meinen privaten Schnittplatz habe ich noch einen 27" Moitor von Dell...

    1.920 x 1.200

    2 x DVI-D (digital, Dual Link), 1 x D-Sub (analog), 1 x HDMI, 1 x DisplayPort, 4 x USB 2.0 Downlink, 1 x USB 2.0 Uplink, 9-in-2 Cardreader, Composite

    gutes Panel verbaut... lieber zu diesem greifen und nicht so einen fürchterlichen Cinema Display kaufen.

    613,60 Euronen inkl 3 Jahre Pickup Garantie

    Gruss J
     
  13. exe2nd

    exe2nd Jonathan

    Dabei seit:
    22.05.07
    Beiträge:
    82
    Danke für deine Antwort Alu,

    Ja das stimmt natürlich in 3 Jahren wäre beides alt so habe ich das noch gar nicht bedacht hatte bis jetzt nur kurzfristig nach gedacht das langfristige war mir gar nicht in den sinn gekommen dank :)

    @ big
    Ja nur weiß ich eben nicht ob es eben ausreicht bzw immer spass macht einen film solange auf dem book rendern zu lassen.

    @ josi

    Ja also wir nehmen nur in HD auf also 720p 50bilder Progressive.
    Die 2 Displays sind nunmal schon gekauft die stehen hier aber danke für den tipp mit dem dell monitor.

    und noch mal danke für eure hilfe :)
     
  14. Phate

    Phate Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    04.05.06
    Beiträge:
    795
    Ich würde es davon abhängig machen, wie intensiv Du Dich damit beschäftigen möchtest/musst.
    Grundsätzlich kannst Du natürlich alles mit Deinem MBP machen. Ich sehe Probleme vor allem beim Speichern bzw. im Datenfluss.
    Packt ihr diese P2-Karten direkt in den PCMCIA-Slot vom MBP? Bin da kein Fachmann, hab die nur irgendwo mal gesehen.
    Die Sache ist eben, dass Filmen, grade in HD viel Platz benötigt - da kommt ein MBP selbt mit 500GB internem Speicher sehr schnell an seine Grenzen. Das heisst, es wird externer Speicherplatz benötigt, der wiederum langsamer angesprochen werden kann als interner (via FW800 geht es noch, USB ist natürlich unerträglich bei Videomaterial) - und wenn der PCMCIA-Slot belegt ist, passt ja auch keine E-Sata-Karte mehr ins MBP.
    Es geht alles mit dem MBP, beim MacPro hast Du nur natürlich deutlich mehr Möglichkeiten. 4 interne Festplatten, 2 Monitore anschließen direkt möglich. Nur kostet der natürlich auch eine Stange Geld und ich würde mir überlegen, ob ich das wirklich für Uni-Arbeiten ausgeben würde.
    Klar rendert der auch schneller Effekte als das MBP, aber ob ich bei einem Projekt jetzt insgesamt 20 Std. oder 25 Std. habe rendern lassen - macht es wirklich so viel aus über die lange Zeit, die man mit dem Projekt beschäftigt ist? Das kannst nur Du selbst wissen.
    Ich weiß, dass es nervt aufs Rendern zu warten, aber es geht immerhin schnell um 3000,- € für einen MacPro mit bisschen Festplattenplatz und RAM, die Du in die Hand nimmst, für etwas dass Dein MBP genauso, nur nicht so schnell und ergonomisch kann.
    It's your turn!
     
  15. partyzwerg_

    partyzwerg_ James Grieve

    Dabei seit:
    22.03.09
    Beiträge:
    135
    achso okay weil sonst wärs schon bischen komisch gewesen
     
  16. mucke

    mucke Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    28.06.08
    Beiträge:
    798
    Es gibt mehr studenten als man denkt die sich sowas leisten können.^^ Wenn ich mir schon teilweise die Autos anschaue mit denen sie anrasen :D. Und ich sag nur 3 mal die Woche weniger saufen gehn dann geht das schon :D
     
  17. exe2nd

    exe2nd Jonathan

    Dabei seit:
    22.05.07
    Beiträge:
    82
    Ja Pate ich will nach dem Studium auf jedenfalls in dem Bereich arbeiten weil es das ist was mir am meisten spass macht neben dem Programmieren.
    Ja Wir haben eine Externe platte von der uni wo wir unsere Film Dateien drauf haben aber nur usb 2.0 und den card slot brauchen wir ja für die p2 karten.
    Ich merke halt jetzt schon das nicht wirklich spass macht über eine solche Festplatte zu arbeiten.
     
  18. partyzwerg_

    partyzwerg_ James Grieve

    Dabei seit:
    22.03.09
    Beiträge:
    135
    also die usb platten kanste vergessen
     
  19. Josiwebster

    Josiwebster Damasonrenette

    Dabei seit:
    21.12.07
    Beiträge:
    492
    Dann ist es ein weiterer Grund zu warten. Dieser P2 Karten Mist ist ja quasi schon abgeschafft.
    Wir haben jetzt zwei Sony Ex1 und zwei JVC U 700 Kameras gekauft. Die U 700 nimmt auf SDHC Karten auf, du brauchst also keinen PCI Slot / teures Lesegerät mehr. Einfach die SDHC Karte in den Cardreader und Files in FCP importieren. Jetzt sind endlich das kovertieren der Files oder extra Codecs für FC nicht mehr notwendig. ...ergo mehr Zeit für die Post ;)
     
  20. exe2nd

    exe2nd Jonathan

    Dabei seit:
    22.05.07
    Beiträge:
    82
    Warum ist das jetzt ein Grund zu warten das hab ich nicht so ganz verstanden sry
     

Diese Seite empfehlen