1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MBP AudioEingang

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von flames91, 05.05.07.

  1. flames91

    flames91 Gast

    Hi, bei meinem neuen MBP funktioniert scheinbar der Audio Eingang nicht, denn ich kann mit dem internen Mikrofon Skypen und Garageband benutzen, aber nicht wenn ich die Soundquelle auf Extern schalte, denn dort kommt kein mucks. Auch die Soundeinstellungen haben nichts geholfen.

    Das Mikro ist ein Sennheiser mit ganz normalem Line-In Anschluss, und unter Windows und Linux funktionierte es einwandfrei...

    Vielen Dank schonmal
     
  2. gbyte

    gbyte Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    07.04.07
    Beiträge:
    1.750
    http://www.apfeltalk.de/forum/externes-mirkophon-ans-t79798.html
     
  3. flames91

    flames91 Gast

    Also kann ich das Mikro http://www.amazon.de/Sennheiser-PC-.../B0002IA32U/ref=de_a_smtd/303-8494493-8277001
    mit einem Vorverstärker an den Anschluss neben dem Kopfhörer stecken ?

    Und wenn ja könnt ihr mir einen empfehlen? Habe keine lust mir ein neues Head-Set zu kaufen...
     
  4. gbyte

    gbyte Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    07.04.07
    Beiträge:
    1.750
    So wie ich das sehe, ist an dem Sennheiser-PC-130 jeweils ein 3,5mm Klinkenstecker für die Kopfhörer sowie für das Mikrofon. Das Micro arbeitet also genauso wie jedes andere 3,5mm Klinkenstecker Micro ohne Vorverstärker.

    Entweder in einen Vorverstärker oder in ein USB-Micro investieren.

    Gruß,

    GByte

    [Edit] Sowas zum Beispiel -> http://www.griffintechnology.com/products/imic/ [Edit /]
     
  5. gbyte

    gbyte Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    07.04.07
    Beiträge:
    1.750
    Abgesehen davon, wenn du die forumeigene Suchfunktion und/oder Google bemühen würdest, wärst du bestimmt überrascht wieviele Threads es zu diesem Thema gibt ;)
     
  6. flames91

    flames91 Gast

    Oh das ist aber sehr teuer....
    Oder gibt es ein vergleichbares USB Headset, welches ihr mir empfehlen könnt?
     
  7. skueper

    skueper Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    17.10.06
    Beiträge:
    847
    Hi!

    Ich benutze ein Griffin iMic USB-Audiointerface, das hat 1 x Audio Out und 1 x Audio In (Line In/Mic In umschaltbar). Funzt an meinem MacBook ohne Probleme, keine Treiberinstallation notwendig. Damit kann ich neben Geräten mit Line-Pegel auch jedes beliebiges Heaset am MacBook nutzen. Das Teil kost so um die 45 € neu glaube ich... alternativ sonst einfach mal bei EBay schaun ;)

    Edit: ach ja, Audio In und Out sind beim iMic stereo.
     
  8. m00gy

    m00gy Gast

    Das Thema ist schon mindestens 100 Mal im Forum besprochen worden. Es gibt einen 19,- Euro teuren USB-Audio-Stick bei Amazon, der mit dem Mac kompatibel ist. Den steckt man in den Mac und hat somit eine zweite Soundkarte - allerdings dieses Mal mit einem Mikrofon- statt einem Line-Eingang.

    Hier der Thread bei AT: http://www.apfeltalk.de/forum/review-speed-link-t41497.html

    Hier der Link zu Amazon: http://amazon.de/o/ASIN/B000BHGNOE/...&pf_rd_t=101&pf_rd_p=125823091&pf_rd_i=301128

    (kostet sogar nur 13,- Euro)
     

Diese Seite empfehlen