1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

mbp, apple remote und externes audio interface

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von gert, 21.11.06.

  1. gert

    gert Macoun

    Dabei seit:
    19.08.05
    Beiträge:
    118
    hallo,
    nachdem ich gerade mal wieder n treiberupdate für mein m-audio fw 1814 installiert habe und dies wieder keine abhilfe brachte, versuch ichs einfach mal hier :)

    das problem ist folgendes. hab nutze ich die eingebaute soundkarte lässt sie die lautstärke per fernbedienung, wie auch per tasten auf der tastatur ohne probleme regeln.
    nutze ich jedoch das externe interface habe ich erstens latenzen beim ändern der lautstärke per tastatur. sprich: drück ich ne taste. .dauert es ne weile, bis sich die lautstärke ändert.
    was ansich kein problem darstellt, wäre da nicht die sache mit der fernbedienung.

    möchte ich nämlich die lautstärke per mitgelieferter fernbedienung ändern passiert folgendes.
    drück ich einmal kurz auf lautstärke erhöhen, geht diese schritt für schritt auf maximal lautstärke, respektive auf minimale, wenn ich einmal die taste für lautstärke verringern auf der fernbedienung drücke. die fernbedienung ist okay. sie sendet auch wirklich nur einmal nen ir impuls.

    vielleicht hat ja jemand ein ähnliches problem oder gar nen lösungsvorschlag.
    denn ab und zu möche ich doch die fernbedienung schon nutzen ohne dann aufspringen zu müssen, weil mich meine anlage anbrüllt :)

    beste grüsse,
    .gert
     

Diese Seite empfehlen