1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

MBP Alu (late 2008) wackelt!!!

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von nicsun, 16.11.08.

  1. nicsun

    nicsun Gloster

    Dabei seit:
    16.10.08
    Beiträge:
    65
    Kollegen,

    mein MBP steht nicht gerade auf dm Schreibtisch!
    Wenn man rechts neben dem Trackpad die Hand drauf legt gibt es nach ... d.h. der rechte vordere Fuß steht ca. 1 mm in der Luft!!
    Oh mann wie das nervt!
    Die Apple Hotline hat gesagt ich solls einfach manuel grad biegen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Unfassbar, oder?

    Kennt Ihr sowas??

    Grüße
    Nic
     
  2. gateway_2_hell

    gateway_2_hell Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    24.01.08
    Beiträge:
    473
    Lass dir sowas nicht gefallen und besteh auf einem Austausch!
     
  3. julien1204

    julien1204 Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    10.04.07
    Beiträge:
    2.728
    lass dir das schriftlich von denen geben, dass du das manuell grade biegen sollst und tus....... und besteh dann wenn es zerbrochen ist auf einen austausch :p
     
    walksunix gefällt das.
  4. Laetur

    Laetur Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    23.07.08
    Beiträge:
    472
    Grad als ich den Beitrag gelesen hab, dachte ich:
    "Hey, Probierst du auchmal aus!" - Und dann der Schock: Meins Wackelt auch, vllt 0,25mm Aber dann ist mir aufgefallen, dass es einfach am Schreibtisch liegt. Kann das bei dir nicht vllt auch der Fall sein?

    Falls der Fehler wirklich stark sichtbar/spürbar ist würde ich natürlich auf einen Austausch von Apple bestehen. Hast du es denn in den letzen 2 Wochen gekauft über einen Onlinestore? Wenn ja, kannst du es einfach zurückschicken.
    Wäre nett, falls du mal ein Foto von deinem Schiefen MBP schicken kannst. Bisjetzt kenn ich nur krumme MBA die man per Hand biegen musste :D

    Grüße,
    Chris
     
  5. svn

    svn Prinzenapfel

    Dabei seit:
    20.01.06
    Beiträge:
    553
    Man gut, dass Apple als einzige Firma mit 0,0nm Toleranz arbeitet.

    Geht ihr mit der Lupe die Nähte eurer Jeans nach um zu gucken, dass die Maschen alle 100% den gleichen Abstand haben?

    Ihr tut immer so, als wenn Apple irgendwie anders fertigt, als alle anderen Firmen auf der Welt und ihr mit dem Kauf eines Apple-Produktes irgendwelche Sonderrechte habt.

    *Sorry musste mal raus. Jedes mal das gleiche. "Brahh meine F-Taste ist um 0.04mm schief" "Blub wenn ich dolle am Akku-Deckel wackel, bewegt er sich." * Igonriert meinen Beitrag einfach, gibt jetzt eh wieder Diskussionen, wie sowas ja nicht angehen kann blub blub.
     
    bezierkurve und Baumkänguruh gefällt das.
  6. ThomSank

    ThomSank Bismarckapfel

    Dabei seit:
    23.10.08
    Beiträge:
    75
    Waaaah, meine Festplatte rauscht! Wenn ich rechts neben dem Trackpad die Hand auflege, wird das rauschen leiser. Ist das normal!?

    PS: Wer nach dem perfekten Produkt sucht wird IMMER Fehler finden.
     
  7. Baumkänguruh

    Baumkänguruh Langelandapfel

    Dabei seit:
    19.06.06
    Beiträge:
    2.674
    Und bei mir sinds die Lüfter :eek: Verdammt...
     
  8. Muellermilch

    Muellermilch Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    13.02.07
    Beiträge:
    675
    na ja, anderen Supporter anrufen, zurückschicken
    oder so:
    Zeitung darunter legen; dann wird der Boden auch nicht so zerkratzt? :)
     
    #8 Muellermilch, 16.11.08
    Zuletzt bearbeitet: 16.11.08
  9. iMack

    iMack Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    17.07.08
    Beiträge:
    377
    ne. gut für apple dass es genug kunden wie dich gibt. *hey mein book wackelt, klappert, das display ist scheiße die tasten und das trackpad sucken und die ports haben sich reduziert... aber hey was solls hauptsach der apfel leuchtet!* oh mann...
     
  10. pressi

    pressi Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    25.02.06
    Beiträge:
    244
    meines wackelt auch minim. War schon bei meinem alten MBP so. Das habe ich tatsächlich gerade gebogen.
    Hilft übrigens beim alten auch, wenn der Deckel nicht mehr schön aufspringt, oder schief ist. Den hab ich auch schon etwas nachkorrigiert.
    War aber damals viel mehr, als es das neue macht. Ich denke auch, das das neue steifer ist, durch das neue Gehäuse.
    Ich lasse das neue mal wackeln, ist bei meinem Fall nicht so schlimm.
    Alu ist ein relativ weicher Baustoff, und lässt sich mit "relativ" wenig Aufwand verformen. Je nach Anwendung und Transport der Apple books kann es sicherlich zu verformungen in einem Book-Leben kommen. Ich kenne ein paar Alu-book Besitzer, und die haben Ihr Gerät viel mit dabei. Z.B Live-Musik. Die haben alle irgenwo eine Delle oder so..., aber keiner weis warum. Trotz ständigem aufpassen, und dicker Tasche.
    Also, obwohl es am Anfang etwas nervt,.........seid froh, wenn es nicht schlimmer wird..:_)
     
  11. svn

    svn Prinzenapfel

    Dabei seit:
    20.01.06
    Beiträge:
    553
    Man gut, dass wir hier nicht übertreiben :)

    Ich sage, ich messe bei meinem neuen Auto nicht die Spaltmaße durch. Du sagst, ich kauf mir nen Auto mit 3 Rädern ohne Türen.
     
    walksunix und Kwoth gefällt das.
  12. iMack

    iMack Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    17.07.08
    Beiträge:
    377
    gut war natürlich übertrieben, aber ich denke dass es (um den autovergleich aufzugreifen) ähnlich ist wenn man z.b. nen benz kauft. da schaut man doch auch genau hin und ist enttäuscht wenn die haptik nicht stimmt oder die karre sonst irgendwo nicht das hält was image und vor allem PREIS (bei apple ähnlich!)versprechen. wenn ich mir nen daihatsu cuore kauf is des schon was anderes... aber ein mbp sollte schon sauber verarbeitet sein!
     
  13. _stephan_

    _stephan_ Cripps Pink

    Dabei seit:
    13.03.08
    Beiträge:
    152
    Mein Macbook wackelt leider auch - und nicht zu knapp. Das ist mir heute morgen aufgefallen, als ich es auf einen anderen Tisch gestellt hatte.
    Ich wollte eigentlich schon das mir zugesagte Austauschgerät wegen einigen schiefen Tasten (bei mir sind nicht nur die F-Tasten betroffen) abbestellen und auf die angebotene Gutschrift eingehen, da mich die doch nicht so stören beim Tippen wie am Anfang gedacht aber jetzt werde ich wohl doch Umtauschen.
     
  14. CrackerJack

    CrackerJack Ingol

    Dabei seit:
    17.09.07
    Beiträge:
    2.091
    Dann schau mal zu wie son Benz dir vor der Nase wegrostet ;) Da sind manche Billigautos qualitativ besser. Nur weil etwas teuer ist muss es nicht unbedingt besser sein als das billigere

    Tante Edit sagt: Mein MBP steht absolut gerade auf'm Tisch. Dem Himmel sei Dank
     
  15. adnix

    adnix Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    22.09.07
    Beiträge:
    259

    OT: Also ich muss sagen selbst 5-10Jahre alte Benz E/C Klasse Modelle sind bei uns in der Family nie unter der Nase vergerostet... *Kopfschüttel*


    Naja egal mein Akkudeckel wackelt auch, wenn ihr euch beschwert gibts 100€ oder ein austauschgerät. Müsst ihr für euch entscheiden, Apple biete euch diese 2 OPtionen an, welche oder ob ihr eine Wahrnehmt müsst ich für euchselbst entscheiden.
    Fakt ist dass man auch übersensibel sein kann..
     
  16. CrackerJack

    CrackerJack Ingol

    Dabei seit:
    17.09.07
    Beiträge:
    2.091
    Dann stehen sie wahrscheinlich mehr in der Garage als dass sie gefahren werden. Mercedes (vor allem die alte E-Klasse) sind berüchtigt für die heftigen Rostprobleme. Die E-Klasse (W210 Kombi 270 CDI) vom Vater meines Kumpels war am Ende nur noch ein haufen Rost (Türen komplett durchgerostet, Heckklappe ebenso, usw.). Selbst mein BMW Compact der 3 oder 4 Jahre älter war hatte nur am rechten hinteren Kotflügel Rost

     
  17. iMack

    iMack Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    17.07.08
    Beiträge:
    377
    das bestätigt mein beispiel ja, ich habe ja nicht gesagt das benz super sind! ich habe gemeint man geht mit ganz anderen ansprüchen an sone karre ran eben aufgrund von image und preis! er SOLLTE hervorragend sein, was aber leider gerade bei den neueren modellen nicht mehr zutrifft :(
     
  18. CrackerJack

    CrackerJack Ingol

    Dabei seit:
    17.09.07
    Beiträge:
    2.091
    Der Grundsatz teurer=besser gilt doch schon lange nicht mehr (uneingeschränkt)
     
  19. niemehrwindoofs

    niemehrwindoofs Weißer Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    24.11.06
    Beiträge:
    1.502
    "Billige" Autos rosten aber auch mal gerne. Das gab es damals beim Opel Astra F und zieht sich hin bis zum Mazda6, dessen Radläufe nach 2-3 Jahren gern mal durchrosten. Aber nobody's perfect! Bei Opel, Mazda und Mercedes arbeiten auch nur Menschen, die unter dem enormen Kostendruck auch mal Konstruktionsfehler begehen.

    Zurück zum MBP: Wackelt das Book auch auf anderen Unterlagen? Mein MB wackelt auch manchmal, aber das liegt an meinem uralten, schiefen Schreibtisch.
    Wenn dich das Wackeln stört, dann gib's zurück und hol dir ein Neues!
     
  20. gucadee

    gucadee Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    14.08.07
    Beiträge:
    638
    nur mal blöde frage: aber müsste der tisch nicht erstmal ideal eben sein um wirklich sagen zu können, dass das wackeln am verzogenen gerät liegen muss ?
    ist nicht böse gemeint, aber als apple-supporter würde ich das wohl fragen...
     

Diese Seite empfehlen