1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MBP Alu 15" 2.4 (Santa Rosa) Wärmeleistpaste erneuert jetzt gehts kaum über 45 Grad

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von chrengelke, 02.11.09.

  1. chrengelke

    chrengelke Braeburn

    Dabei seit:
    17.06.06
    Beiträge:
    42
    Moin Leute,

    ich kaufte mir bei Ebay ein Macbook Pro 15" mit 2.4 Ghz ...(da ich mein Unibody Glossy wieder verkaufen werde)

    Das Gerät ist 29 Monate alt - mich wunderte das es permanent bei knapp 58 Grad war (laut SMC Fancontrol) und das die Lüfter ständig auf 3500 u/min liefen...

    Da ich über der nötige Know How verfüge, entschied ich mich dazu das Gerät einmal gründlich zu zerlegen und die Wärmeleitpaste zu erneuern und den gesamten Staub aus der Heatpipe zu saugen.

    - Obwohl es ein Mid 2007er Modell ist ... war VIEL zuviel VIEL Wärmeleitpaste aufgetragen. Die gesamten CPUs waren voll - nicht nur die Kontaktfläche.

    - Die Lüfter etc. respektive die Lufteinlässe an der Heatpipe waren MEGA verdreckt.

    Nun die Verbesserung:

    - Die Temperatur geht selten über 44 Grad die Lüfter laufen bei 2000 u/min und das Gerät ist nahezu geräuschlos

    Bin echt happy - gleich ein ganz anderes Feeling -
    leise, die Handablagen werden nicht mehr warm etc...
    Ist auch besser für den Akku - da dieser für einen bestimmten Temperaturbereich ausgelegt ist (der unter 30 Grad liegt)

    Wie warm werden eure Geräte beim Surfen etc?
     
  2. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.666
    MacBook Pro late '06 (Merom): Normalbetrieb: 58 °C, Lüfter laufen mit 2000 rpm
    Bei grossen Flash-Anwendungen kann die Temperatur schon mal auf 85 °C klettern; Lüfterdrehzahl liegt dann zwar nicht beim Maximum (6000 rpm), aber immerhin bei 5500 rpm…
     
  3. helgemania

    helgemania Idared

    Dabei seit:
    23.08.10
    Beiträge:
    28
    Welche Wärmeleitpaste hast du verwendet? Würdest du auch einen solchen Umbau bei einem anderen MacBook Pro machen? Wäre für mich interessant, da ich aus dem Bremer Umland komme.
     

Diese Seite empfehlen