MBP 4,1 8600M GT Fehler

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Grim, 04.02.11.

  1. Grim

    Grim Jonathan

    Dabei seit:
    18.03.08
    Beiträge:
    82
    Hallo zusammen,

    seit letzter Woche hatte ich das Gefühl das mein MBP irgendwie träger läuft, fiel mir besonders beim Browser auf der ruckeliger wirkte und bei WoW, welches extrem schlecht läuft seit letzter Woche. Zuerst hatte ich gedacht das es wohl an WoW liegen wird, irgendein Bug eventuell.
    Jetzt bin ich durch Google auf den Apple Hardware Test gestossen und habe den auch gleich ausgeführt. Resultat ist der Fehler "4VDC/1/40000003: Videocontroller".
    Heisst also das meine 8600M GT einen weg hat.
    Hängt der Fehler hiermit zusammen http://support.apple.com/kb/TS2377?viewlocale=de_DE ?
    Gekauft habe ich den 2008, wenn der Fehler zu dem im Support Dokument beschriebenen Problem gehört, kann ich wohl noch mit einem kostenlosen Logic Board Austausch rechnen.
    Hatte von euch einer den Fehler bei der Baureihe und kann eventuell berichten wie entgegenkommend Apple da ist? Einen Logic Board Tausch aus eigener Tasche zu zahlen wäre dann doch arg teuer.
     
  2. Juhulia

    Juhulia Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    18.08.09
    Beiträge:
    837
    Hallo,
    ich hatte den Fehler am MBP 3,1 (Santa Rosa, 2,4 GHz).
    Austausch völlig problemlos und kostenfrei beim ASP.
    Grüße und viel Vergnügen mit einem nagelneuen Board...
    Julia
     
  3. Grim

    Grim Jonathan

    Dabei seit:
    18.03.08
    Beiträge:
    82
    Danke für die Antwort.

    Gestern habe ich mal mit dem Apple Support telefoniert, der Mitarbeiter meinte ich soll halt mal beim Service Partner vorbei schauen, die können das dann genauer prüfen, ob ich für eine kostenlose Reparatur in Frage komme. Das Problem ist wohl auch das ich eben noch keine verzerrten Bilder, Streifen im Bild oder ein schwarzes Bild habe. Hoffe dennoch das es kostenlos ausgetauscht wird. Morgen dann mal zum Gravis juckeln, ich bin mal gespannt.
     
  4. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Aeh warum zu Gravis? Gibt es keinen anderen in deiner Nähe?
    Bei meinem war das: Hingehen, einmal per USB ein Tool booten. Ins Log schauen. Aha, betroffen, also Austausch. Termin machen und dann bei dem Termin die gute Stunde einfach in der Werkstatt warten (es gab auch Kaffee und man konnte in Ruhe sitzen und arbeiten).
    Danke sagen und heim fahren.
     
  5. Grim

    Grim Jonathan

    Dabei seit:
    18.03.08
    Beiträge:
    82
    Gravis ist mir als erstes eingefallen, aber hab jetzt mal über Apple folgende Service Provider gefunden in Hannover:

    1.

    FRINGS & KUSCHNERUS COMPUTERSYSTEME GMBH

    2.

    AVC VIDEO COMMUNICATION SERVICE GMBH

    Hat einer Erfahrung mit einem der beiden und warum ist von Gravis abzuraten?

    Kennt vielleicht jemand einen Service Provider in Braunschweig, außer Gravis? Käme für mich günstiger dorthin zu düsen. Montag hab ich frei, da wollte ich das dann erledigen.
     
  6. DeadEye

    DeadEye Antonowka

    Dabei seit:
    27.01.06
    Beiträge:
    355
    Adam Soft am Ziegenmarkt. Das ist hinterm Kohlmarkt, neben diesem Skateshop, falls dir das was sagt.
     
  7. Grim

    Grim Jonathan

    Dabei seit:
    18.03.08
    Beiträge:
    82
    Sagt mir jetzt nichts, aber werde ich schon finden.
    Erstmal rufe ich da Montag an, ob die auch autorisierte Apple Service Provider sind, das geht aus deren Webseite nicht hervor.
    Aber Danke erstmal für den Tipp.
     
  8. DeadEye

    DeadEye Antonowka

    Dabei seit:
    27.01.06
    Beiträge:
    355
  9. Zeitmeister

    Zeitmeister Morgenduft

    Dabei seit:
    15.02.09
    Beiträge:
    170
    So wie es scheint, hat es mich jetzt auch erwischt. Mein early 2008er Mbp hatte Freitag Abend das erste mal Grafikfehler mit anschliessendem Absturz, danach ließ es sich nicht mehr richtig hochfahren bzw. die Grafikfehler tauchten schon beim Booten auf. Am Wochenende funktionierte es dann komischerweise wieder. ich habe mal dieses Techtool Deluxe von apple laufen lassen, es wurde jedoch kein Fehler angezeigt. Der Hardware Test beim Booten lässt sich irgendwie nicht starten, daher weiß ich natürlich nicht, ob er einen Fehler anzeigen würde. Seit heute morgen wieder die gleichen Probleme wie am Freitag, also bootet nicht bzw. Nur mit starken grafikfehlern. Bleibt mir wohl nichts anderes übrig als es reparieren zu lassen.
    In Dortmund gibt es soweit ich weiss 3 Servicepartner:
    Bense Systemhaus, Compustore und Gravis. Hat jemand eine Empfehlung an wen ich mich wenden soll?
    Danke schon mal im voraus.
     
  10. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Alternativ (wenn du ein Auto hast) Haase-IT in Bochum. Mit denen hatte ich bis jetzt keine Probleme.
     
  11. Grim

    Grim Jonathan

    Dabei seit:
    18.03.08
    Beiträge:
    82
    Eigentlich brauchst du für den Apple Hardware Test nur die CD einlegen (mit der das Notebook geliefert wurde, graue Leopard DVD sollte das sein, steht auch AHT Version xxxxx drauf), neustarten und dabei D gedrückt halten.

    Mein Besuch beim Service hat sich verschoben, musste dann heute doch arbeiten. Mal sehen, ob ich die Woche mal nachmittags hinfahren kann. *nerv*
     
  12. Zeitmeister

    Zeitmeister Morgenduft

    Dabei seit:
    15.02.09
    Beiträge:
    170
    Ich habe es jetzt doch noch geschafft den Hardware Test zu starten (funktioniert wohl nur mit der Leopard DVD und nicht mit der Snow Leopard DVD). Leider zeigt er mir keinen Fehler an, obwohl während des Tests die Grafikfehler weiterhin vorhanden sind. Muss ich wohl doch auf das Ergebnis vom Techniker warten.
     
  13. Zeitmeister

    Zeitmeister Morgenduft

    Dabei seit:
    15.02.09
    Beiträge:
    170
    Mein MBP ist jetzt repariert worden. Es handelte sich wohl nicht um den Nvidia Fehler, sondern ein Problem mit dem Logic Board oder dem Prozessor, das letztlich dann zu Problemen mit der Grafikkarte und den daraus resultierenden Grafikfehlern geführt hat. Das Logic Board ist ausgetauscht worden (auf Garantie). Der Techniker war leider nicht mehr zu sprechen, daher weiss ich den genauen Fehler leider nicht. Hauptsache es läuft jetzt wieder, hoffentlich wieder für die nächsten knapp 3 Jahre und länger :) Danke nochmal für eure Tips und Hinweise.
     
  14. Grim

    Grim Jonathan

    Dabei seit:
    18.03.08
    Beiträge:
    82
    So, ich war heute in Hannover bei Frings und Kuschernus und es stellte sich heraus das es der Nvidia Fehler ist, somit kriege ich kostenlos ein neues Logic Board. Einziger Wehrmutstropfen ist das ich jetzt 1 Woche ohne Rechner dasitze.

    Bei der Diagnose kam übrigens Fehler "14" und darunter kam dann noch der Code "nv95..." (weiß ich nicht mehr genau).

    Auf jeden Fall freue ich mich jetzt auf mein neues altes Macbook Pro. :cool:
     
  15. PizzaPooch

    PizzaPooch Gala

    Dabei seit:
    17.10.07
    Beiträge:
    49
    Ahhhh!!! Genau so wars bei mir auch und mir wurde eiskalt gesagt, dass der Fehler "14" der einzige wäre, der nicht unter die Garantie fällt. :-O
    Macht mir ja doch noch etwas Hoffnung, dass ich das Board vllt doch noch getauscht bekomme.
    Dir auf jeden Fall Gratulation zum erfolgreichen Tausch :)