1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MBP & 30" TFT gelegentlich Bildrauschen!

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Danny, 24.04.09.

  1. Danny

    Danny Goldparmäne

    Dabei seit:
    09.03.06
    Beiträge:
    568
    Hallo Apple Freunde,

    habe ja nun meinen 30" Dell TFT über den MDP (Mini Display Port) angeschlossen. Habe ein 15" MBP Alu mit Vollaustattung (bis auf Festplatten, aber das tut nix zur Sache).

    Sobald ich den externen TFT einschalte ist alles gut, so nach ca. 3min blitzt der externe TFT plötzlich auf, und das komplette Bild (nur auf dem externen TFT) rauscht, und verschwimmt.

    Das komische dabei ist wenn ich den MDP vom MBP ausstecke und gleich wieder einstecke ist das Bild wieder gestochen scharf, aber eben nur für kurze Zeit, es flackert auch manchmal.

    Nun habe ich erst gedacht es liegt am TFT, nun habe ich dieses ausgetauscht und das Problem liegt noch immer vor.

    Meint ihr es liegt evt. am MDP auf Dual Dvi Adapter (den ich ja von extra von Apple kaufen musste)?

    Oder doch eher an der Grafikkarte?

    Wäre toll wenn ihr mir bei der Fehler Eingrenzung etwas helfen könntet.

    Danke,
    MFG
    Danny
     
  2. Adhemar

    Adhemar Idared

    Dabei seit:
    03.03.08
    Beiträge:
    28
    Tritt das Problem in jeder Auflösung auf, bzw. auch auf
    anderen Ports (VGA, DisplayPort, DVI2 ?) Ich nutze selbst einen
    30" DELL TFT und ein MacBook mit Dual Link DVI Adapter, dort
    läuft alles wie am Schnürchen.

    Gruss,
    Adhemar
     
  3. twinastir

    twinastir Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    19.10.06
    Beiträge:
    305
    Ich habe an meinem MB Pro 15" late 2008 schon die selben Probleme ab und zu gesehen. Hilft bei mir nur aus- und wieder ein stecken. Ausserdem "vergisst" mein MB Pro ab und zu das eingestellte Farbprofil des externen Monitors. Da hilft nur Systemeinstellungen -> Monitore -> und dort auf Farben klicken. Dann ist das korrekte Farbprofil wieder da.

    Das ist sehr ärgerlich! Solche Probleme habe ich am selben Monitor mit meinem ehemaligen MB nicht gehabt.
     
  4. Danny

    Danny Goldparmäne

    Dabei seit:
    09.03.06
    Beiträge:
    568
    hmm... in dem fall liegt es doch am MBP?

    ja das aus/ein stecken bringt auch bei mir was.... weiss jemand ob das beim MBP 17" auch der fall ist?

    ist auch bei niedrigen Auflösungen der fall, bzw. da kommt das bildrauschen auch!

    Ist das ein Grund das MBP umzutauschen?


    btw., wie habt ihr euren TFT neben dem MBP angeordnet? Bilder wären toll ;) (nur so nebenbei!)

    mfg
    danny
     

Diese Seite empfehlen