1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MBP 2008: 256 vs. 512 VRAM (oder doch neues?)

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von JRiggert, 23.10.09.

  1. JRiggert

    JRiggert Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    13.08.08
    Beiträge:
    236
    Hallo zusammen,

    ich brauche ein weiteres MacBook Pro.

    Dieses wird hauptsächlich in dem Bereich Echtzeit-Videoinstallationen eingesetzt. Muss also viel Quicktime & Quartz Composer aushalten.

    Da analoges Video unverzichtbar ist, tendiere ich dazu ein silbernes MBP gebraucht zu kaufen. Am besten die letzte Generation mit 2,5GHz und der NVIDIA GeForce 8600M GT.

    Diese gibt es ja einmal mit 256MB und einmal mit 512MB VRAM. Spürt man den Unterschied?
    Denn auf www.barefeats.com/mbpp02.html wurde eine spätere Generation verglichen, und da gab es keinen Unterschied zwischen 256 und 512.
    Was meint ihr?

    Und hier meine ich zu entnehmen, dass die GeForce 8600M GT auch den Vergleich zu den aktuellen MBP-GraKa´s nicht zu scheuen braucht.


    Viele Grüße, Jan
     

Diese Seite empfehlen