1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Mbp 2.53

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von nmoenkediek, 17.02.09.

  1. nmoenkediek

    nmoenkediek Gloster

    Dabei seit:
    10.02.09
    Beiträge:
    60
    Hi!

    Ich habe soeben das Macbook Pro bekommen das ich mir im Apple Online Store bestellt habe, nun sind mir ein paar Digne komisch aufgefallen. Das Gerät sollte ja eigentlich neu sein, hat aber schon einen Kratzer über dem linken Lautsprecher und mehrere leichte Verfärbungen auf dem Gehäuse neben dem Touchpad (kaum zu erkennen), ausserdem war OS X 10.5.5 installiert, werden die nur mit 10.5.5 ausgeliefert oder mit 10.5.6?

    Die Lautsprecher sehen wenn man in einem geringeren Blickwinkel schauen auch so aus als wäre da ein weißer Staub in deren 'Poren' .

    Ansonsten ist eigentlich alles bisher in Ordnung, keine Pixelfehler oder schiefe Tasten etc.
    Ich bin also eigentlich sehr zufrieden, aber kann es sein das mit dem MacBooks chonmal gearbeitet wurde?

    Setzen die Techniker an ein Fabrikneues MacBook um es zu testen oder soetwas?

    Ah, die Packung des MacBooks war ausserdem zweimal mit so einer durchsichtigen Klebefolie (übereinander) verschlossen, nicht mit einer.

    Deshalb wollte ich nur mal fragen ob ihr glaubt ob es sein kann das das Macbook schonmal im Betrieb war.


    Danke!
     
  2. Ikezu Sennin

    Ikezu Sennin Schöner von Bath

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    3.649
    Mit OS X 19.5.5? :p

    Die liefern eigentlich immer mit der aktuellen Version aus.
    Das mit den Kratzern kommt scheinbar öfter vor. Der "Staub" ist der Kleber vom Klebeband, der da drunter klebt.
     
  3. nmoenkediek

    nmoenkediek Gloster

    Dabei seit:
    10.02.09
    Beiträge:
    60
    10.5.5 sorry, aber wenn sie immer die Aktuelle version ausliefern, wieso ist bei mir noch 10.5.5 drauf gewesen? :)

    Wahrscheinlich hatten die noch ein MacBook auf Lager das vor der neuen Version gebaut wurde oder so etwas?
     
  4. Ikezu Sennin

    Ikezu Sennin Schöner von Bath

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    3.649
    Lag wohl etwas länger im Lager...
     
  5. rumsi

    rumsi Mecklenburger Orangenapfel

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    2.980
    Die Kratzer können ebenfalls aus dem Fertigungsprozess stammen, ebenso die verfärbungen, da soweit ich weiss, dass Alu silbern eloxiert wird.
    Ein Umtausch ist jedoch möglich, diese Probleme sind meines Wissens auch bekannt, zumindest das mit den Verfärbungen. Kratzer können immer mal reinkommen, sollten aber von Haus aus nicht "dran" sein.

    Die Notebooks werden mit 10.5.5 ausgeliefert. Auch die Mitgelieferte CD beinhaltet lediglich Mac OS X.5.5.
    Das Update muss daher immer nachinstalliert werden. War bei meinem Bookers genauso

    Gruß,
    der M
     
  6. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    apple support anrufen, situation klären ...
     
  7. nmoenkediek

    nmoenkediek Gloster

    Dabei seit:
    10.02.09
    Beiträge:
    60
    Danke für die Antworten!

    Ich will ja garnicht bei Apple Stunk machen oder sowas. Das ist nur mein erstes MacBook (erster Mac überhaupt) da behandelt das Ding natürlich wie ein rohes Ei und möchte am liebsten das es nie einen Kratzer bekommt oder Probleme hat und das es absolut neu ist, am besten von Übermorgen.

    Ich hab schon Angst das Ding einfach nur hochzuheben, es könnte ja etwas passieren! ;)

    Mal sehen wie das morgen wird wenn ich es in dem extra dafür gekauften Rucksack zur Arbeit nehme.
     
  8. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    man muss gar nicht stunk machen, es läßt sich auch freundlich und zuvorkommend über den lieferzustand des gerätes reden :)
     
  9. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    Wenn du ansonsten mit dem Gerät zufrieden bist und mit den Fehlern leben kannst, dann könntest du nach einem Preisnachlass fragen. Freundlich und mit guten Argumenten.
     
  10. nmoenkediek

    nmoenkediek Gloster

    Dabei seit:
    10.02.09
    Beiträge:
    60
    Nein, das geht ich glaube die Fehler sind nicht so schlimm! Ich war nur ein bischen pingelig.
    Ich glaub da hat man auch höhere (vielleicht sogar übertriebene) Erwartungen als bei einem 0815 PC, ist ja halt ein Apple.
     

Diese Seite empfehlen