1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MBP 2.2 Maushängen

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von xScorpiex, 05.02.08.

  1. xScorpiex

    xScorpiex Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    02.02.06
    Beiträge:
    596
    Ich habe auf meinem 5 Monate alten MBP 2.2 mit Leo manchmal ein Maushängen welches sicher nichts mit der Maus an sich zu tun hat, den nach nem Neustart. Hat jemand Rat?
     
  2. sTephana

    sTephana Prinzenapfel

    Dabei seit:
    09.08.07
    Beiträge:
    552
    also wenn ich richtig verstehe hast du den maushänger in der neustartphase deines mbp. es liegt sicherlich daran das der rechner in der neustartphase ziemlich viel zu tun hat, es ist denke ich ein gewöhnlicher laderuckeler.

    lg
     
  3. Pinky69

    Pinky69 Lambertine

    Dabei seit:
    10.03.06
    Beiträge:
    704
    Hallo,

    hast Du schon alle aktuellen Apple-Softwareaktualisierungen durchlaufen lassen ?

    Gruß
    Pinky
     
  4. KKunkel

    KKunkel Gast

    Ich weiß nicht, ob wir das selbe meinen, aber ich kenne bei meinem MBP2.2 (3 Monate alt) auch den Effekt, dass der Mauszeiger schleicht und meiner Trackpad-Bewegung hinterherhinkt. Das trat bei mir zwei- oder dreimal auf, nachdem ich das MBP aus dem Ruhezustand geweckt habe. Nach einem Neustart war die Sache dann jedesmal wieder in Ordnung.

    Wahrscheinlich sollten wir alle mal die Zugriffsrechte reparieren? :p *haha*

    Viele Grüße, Klaus
     
  5. moritz.uhlig

    moritz.uhlig Querina

    Dabei seit:
    05.10.06
    Beiträge:
    182
    Hallo,

    habe genau das gleiche Problem. Bisher half immer nur ein Neustart. Hat schon jemand eine Lösung gefunden?

    Grüße
    moe
     
  6. xScorpiex

    xScorpiex Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    02.02.06
    Beiträge:
    596
    ne es betrifft nicht die Neustartphase und die Rechte habe ich auch bereits repariert. Ich denke es ist eine generelles Problem, ich meine auch dass es was mit dem WLAN zu tun hat - das hört sich jetzt ziemlich blöd an, aber ich bin mir ziemlich sicher. Das passiert nämlich immer dann, wenn ich im Büro vergesse den Netzwerkstecker rein zu tun und meine MBP auf Wlan zugreift und ich dann anschliessend das Kabel anschließe und WLAN nicht mehr benötigt wird.

    Deckt sich das mit irgendwelchen Erfahrungen?
     
  7. Pinky69

    Pinky69 Lambertine

    Dabei seit:
    10.03.06
    Beiträge:
    704
    also das halte ich ja für kompletten Mi.. sorry, aber was soll dein Mauszeiger mit WLAN zu tun haben ????
    Ist doch lokal, oder meinst Du eine Funkmaus?
    Systemeinstellungen/Maus-Trackpad schonmal nachgecheckt, da gibt es eine Einstellung um den Mauszeicher hinterher "laufen" zu lassen.
     
  8. moritz.uhlig

    moritz.uhlig Querina

    Dabei seit:
    05.10.06
    Beiträge:
    182
    Also ich habe eine Menge ausprobiert. Hat alles nichts geholfen. Ich hatte mal so ein USB-Maus -Tool installiert. Ich glaube das hieß "Overdrive" oder so. Ist aber eigentlich alles entfernt. Kann es daran liegen? ABer warum taucht das dann nur hin und wieder auf?

    Grüße
    moe
     
  9. xScorpiex

    xScorpiex Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    02.02.06
    Beiträge:
    596
    Ich weiss dass es sich blöd anhört, aber ich kenne mich schon ein wenig aus und behaupte dass es am WLAN liegt da die Suche nach einem Hotspot diese Ruckler erzeugt. Naja wenn ich es mal wieder habe werde ich rum probieren und berichten :p
     
  10. limp

    limp Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    06.06.05
    Beiträge:
    178
    Deine Erfahrungen sind völlig richtig, und entgegen anderer Aussage, kein "Schmarrn". Bei Aktivierung bzw Einbuchung von Airport in ein WLAN habe ich auch immer Aussetzer, andere MBPs im Betrieb liefern ähnliche Verhaltensmuster. Kann das zwar nicht ganz nachvollziehen (glaube nicht das es irgendwas mit der Rechenlast zu tun hat), aber wie dem auch sei - es ist reproduzierbar.

    Das Apple Keyboard-Update für die MBP Santa Rosa brachte zumindest keine Besserung.

    Gut, wirklich stören tut es mich auch nicht, solang es nur beim Aktivieren oder Einbuchen ist, kann ich mit einer "Gedenksekunde" leben :)
     
  11. xScorpiex

    xScorpiex Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    02.02.06
    Beiträge:
    596
    Nun gab es schon diverse Firmwareupdates und auch ein Leoupdate und keines meines Problem würde gelöst. Was treiben die da in Cupertino :/
    Hab: Maushänger, Blackscreen nach Ruhezustand, kompletter Freeze bei Quicktime, kompletter Freeze bei Coverflow. Finde das echt nicht mehr schön, ich tu mich so schwer wieder auf Tiger um zu steigen :(
     

Diese Seite empfehlen