1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MBP 2.2 irgendwie lahm im Startup

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von xScorpiex, 27.02.08.

  1. xScorpiex

    xScorpiex Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    02.02.06
    Beiträge:
    596
    Ich habe irgendwie das Gefühl das meine MBP mit Leo 10.5.2 beim Start etwas lahmt. Ich brauche für das hochfahren und starten der üblichen Programme insgesamt 3 min, das finde ich schon arg lang.
    Automatisch läuft quicksilver etc an und manuell starte ich dann noch :

    - Entourage
    - Safari
    - Itunes-
    - Adium
    - Aktivitätsanzeige

    Und ich starte die auch meist aus trotz alle gleichzeitig, auch wenn es mich jedesmal stört das es so lange dauert.
    das ganze wäre mir früher egal gewesen aber seit Leo dem schwarzen Bildschirm nach dem Ruhezustand und gelegentlichen Freezes muss schon öfter neustarten.
    Also irgendwie vermisse ich langsam den Tiger :(

    Konfig ist die Übliche, also 2 GB RAM etc.
     
  2. strocatam

    strocatam deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    24.11.05
    Beiträge:
    651
    Ja mein MBP 2,16 ist seit 10.5.2 auch um einiges langsamer, allein der Start von PowerPoint 2008 dauert jetzt 2 Minuten (nicht das ich das jetzt die ganze Zeit brauche, ist mir nur aufgefallen ;))

    2 GB RAM sind auch bei mir drin, und vorher lief das System sehr schnell.
     
  3. imonkey

    imonkey Cox Orange

    Dabei seit:
    15.11.07
    Beiträge:
    96
    PRAM-Reset durchführen. Zugriffsrechte reparieren (Festplattendienstprogramm). Ggf. Preferences löschen.

    Schon durchgeführt?
     
  4. bene12

    bene12 Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    29.04.07
    Beiträge:
    409
    Preferences löschen: welche/wie?

    PRAM-Reset/Zugriffsrechte reparieren bringt keinen Deut Geschwindigkeit beim Starten...
     
  5. Ionas_Elate

    Ionas_Elate Beauty of Kent

    Dabei seit:
    12.10.06
    Beiträge:
    2.143
    preferences in der library (den ordner)
    hilft aber bei mir auch nichts..
    auf update warten :)
     
  6. strocatam

    strocatam deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    24.11.05
    Beiträge:
    651
    Alles schon gemacht, hilft nichts.
     
  7. xScorpiex

    xScorpiex Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    02.02.06
    Beiträge:
    596
    Habs gerade nochmal probiert: wenn ich gleich nach dem hochfahren alle Icons anclicke, also Safari, Entourage etc. dann dauerts echt ewig bis alles da ist und zudem zeigen sich fast alle Programme nacheinander in der Aktivitätsanzeige als "reagiert nicht".
    ist das normal???
     
  8. Ionas_Elate

    Ionas_Elate Beauty of Kent

    Dabei seit:
    12.10.06
    Beiträge:
    2.143
    warum machst du das auch? :)
     
  9. xScorpiex

    xScorpiex Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    02.02.06
    Beiträge:
    596
    tjo ich will das der das schafft :)
     
  10. Ionas_Elate

    Ionas_Elate Beauty of Kent

    Dabei seit:
    12.10.06
    Beiträge:
    2.143
    liegt an entourage...
    MS baut extra geschwindigkeitsbremsen in die programme rein, dass nicht zu viele auf macs switchen..
    Ne ma im ernst... =)
    Das müsste normalerweise klappen...
     
  11. xScorpiex

    xScorpiex Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    02.02.06
    Beiträge:
    596
    was müsste klappen?
     
  12. strocatam

    strocatam deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    24.11.05
    Beiträge:
    651
    Also ich hab vor 2 Jahre oder so mal ausversehen alle Programme auf meinem iMac G5 geöffnet, mit 1GB RAM hat er das, nach einiger Wartezeit, gemeistert (dabei waren u.A. Office 2004 und Adobe CS2). ;)
     

Diese Seite empfehlen