1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

mbp 13" -> saturn schutzbrief???

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Phiaa, 22.09.09.

  1. Phiaa

    Phiaa Erdapfel

    Dabei seit:
    20.09.09
    Beiträge:
    5
    hallöchen liebe apfelgemeinde

    ich hab die sufu schon gefüttert - aber so richtig viel hab ich über diesen schutzbrief noch nicht zu lesen bekommen.
    ich hoffe hier auf ein paar erfahrungsberichte und ggf. vergleiche zu acpp (ein mac so, den andern so.. evtl^^)

    also das eigentliche, was mich an acpp stört ist, dass man da den akku nicht getauscht bekommt.. falls was sein sollte.. hab schon viel über die akkus gelesen und sehr unterschiedliche meinungen gelesen.. da sicher ich mich doch lieber ab (-> mit saturn??)

    zudem bin ich manchmal ein kleiner depp... ich werd schon recht vorsichtig mit dem (wenn es denn dann soweit ist^^) mbp umgehen, aber man weiß ja nie, was so passieren kann:-[

    ich danke euch im vorraus :)

    btw, ich hoff das thema ist hier richtig.. wenn nich sry und verschieben? :-[
     
  2. Dracotin

    Dracotin Pferdeapfel

    Dabei seit:
    18.08.09
    Beiträge:
    79
    Also vergleichsberichte kann icht nicht geben, aber wenn du dir ein neues MBP kaufst, dann brauchst du keine Angst um den Akku zuhaben. Der nutze sich sowas von wenig ab. Ich hab mein MBP nun 1 Monat. Hab es für die Uni und fürs auflegen. Hab ihn bis jetzt 10 mal geladen. Der Akku hat noch nicht ein mAp (weiß die Maßeinheit grade nicht genau. Sitze am Pc ^^') weniger und der hat ab Werk schon einiges Mehr als der 100% angegebene Richtwert. Angegeben wird ja auch von Apple, dass man ihn bis zu 1000 mal aufladen kann. Werden warscheinlich 800-950 oder so sein, aber versuch den mal so oft zuladen in den 3 Jahren.. ;) Hoffe ich konnte wenigstens ein wenig helfen :)
     
  3. Snoopy181

    Snoopy181 Roter Astrachan

    Dabei seit:
    16.02.09
    Beiträge:
    6.333
    Laut Apple hilft es, den Akku immer mal wieder zu entladen, also nicht ständig im Netzbetrieb zu arbeiten. Dabei sollte allerdings darauf geachtet werden, den Akku dabei nicht tiefzuentladen, sondern einfach nur ab und zu mal zu betreiben. Ich verfahre auch nach dieser Taktik und hab nach 10 Monaten immer noch 100% Health unter iStat und der Akku hält auch immer noch seine knapp 3 Stunden durch (wenn man nebenbei noch arbeitet).
     
  4. Mikrolisk

    Mikrolisk Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    12.08.09
    Beiträge:
    687
  5. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.484
    Akku fällt unter "Verbrauchsmaterial" und wird von einer Garantie/Schutzbrief nicht erfaßt. Es sei denn, er geht nach einem Monat komplett in die Knie.
     
  6. Cillit Bang

    Cillit Bang Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    21.12.08
    Beiträge:
    810
    Also ich kann das nicht bestätigen!
    Ich habe damals bei meinem Windows-Laptop einen Jamba/assona-Schutzbrief abgeschlossen und habe es nicht bereut.
    Dann eines Tages ist mir der Laptop aus dem Kofferraum meines Autos auf den Asphalt gesfallen. Fazit: Das Reglerrad für die Lautstärke wurde eingedrückt und war somit nicht mehr bedienbar. Außerdem funktioniert die LCD-Beleuchtung nicht mehr.

    Also habe ich das Gerät mit einer Schadensmeldung eingeschickt. 2-3 Wochen später bekam ich das reparierte Gerät zu einem Preis von ca. 130 Euro wieder zurück und es funktioniert bis heute.
    Bis auf die längere Wartezeit kann ich mich also nicht beklagen.
     
  7. Snoopy181

    Snoopy181 Roter Astrachan

    Dabei seit:
    16.02.09
    Beiträge:
    6.333
    Apple übernimmt aber für Akkus keine Garantie. Und bei anderen Schutzbriefen muss man halt die AGB's genau lesen, was diese zu Akkus sagen oder zur Not nachfragen.
     
  8. Phiaa

    Phiaa Erdapfel

    Dabei seit:
    20.09.09
    Beiträge:
    5
    erst einmal danke für die antworten

    okay...
    ich hab grad mal noch gegoogled... ich werd definitiv acpp nehmen..
    was da so abläuft...
    also danke mirkolist für den link
     
  9. matti1412

    matti1412 Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    10.09.07
    Beiträge:
    382
    google mal nach diesen jamba dingern,nichts als abzocke ist das
     
  10. Phiaa

    Phiaa Erdapfel

    Dabei seit:
    20.09.09
    Beiträge:
    5
    ja wenn ich jetz so revue passieren lasse...

    was der mir erzählt hat - utopie:

    - akkutausch wenn alter nicht mehr voll funktionstüchtig
    - versicherungskram (flüssigk., diebstahl, tollpatschigkeit [gegenlaufen,runterfallen, usw.])
    - wenn macbook nicht mehr reparabel auszahlung des vollen preises... damit ich mir n neues/ähnliches kaufen kann...

    manchma glaub ich ich bin echt nur kloppi-live-in-person.. und ich glaub das (teilweise jedenfalls - schlimm genug):mad: :-[
     
  11. Cillit Bang

    Cillit Bang Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    21.12.08
    Beiträge:
    810
    @matti1412: Ja, das kann schon sein! Ich wollte aber auch nur meine Geschichte erzählen, bei der man wohl kaum von Abzocke sprechen kann...
     

Diese Seite empfehlen