1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MBP 13 inch mit 85 Watt Magsafe adapter laden?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von King T., 27.12.09.

  1. King T.

    King T. Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    07.09.07
    Beiträge:
    256
    Hallo,

    wollte mal fragen ob ich mein MBP 13 inch mit einem 85 Watt Magsafe Adapter aufladen kann?
    Da ja eingentlich das MBP 13 inch mit einem 60 Watt Magsafe Adapter geliefert wird... wie beim Unibody MB...

    Schade es den Akku, wenn ich es mit dem Magsafe Adapter mit 85 Watt auflade ? :eek:

    Danke schon mal...

    Gruß
    King
     
  2. FrankR

    FrankR Johannes Böttner

    Dabei seit:
    15.11.07
    Beiträge:
    1.157
    Nein, sollte nicht, dass Book zieht sich das was es braucht. Das Netzteil liefert halt maximal "nur" 85W - mehr wird Dein 13" MBP nicht ziehen. Lade seit Jahren diverse MB(P)s mit den gleichen Netzteilen - keine Probleme bisher. Selbst das 17" MBP mit dem "kleinem" Netzteil des MB - kein Problem, dauert nur etwas länger.
     
  3. King T.

    King T. Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    07.09.07
    Beiträge:
    256
    ok super... dann bin ich beruhigt :)
    hatte nämlich im Internet gelesen, das es bei einem sein Akku geschadet hatte und er 20% seiner health verloren dadurch verloren hatte... und bei mir hab ich jetzt 11 Zyklen und meine health ist nur noch auf 95%, ist das normal?
     
  4. Kiwii2006

    Kiwii2006 Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    07.01.09
    Beiträge:
    1.000
    Ja, solche Schwankungen sind normal.
     
  5. SilentCry

    SilentCry deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    03.01.08
    Beiträge:
    3.831
    Vielleicht zur Sicherheit: WATT=VOLTxAMPERE. (Korrekturfaktoren lasse ich jetzt aus). Daher kann man die Betrachtung der Watt leider nicht nur auf Watt beruhen lassen sondern muss die beiden Faktoren aufschlüsseln.

    Primär kritisch ist die Voltzahl: Liefert ein Ladegerät MEHR Volt als der Abnehmer erwartet geht der Abnehmer kaputt. Also prüfe, ob das Netzteil 16,5 Volt liefert. (Liefert das Ladegerät weniger, lädt der Abnehmer nicht - das ist für den Abnehmer ungefährlich, aber wir wollen das dennoch nicht tun, lies weiter).
    Danach kommt erst die Amperezahl. Das Ladegerät darf unendlich viel Ampere liefern. Ampere nimmt der Abnehmer nach Bedarf. Sollte das Ladegerät zu wenig Ampere liefern kann der Abnehmer nicht richtig laden (Schaden nimmt er davon nicht). Was allerdings passieren kann ist, dass das Ladegerät "verzweifelt versucht" die Last des Abnehmers zu liefern und dabei über Gebühr heiss wird. Zur Verdeutlichung empfehle ich Filme wie "Flammendes Inferno" für die passive Erfahrung oder den Kauf von Nokiatelefonen respektive Ladegeräte für den mehr aktiven Typ. ;.)
     
  6. King T.

    King T. Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    07.09.07
    Beiträge:
    256
    hmmm.. also auf meinem 85 watt netzteil steht folgendes:

    Model No: A1172
    output: 18.5 V ---- 4.6A
    16.5 V ---- 3.6A

    bei dem 60 Watt Magsafe Adapter steht nur output 16.5 V...
     
  7. Samsas Traum

    Samsas Traum Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    24.04.08
    Beiträge:
    3.030
    ANsich schön einfache Erklärung für nicht Elektrotechniker ... aber bei dem Punkt warne ich stark vor Tiefenentladung! Solange ich nicht den Schaltplan von nem Apple-Netzteil angesehen hab, halte ich das nicht für ausgeschlossen ;)
     
  8. MacArcher

    MacArcher Jonagold

    Dabei seit:
    05.06.06
    Beiträge:
    18
    Ja mir ist es dasselbe, ist das nun schädlich fürs MBP13 oder nicht?
     
  9. Samsas Traum

    Samsas Traum Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    24.04.08
    Beiträge:
    3.030
    Solange die Spannung die gleiche ist, ist das kein Problem. Kann höchstes sein das das MacBook das falsche Netzteil nicht akzeptieren will.
     
  10. King T.

    King T. Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    07.09.07
    Beiträge:
    256
    also ich lade ja die ganze Zeit schon damit auf, und es geht um einiges schneller als mit dem 60 Watt Netzteil.
    Was ich aber Wissen möchte, schadet es nun meinen Akku oder nicht? Weil wenn es meinen Akku schadet, dann nutze ich lieber wieder das 60 Watt Teil.
     
  11. 74er

    74er Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    08.06.08
    Beiträge:
    1.846
    Es schadet nicht, dafür sorgt die Ladeelektronik und die sitzt im MBP und nicht im Netzteil. Mach dir also keine Sorgen.

    Gruß,

    74er
     
  12. SilentCry

    SilentCry deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    03.01.08
    Beiträge:
    3.831
    Deswegen schrieb ich ja auch " aber wir wollen das dennoch nicht tun". Nur wollte ich mich hier nicht auf die Frage einlassen was alles passieren kann wenn man ein Netzteil benutzt, das nominal zu wenig Spannung liefert etc.

    Um meinen Standpunkt klar zu machen: Ich halte das Verwenden des 85 Watt-Netzteiles nicht für problematisch bzw. gefährlich. Meinen Informationen nach ist es abwärtskompatibel.
     
  13. RubberDuck1983

    RubberDuck1983 Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    25.09.08
    Beiträge:
    337
    Hallo,

    also ich habe es des öfteren gemacht, das ich ein MacBook mit dem 85 Watt Netzteil geladen habe und es hat nie Probleme gegeben.
     
  14. Samsas Traum

    Samsas Traum Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    24.04.08
    Beiträge:
    3.030
    Ich halte es auch für wenig problematisch, nur solltest du einen Garantiefall haben, würde ich es vermeiden das 85Watt Netzteil mitzugeben/schicken ;)
     
  15. SilentCry

    SilentCry deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    03.01.08
    Beiträge:
    3.831
    Hm. Also ich habe bei noch keinem Garantiefall ein Netzteil mit gegeben. Ich würde es auch ohne Bedenken anschließen aber: Mal ne ganz blöde Frage weil ich hier tatsächlich nur die kleinen Netzteile habe: Was steht denn auf der Packung? Steht da nicht drauf für welche MB/Ps das ist?
     
  16. Apfel-G5

    Apfel-G5 Starking

    Dabei seit:
    14.01.08
    Beiträge:
    215
    hab einen karton vom 85w netzteil hier

    .."nur kompatibel mit macbook pro und macbook computern"..

    damit sollten alle unklarheiten beseitigt sein

    du kannst in dein auto ja auch eine 100Ah batterie einbauen wenn vorher eine 30Ah batterie drin war (ja das ist die kapazität, aber die MAXIMAL ABGEBBARE leistung (watt) ist auch mehr als doppelt so hoch..

    wiegt nur mehr, sonst passiert nichts ;)

    btw: standard lithium polymer akkus werden mit 1C geladen, d.h. der ladestrom entspricht der kapazität. also ein 5000mA akku kann man mit 5A laden im normalfall. das nicht mit mehr geladen wird überwacht die ladeelektronik im macbook. wieder angenommen du hast einen 5000mA akku und das standard netzteil schafft maximal 2,5A wird der akku mit 2,5A geladen, dauert dann rund 2 stunden zum voll laden. schafft dein netzteil nun meinetwegen 10A begrenzt die elektronik im macbook den ladestrom auf 5A damit der akku nicht zu schnell geladen wird. nun dauert der ladevorgang noch eine stunde und dem akku tuts trotzdem nicht weh :)
     
    SilentCry gefällt das.
  17. SilentCry

    SilentCry deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    03.01.08
    Beiträge:
    3.831
    danke danke danke!
     

Diese Seite empfehlen