1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MBP 13" / Festplatte klackt bei Bewegung

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Riley, 25.09.09.

  1. Riley

    Riley Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    07.02.05
    Beiträge:
    466
    Hi,

    bei meinem MBP 13" habe ich folgendes Problem.
    Wenn ich das Macbook bewege, z.B. das Book vom Schoß nehme um vom Sofa aufzustehen, dann höre ich ein klacken der Festplatte. Die Bewegung ist nicht sonderlich hoch (wird also nicht geschüttelt o.ä.). Dies war bei meinem weißen Macbook nie der Fall.
    Ich traue mich nun kaum noch das Macbook zu bewegen aus Angst vor einem Headcrash.
    Kann dies jemand bestätigen? Evtl. fährt der Lesekopf der Platte bei der Bewegung auch nur in Parkposision?

    Viele Grüße
    Riley
     
  2. timschlimm

    timschlimm Cripps Pink

    Dabei seit:
    27.09.08
    Beiträge:
    149
    habe genau das "gleiche" problem..
    ich habe eigtl. immer angenommen das "klicken" wäre dieser festplattenschutz der bei bewegen angeht..
    (das oder sowas ähnl. gibt es doch, oder? ^^)
     
  3. MacbookPro@Olli

    MacbookPro@Olli London Pepping

    Dabei seit:
    19.05.09
    Beiträge:
    2.044
    Jep, das is der Bewegungssensor, völlig normal und garkein Grund zur Sorge. Eher im Gegenteil, wenn es NICHT klacken würde wär's ein Grund zur Sorge^^
     
  4. Riley

    Riley Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    07.02.05
    Beiträge:
    466
    Das vermute ich auch. Sicher bin ich mir nicht. Hört sich auf jeden Fall nicht Gesund an das ganze.
    Vielleicht wissen die Leute hier mehr. Zumindest bin ich schonmal beruhigt das dieses Phänomen nicht nur bei mir besteht.
     
  5. timschlimm

    timschlimm Cripps Pink

    Dabei seit:
    27.09.08
    Beiträge:
    149
    ich sollte lesen lernen :/
     
  6. Riley

    Riley Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    07.02.05
    Beiträge:
    466
    Aber es ist schon die Festplatte die das Geräusch verursacht? Interessant zu wissen wäre was genau da passiert.
     
  7. MacbookPro@Olli

    MacbookPro@Olli London Pepping

    Dabei seit:
    19.05.09
    Beiträge:
    2.044
    Bewgungssensor, der den Festplattenkopf in Schutzposition fährt, damit der nix passiert bei starken plötzlichen Bewegungen, oder einem Sturz. Man kann den Sensor aber auch für Spässchen missbrauchen :D : http://www.youtube.com/watch?v=aBJQ5085kSo&fmt=18
     
  8. light86

    light86 Riesenboiken

    Dabei seit:
    30.11.08
    Beiträge:
    284
    Der bewegungssensor schaltet die Festplattenarme zur seite damit keine Oberflächenschäden aufkommen
     
  9. Bitwalker

    Bitwalker Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    13.03.09
    Beiträge:
    1.269
    Die gute "Parkfunktion". Bewegungssensor! Der schützt die Platte in dem die Köpfe von der Oberfläche weggezogen werden - wie bei einem Plattenspieler.

    Bei meinem ersten PC mit Festplatte war davon nie die Rede. Da gabs dann ein eigenes Programm was das machte. Obwohl... bei einer 20 MB (MEGAbyte) Festplatte wäre damals nicht viel hin gewesen, auch wenn die zu dieser Zeit knappe 700 Euro gekostet hat.
     
  10. Booth

    Booth Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    04.08.05
    Beiträge:
    767
    Na - das wage ich doch zu bezweifeln ;)

    gruß
    Booth
     

Diese Seite empfehlen