1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MBA zum spottpreis bei eBay?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von iMack, 17.09.08.

  1. iMack

    iMack Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    17.07.08
    Beiträge:
    377
    hi hab mal ein paar MBA (1,6ghz,80gb hdd) auktionen bei ebay beobachtet weil ich die anschaffung eines airs plane und irgendwie gehen die bei ebay zu totalen spottpreisen raus (billigstes neu + ovp inkl. versand 1140€ deutsche version) so im bereich 1100 - 1200 euro neu ist keine seltenheit, eher normal. wollte nen link posten aber irgendwie klappt des mit ebay links nicht richtig? was sagt ihr zu diesen preisen, zuschlagen oder eher noch etwas warten bis villt. ein update für das air kommt? natürlich kann man bei ebay nie 100% sicher sein ob das angebot seriös ist oder nicht, allerdings bin ich schon ziemlich versucht mir eins zu ersteigern ;) falls ihr es nicht glaubt einfach nach macbook air suchen und beendete auktionen in die suche mit einbeziehen.

    greetz iMack
     
  2. darius-jogi

    darius-jogi Bismarckapfel

    Dabei seit:
    12.06.07
    Beiträge:
    144
    HI!
    ich schaue mir die auktionen auch schon seit knapp 2 wochen an und habe auch einige verkäufer angeschrieben! woher das MBA ist und ob eine rechnung dabei ist dann bekommt man zu 90% eine antwort "ich habe das MBA in einem gewinnspiel gewonnen!" bitte wo gibts diese ganzen gwinnspiele!! da mch ich gerne mit! auch die miesten sind ohne rechnung da es die beim
    gewinnen nicht dazu gibt! auch die seriennummer bekommt man von denen nicht!
    einige sind auch über versandhäuser finanziert und werden verkauft um ans bargeld zu kommen!
    Ich habe mich dan entschieden ein MBP zu kaufen! habe es privat gekauft und zu einem vernünftigen preis!
     
  3. schnuffelschaf

    schnuffelschaf Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    28.03.07
    Beiträge:
    2.452
    Von ebay würde ich mittlerweile fast ganz die Finger lassen. Das fängt bei den Gebühren an und hört damit auf, dass man im Schadensfall meist allein gelassen bleibt. Da hilft auch der tollste Käuferschutz über PayPal nix, wenn der Account, von dem aus Geld geschickt wurde (was übrigens den Empfänger auch Gebühren kostet), gekapert wurde.

    Angebote ohne Herkunftsnachweis, Seriennummer oder Rechnung sind mir persönlich immer sehr sehr suspekt.
     
  4. Samsas Traum

    Samsas Traum Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    24.04.08
    Beiträge:
    3.030
    Kumpel hat gerade letzte Woche nen MBP bei Kabel1 auf der Homepage gewonnen ;)
     
  5. physuck

    physuck Roter Stettiner

    Dabei seit:
    16.01.06
    Beiträge:
    968
    Oh Gott er hat seine Seele verkauft! :p
     
  6. iMack

    iMack Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    17.07.08
    Beiträge:
    377
    da hast du recht, aber ich würde generell so hochpreisige sachen nur abholen und davor natürlich seriennummer und herkunft abklären. mal ne andere frage, kann ich anhand der seriennummer die herkunft eines apple gerätes rausfinden?
     

Diese Seite empfehlen