1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

MBA an LCD TV anschließen

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Pipo, 29.11.08.

  1. Pipo

    Pipo Granny Smith

    Dabei seit:
    18.06.08
    Beiträge:
    15
    Hallo liebe comunity,

    Wie der Betreff schon eigentlich schon aussagt würde ich gerne meinen Macbook Air an meinem Philips PFL 7403D anschließen (der hier)

    Was genau für Kabel brauch ich um meine Macci dort anschzuschließen?

    Hoffe jemand kann mir dabei schnell helfen :)
     
  2. Samsas Traum

    Samsas Traum Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    24.04.08
    Beiträge:
    3.030
    Ist natürlich abhängig davon welchen Anschluss des Fernsehers zu benutzen willst.
    Hier findest du die geamten Adapter, alle die mit "MicroDVI auf" anfangen sind fürs Air!
     
  3. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.772
    Leider hat dein TV keinen VGA Eingang. Das heißt Du mußt überMicroDVI/ DVI/HDMI gehen. Damit wird mit hoher Wahrscheinlichkeit kein 1:1 Pixelmapping möglich sein. Folge: schwammiges Bild mit schwarzem Rand.
     
  4. Pipo

    Pipo Granny Smith

    Dabei seit:
    18.06.08
    Beiträge:
    15

    Also würdest du mir davon abraten ?
     
  5. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.772
    Ja, wenn Du den TV noch nicht gekauft hast würde ich dringend zu etwas anderem raten. Für Computer am TV ist seit Jahren Samsung der beste Hersteller. Die Firma hat sich die digitale Integration zum Ziel gesetzt und gestaltet konsequent die Schnittstellen für das Zusammenwachsen der Digitaltechnik. Dabei ist es sehr erfreulich, daß man nicht nur HDMI sondern auch VGA unterstützt. HDMI ist durch den Kopierschutz gezwungen das 1:1 Pixelmapping zu verhindern. Durch die analoge Zwischenstufe kann VGA dies umgehen. Folge ist eine sehr viel bessere Qualität. Nur wenn das MBP einen echten HDMI Ausgang hätte könntest Du es verwenden. Es gibt so etwas m.E. als Express Karte aber da besteht immer das Risko, daß der Ausgang nicht der 1.3 HDMI mit HDCP entspricht.
     
  6. Samsas Traum

    Samsas Traum Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    24.04.08
    Beiträge:
    3.030
    Bitte was ? Nutz das genauso und hab keinen schwarzen Rand und es ist glasklar!
     
  7. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.772
    MBA mit diesem Philipps TV über HDMI? das wäre aber eine Überraschung wenn der kein overscan macht. oder meinst Du der hat ein VGA, der nicht dokumentiert ist?
     

Diese Seite empfehlen