1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MB pro mit Externem Display keine volle Auflösung.

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von tialk, 07.03.10.

  1. tialk

    tialk Golden Delicious

    Dabei seit:
    28.02.10
    Beiträge:
    7
    Hallo,
    habe das MBP 13" 2.26 Unibody. Wenn ich mein externes Display anschließe, bekomme ich darauf nur eine Auflösung von maximal 1280x800 darauf. Wenn ich aber das Display als Zweitmonitor laufen lasse und nicht Synchronisiere dann bekomme ich die volle Auflösung. Ist das normal?

    Mein zweites Problem ist, wenn ich das MBP zugeklappt betreibe, kann ich es nur mit angeschlossener Stromversorgung aus dem Ruhezustand wecken. Kann das sein?

    Chris
     
  2. Samsas Traum

    Samsas Traum Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    24.04.08
    Beiträge:
    3.030
    Natürlich ist das normal. Schonmal über die Bedeutung von "Synchron" nachgedacht ;)
     
  3. tialk

    tialk Golden Delicious

    Dabei seit:
    28.02.10
    Beiträge:
    7
    Aber das das auch die Auflösung betrifft hätte ich nicht gedacht. Mich wunderts nur das es im Windows über Bootcamp funktioniert.
     
  4. naich

    naich Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    22.11.08
    Beiträge:
    3.059
    Nein, das ist keinesfalls "normal". Unter Bootcamp kann man auf die größere Auflösung umstellen, und dann zeigt das Macbook entsprechend nur einen Bildausschnitt an, der dann mit der Maus mit-"scrollt".

    Diese Funktion gibt es unter OS X nicht, was ich aber auch ganz ok finde, ich brauche sie nicht.

    Dafür habe ich ein mir viel wichtigeres Problem unter Bootcamp (Win xp): Ich kann nicht in den 2 Monitor-Betrieb mit dem 2. als Hauptmonitor wechseln. :(
    Deswegen bin ich zzt auf die oben geschriebene, gewöhnungsbedürftige Darstellung angewiesen...
     

Diese Seite empfehlen