1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MB knackt, wird es noch zurückgenommen?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von vikakive, 15.06.08.

  1. vikakive

    vikakive Allington Pepping

    Dabei seit:
    14.06.08
    Beiträge:
    189
    Hallo!
    Ich habe mir vor 13 Tagen ein refurbished MB gekauft.
    Ich hab es am Mittwoch den 4. Juni bekommen.

    Die Maustaste ist etwas hoch gewesen, aber ich dachte mir für knapp 200€ weniger kann ich damit leben. MacBook hat auch sonst keine Mängel gehabt und nur 3 Ladezyklen. Also war ich zufrieden.

    Leider tritt seit 3 Tagen ein knacken auf. Ich weiß nicht ob es aus den Lautsprechern kommt oder sonstwas. Es kommt von oben rechts, sprich grobe Nähe des CD Laufwerks.

    Ich will mit dem Fehler nicht leben/es ignorieren. Die 1030€ habe ich für ein anständiges Gerät bezahlt ;)

    Frage ist: Das MB ist seit ca. 9 Tagen in Gebrauch, wurde also schon einige Male benutzt.
    Die 14 Tage sind aber noch nicht abgelaufen.
    Nimmt Apple das MB im 14Tage Rückgaberecht-Programm zurück? Ohne Geld abzuziehen?
    Ich würde mir dann lieber ein ganz neues kaufen.
     
  2. Mark.3k

    Mark.3k Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    03.01.07
    Beiträge:
    618
    es kommt drauf an, ob es ein defekt ist, kannst du es vielleciht etas genauer beschrieben?
    kommt das knacken ständig (klack-klack-klack) wie laut ist es? auch wenn eine cd eingelegt ist?
     
  3. vikakive

    vikakive Allington Pepping

    Dabei seit:
    14.06.08
    Beiträge:
    189
    Also mir ging es hauptsächlich dadrum wie lange die 14 Tage gerechtfertigt sind usw.

    Zum Problem:
    Das knacken ist nicht durchgängig. Aber jedes Mal, wenn die Boxen benutzt werden, also anfangen sollen einen Ton wiederzugeben, kommt erst ein knacken und dann der Sound. Sehr nervig.
    Hier im Forum habe ich gelesen dass das an der Firmware lag, und mit 10.5.3 behoben werden soll, ist aber nicht der Fall.
    Ich hatte neulich 2-3 Apple Software Updates, leider weiß ich nicht genau ob das Problem erst seit dem Moment auftritt.

    Das Laufwerk macht auch gut Rabatz wenn es liest, geht also auf ziemlich hohe Touren und ist deutlich zu hören.
    Wenn ich ne CD einlege knackt er sie erst rein, das ist ja normal. Dann läuft das Laufwerk an, wird wieder recht ruhig, und fährt dann auf Hochtouren, zeigt die CD auf dem Schreibtisch an und fährt dann, wenn die CD nicht benutzt wird ganz runter. Ich hab leider keine Vergleichsmöglichkeiten und weiß nicht genau ob ich mich anstelle.

    Die Festplatte höre ich auch laufen und man hört wie sie arbeitet. Sicherlich auch irgendwie normal.

    Leider hat der AppleSuppot am Sonntag zu ;) Und ich arbeite die ganze Woche. Vielleicht schaffe ich es aber während der Arbeit kurz zu telefonieren.

    Auf der AppleSeite steht, dass man Produkt nicht zur Rückgabe qualifiziert ist, warum? Aus den Wiederufsbelehrungen in den AGBs werde ich nicht schlau.
     
  4. vangto

    vangto Fießers Erstling

    Dabei seit:
    12.11.06
    Beiträge:
    131
    Habe mit meinem MacBook genau das gleiche Problem (das "neue" 2,4er Modell; März 2008). Bin morgen wegen Haarrissen wohl eh bei einem Apple Service Point und werde dieses Problem gleich auch noch ansprechen!
     
  5. vikakive

    vikakive Allington Pepping

    Dabei seit:
    14.06.08
    Beiträge:
    189
    Cool!

    Ich hatte grad besuch von nem Freund, der auch macBook-Besitzer ist.
    Ich hab ihm kurz gezeigt wie mein CD Laufwerk lädt, und er meinte dass es bei ihm fast sofort geladen ist, und dass es bei mir unnormal lange dauert.

    Ist es möglich dass ich das gesamte Geld wiederbekomme und mir dafür dann ein ganz neues kaufen kann? Oder tauscht Apple auch die RefurbishedGeräte aus?
     
  6. vikakive

    vikakive Allington Pepping

    Dabei seit:
    14.06.08
    Beiträge:
    189
    Hab heute morgen angerufen...

    Die Frau hat mich kaum aussprechen lassen, hat gesehen dass ich in den 14Tagen bin "Schicken sie es her, wir nehmen es als defekt an und sie kriegen ihr Geld wieder. Dann bestellen sie sich am besten ein neues"
    Da ich zur Zeit aufs MB angewiesen bin um dran zu arbeiten hab ich gefragt ob sie mir nicht erst ein neues schicken können, als Austauschgerät: Das ist generell bei ServiceProdukte NICHT möglich

    Nett, Problemlos. Apple :D
     
  7. DesignerGay

    DesignerGay Danziger Kant

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    3.897
    Glückwunsch, :)
     
  8. Steffen.

    Steffen. Boskop

    Dabei seit:
    27.06.07
    Beiträge:
    205
    Hatte auch mal ein Problem mit dem iMac. Bekam zweimal einen iMac als Vorabumtausch zugeschickt.
    Scheint aber wohl ein Unterschied zu sein obs Refurbished ist oder Standardbestellung.
     

Diese Seite empfehlen