1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MB-Kauf jetzt oder warten?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Caio, 21.11.08.

  1. Caio

    Caio Erdapfel

    Dabei seit:
    21.11.08
    Beiträge:
    5
    Hallo Apfel-Experten,

    ich als Apple-Neuling habe eine Frage, hoffe es kann mir jemand Tips geben. Folgende Situation:

    Ich beabsichtige, mir das neue MB zu kaufen. Da mein altes Notebook defekt ist, bräuchte ich eigentlich alsbald ein neues. Meine Frage: Lohnt es sich, bis Januar mit dem Kauf zu warten (Findet in diesem Monat nicht wieder eine Präsentation statt?)? Ich meine, gibt es bis dahin vielleicht irgend welche Aktionen, Preisreduktionen etc.? Kann man davon ausgehen, dass bis dahin die Kinderkrankheiten des neuen MB behoben sind?

    Wäre dankbar für jeden Ratschlag!
     
  2. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Nein, im Januer wird es nix geben. Die Books wurden gerade veröffentlicht. Eine neue Revision dauert (nach aller bisherigen Erfahrung) mindestens 6 Monate - also frühestens März/April!

    Wenn Du ein paar Euros sparen willst: In den vergangenen Jahren gab es nach dem Vorbild des amerik. "Black Friday" auch Rabatt-Aktionen im deutschen Apple-Online-Store. Das passiert so um Nikolaus herum. Ob das diesmal auch so ist und ob die Rabatte so toll sein werden: Who knows?

    *J*
     
  3. Murray

    Murray Allington Pepping

    Dabei seit:
    02.08.08
    Beiträge:
    195
    Hallo.
    Ich habe seit einigen Tagen das neue MB und bin sehr zufrieden. Für das Trackpad-Problem kam ja direkt ein Update. Kann auch nicht sagen ob ich das Problem überhaupt gehabt habe. Jedenfalls funktioniert das Trackpad sehr gut.
    Ansonsten habe ich bisher keinerlei Probleme festgestellt. Lass dich nicht verunsichern von den ganzen News. Und wenn du eins brauchst, kann ich dir nur raten nicht zu warten, sondern es direkt zu kaufen.

    lg Murray
     
  4. Caio

    Caio Erdapfel

    Dabei seit:
    21.11.08
    Beiträge:
    5
    Danke schon mal für die Antworten, ich glaube ich muss wirklich bald meinen Geldbeutel leeren... Gibt es noch Meinungen?
     
  5. Casi

    Casi Spartan

    Dabei seit:
    21.12.07
    Beiträge:
    1.601
    Kauf es jetzt - es ist ein super Teil und du wirst den Kauf nicht bereuhen :)
     
  6. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Wenn er nicht über Schüler-Aktionen o.ä. günstig kauft, sollte man wirklich noch abwarten, ob der Black Friday auch in Deutschland kommt. Sind ja nur noch knapp zwei Wochen. Dort könnten die Macbooks dann durchaus (so war's damals bei mir) €100,- günstiger sein oder für's gleiche Geld mehr Speicher haben, oder oder oder...

    *J*
     
  7. Timo

    Timo Gascoynes Scharlachroter

    Dabei seit:
    02.03.06
    Beiträge:
    1.543
    Es gab noch NIE einen Black Friday seitens Apple in Deutschland...

    Kauf es dir jetzt und erfreue dich damit über die kalten Weihnachtstage...
     
  8. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Aha, und ich habe meinen Kauf 2006 also nur geträumt? In Wahrheit habe ich ein gebrauchtes Gericom, oder wie?

    http://www.mac-essentials.de/index.php/mac/article/18449/

    Ob das Ding jetzt in Deutschland tatsächlich "Black Friday" heißt - geschenkt! Über solche Korinthenk*****ei sehe ich großzügig hinweg!

    *J*
     
  9. Caio

    Caio Erdapfel

    Dabei seit:
    21.11.08
    Beiträge:
    5
    Ich könnte zwar den Studentenrabatt nutzen, werde aber denke ich den Rat von crossinger befolgen und noch etwas warten...
     
  10. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Wobei sich das nicht allzu viel nehmen wird... länger als bis Nikolaus solltest Du dann wirklich nicht mehr warten!

    *J*
     
  11. absimilard

    absimilard James Grieve

    Dabei seit:
    12.05.08
    Beiträge:
    133
    es stellt sich beim computerkauf immer wieder die selbe frage: kaufe ich das aktuelle model oder warte ich auf die nächste generation (wegen leistungssteigerungen, "kinderkrankheiten" usw.). mit dieser denke dreht man sich jedoch oftmals nur im kreis, den beim kauf des nachfolgers steht ja dessen nachfolger meist ja auch schon nach 1 Jahr in den startlöchern usw. man kauft also NIE

    was mache also ich?

    ich schaue mir an was ich mit meinem rechner machen will. das ist grundlage für die angetrebte leistung. dann lege ich im kopf noch etwas reserve zu (speicher, cpu usw), dass sorgt dafür das ich in einem oder zwei jahren nicht an der elistungsgrenze bin.

    mit dieser "leistungsliste" schau ich dann erstmal ob meine alte hardware die sache nicht noch selbst stemmen kann. ist das der fall -> kein neukauf

    stemt die hardware die anforderungen nicht (meist so, sonst würde ich mir ja keine gedanken um einen neukauf machen) dann schau ich mir an ob die aktuelle hardware die anforderungen stemmt.

    dann ist es simpel: kann die neue hardware was ich will --> dann wird gekauft

    dies ist natürlich eine rein "sachliche" herangehensweise die bei applehardware leider nicht immer funktioniert (--> MUST HAVE!)
     
  12. Caio

    Caio Erdapfel

    Dabei seit:
    21.11.08
    Beiträge:
    5
    Stimmt, wenn man sich für ein Apple-Produkt interessiert, fällt es schwer, rational zu denken...
     

Diese Seite empfehlen