1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MB Combo Drive liest keine Original DVDs

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von friedel331, 11.10.08.

  1. friedel331

    friedel331 Macoun

    Dabei seit:
    09.09.07
    Beiträge:
    116
    Hallo, erbitte Hilfe: mein MB liest nur noch selbst gebrannte DVDs, keine original DVDs mehr., weder ilife08, MAC os 10.5, kein iworks, keine Spielfilme....

    woran kann das denn liegen ??

    ist das laufwerk in den fritten ???? oder kann das irgendeine (mir unbekannte) einstellung sein ?

    danke fuer die hilfe

    michael
     
  2. Applefreak3

    Applefreak3 Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    10.04.08
    Beiträge:
    688
    Was macht er denn damit? Spuckt er sie wieder aus oder lässt er sie drinnen und sie werden nicht angezeigt?
     
  3. friedel331

    friedel331 Macoun

    Dabei seit:
    09.09.07
    Beiträge:
    116
    er nudelt ewig lange mit den dvds rum, spuckt sie dann einfach wieder aus.

    oh mann, im forum bei apple.com ist alles voll davon mit dem gleichen problem...haben alle keine loesung...

    michael
     
  4. Applefreak3

    Applefreak3 Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    10.04.08
    Beiträge:
    688
    Wie alt ist denn das MB? Vielleicht hat es ja noch 90 Tage Telefonsupport bei Apple.
     
  5. friedel331

    friedel331 Macoun

    Dabei seit:
    09.09.07
    Beiträge:
    116
    Ich werde bei apple mal anrufen, denke aber dass es zu alt ist,schade, habe ich gebraucht bei ebay gekauft.

    weis denn keiner rat ???


    michael
     
  6. Applefreak3

    Applefreak3 Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    10.04.08
    Beiträge:
    688
    Hast du es schon mit einem PRAM-Reset versucht?
     
  7. maeeeth

    maeeeth Damasonrenette

    Dabei seit:
    19.05.07
    Beiträge:
    485
    Ich hatte mal ein ähnliches Problem, bei mir war das skurrile aber, dass wirklich nur eine DVD nicht ging. Parallels wars damals wohl. Naja dann bin ich zum Gravis gefahren und da gingen alle Paralles-DVDs (oder CDs?!) auf meinem MB nicht, jedoch auf allen anderen. Und da ich noch Garantie habe, wurde mein Laufwerk anstandslos und ruckizucki getauscht.
     
  8. bund

    bund Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    17.05.06
    Beiträge:
    791
    Viele von Apple verbaute Slotin Laufwerke haben schlicht eine Sch... Qualität.
    In manchen Fällen lässt sich das Laufwerk durch eine gründliche Reinigung wieder zum Arbeiten bewegen, habe ich bei einem PowerBook Laufwerk erfolgreich durchgeführt - ausbauen, Laufwerk aufschrauben und Linse und Mechanik reinigen.
    Das hilft natürlich nichts wenn die Justierung nicht mehr hasenrein ist.

    Wenn du keine Garantie mehr hast: Ersatzlaufwerke gibt es im großen Internetauktionshaus, Anleitungen zum Umbau bei iFixit.com - oder du gewöhnst dich gleich an ein externes optisches Laufwerk.


    Wenn du nichts zu verlieren hast und keinen Bock zum Schrauben hast, benutz mal eine Reinigungs DVD die für Computerlaufwerke geeignet ist. Schlimmstenfalls beschleinigt das den Verfall, aber wenns nur ein wenig Dreck auf der Linse sein sollte...
     
  9. Anindo

    Anindo Wagnerapfel

    Dabei seit:
    19.09.05
    Beiträge:
    1.583
    In meinem Fall (MBP) hat´s eine Reinigungs-DVD getan. Das Laufwerk wollte keine DVDs mehr brennen.
     

Diese Seite empfehlen