1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MB bockt mit meinem iPod

Dieses Thema im Forum "iPod classic/nano/shuffle" wurde erstellt von 0ms0, 22.08.08.

  1. 0ms0

    0ms0 Auralia

    Dabei seit:
    02.08.08
    Beiträge:
    198
    Hallo Leute.

    Also. Kurz die Daten der Hardware:

    MacBook C2D 4.1 (schwarz) | Serie

    iPod classic 80GB

    Das Problem:

    Ich habe mir im ICE das MacWorld Video angeschaut. Dabei ging er an einer Stelle spontan hängen und es erschien der graue Apfel auf dem Bildschirm. Also so wie bei einem normalen Reset. Danach funktionierte auch alles wieder. Angst war also unbegründet. Angekommen schloss ich den iPod ans MacBook um den Akku aufzuladen. Was geschah? Nichts. Das Display leuchtete auf. Jetzt sehe ich gerade auch, nachdem der iPod eine Stunde am MacBook hängt, dass der Akku wieder halbvoll ist. Da liegt also nicht das Problem. Aber iTunes öffnet sich nicht. Und der iPod wird nicht gemountet. Und... Nein Leute, auch das Festplattendienstprogramm zeigt nichts an.
    Der iPod fiel mir mal vor einem Monat aus 1m auf harten Boden, mit Kabel, da haben sich auf der Unterseite die 2 kleinen Führungsschienchen verbogen. Aber danach ging alles noch.

    Was soll ich tun? Ich will schließlich meine Musik weiterhin synchronisieren. Und den manuellen Reset habe ich sowohl ohne, als auch mit Kabel bereits durchgeführt.

    Danke Leute.

    0ms0
     

Diese Seite empfehlen