1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MB Alu Late 2008 HD "Parkpositionsklack"

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von moritz.uhlig, 05.02.09.

  1. moritz.uhlig

    moritz.uhlig Querina

    Dabei seit:
    05.10.06
    Beiträge:
    182
    Hallo Zusammen,

    zum Thema habe ich zwar hier und dort Posts gefunden, allerdings hat keiner zu einem zufriedenstellenden Erbenis geführt, noch hätte das Thema gepasst. Darum dieses neue Thema.

    Da ich zur Zeit auf Klausuren lerne und viel mit dem MB am Schreibtisch sitze fiel mir ein unangenehmes Klacken der Festplatte auf. Das macht sie je nach Auslastung (bevorzugt wenn sie nicht gebraucht wird) im ca. 30 sec Abstand. Habe das hier mal per Video dokumentiert. Vielleicht hat jemand von euch damit Erfahrung und kann Tips zur Lösung des Problems geben. Evtl. sollte die Platte sogar getauscht werden?

    Vielen Dank für eure Hilfe.
     
  2. s0f4surf3r

    s0f4surf3r Langelandapfel

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    2.689
    das "Problem" hab ich auch. Machen kannst du da gar nichts dran - außer Festplatte wechseln. Welche Festplatte ist denn drin? Mich hat das am Anfang auch genervt, weil es eigetlich das einzige Geräusch war, das ich vom Macbook wahrgenommen habe. Aber irgendwie gewöhnt man sich ja an alles. Ich spar jedenfalls auf ne SSD.
     
  3. OleHH

    OleHH Damasonrenette

    Dabei seit:
    27.11.07
    Beiträge:
    494
    Kann ich bei meinem MB Late 2008 nicht nachvollziehen. Das hört man im Normalbetrieb überhaupt nicht. Die Platte hört man nur, wenn man das Ohr direkt auf die Handballenablage neben dem Touchpad legt.
    Einzig hörbares Element (abgesehen vom Lautsprecher *g), ist der Lüfter, wenn er denn mal anspringen sollte.
     
  4. moritz.uhlig

    moritz.uhlig Querina

    Dabei seit:
    05.10.06
    Beiträge:
    182
    Diese hier: FUJITSU MHZ2160BH FFS G1

    Das hört sich meiner Meinung nach sehr ungesund an. Vielleicht tausche ich sie gegen die aus meinem MBP übrig gebliebene. Die hat zwar auch nicht mehr Kapazität, aber sie klackt nicht.
     
  5. PabbaApfel

    PabbaApfel Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    03.12.08
    Beiträge:
    469
    Also ich hab genau das gleiche bei meiner Festplatte.
    Aber nach gewisser Zeit gewöhnt man sich an das Klacken;)

    Ich habe mich auch schon im Forum umgeschaut um eine Lösung zu finden.
    Das Einzige was wirklich Abhilfe schaffen kann ist wohl eine Festplattenwechsel.
    Ich bin eh am überlegen ob ich nicht ne größere einbauen soll.....

    so long

    Edith sagt: Genau die gleiche Festplatte ist bei mir auch verbaut.
    Vielleicht mal ne Umfrage starten wer das Problem auch noch hat...
     
    #5 PabbaApfel, 05.02.09
    Zuletzt bearbeitet: 05.02.09
  6. casesdaily

    casesdaily Jonagold

    Dabei seit:
    30.12.08
    Beiträge:
    21
  7. s0f4surf3r

    s0f4surf3r Langelandapfel

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    2.689
    huch ganz schön aufwendig... hab auch die FUJITSU Platte. Wird also an ihr liegen. Falls das jmd mit dem Fix ausprobiert bitte hier posten. Mich stört es jetzt nicht so sehr. Aber wenns klappt mach ichs auch :)

    btw.. die Platte ansich höre ich in einem stillen Raum auch wenn ich ganz normal davor sitze. Muss da nicht erst mein Ohr dran halten
     
  8. Bruckeranderl

    Bruckeranderl Golden Delicious

    Dabei seit:
    06.02.09
    Beiträge:
    10
    Komisches Geräusch

    Hey, also ich hab auch seit gestern das neue macbook alu 2,0 (160gb fujitsu) und habe genau das selbe geräusch festgestellt. Ein leichtes aber deutliches klicken oder klacken (wie auch immer), und das so alle 20 bis 40 sekunden. Das es ja anscheinend schon mehreren Leuten aufgefallen ist bin ich ja schon wieder beruhigt. Hab schon gedacht mein neues book hat jetzt schon nen headcrash oder so. Hab auch bei der apple hotline nachgefragt, der nette herr konnte mir aber auch nicht bestätigen das dass normal sei. Der kam mir aber auch ein wenig ahnunglos vor und war wohl mit der frage überfordert.
     
  9. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    Glaub mir, das hättest du gemerkt. ;)
     
  10. Bruckeranderl

    Bruckeranderl Golden Delicious

    Dabei seit:
    06.02.09
    Beiträge:
    10
    Aber is es denn jetzt eigentlich ein normales Geräusch oder liegt nicht doch irgendein defekt vor?
    Merkwürdig klingts ja schon ein bisschen. Würd mich interissieren ob das bei allen 2,0 alu macbooks mit dieser Festplatte (Fujitsu 160 gb) vorkommt.
     
  11. casesdaily

    casesdaily Jonagold

    Dabei seit:
    30.12.08
    Beiträge:
    21
    Das liegt nicht an der Festplatte, sondern am Energiemangement von Mac OS X. Der IDLE-Klick kommt auch bei anderen Marken als Fujitsu (WD, Seagate) vor.
    Der Link, den ich gepostet habe, beschreibt die Lösung für dieses Problem, dauert keine 10 Minuten und tut keinem weh. Bei meiner WD Festplatte habe ich jedenfalls keinen IDLE-Klick mehr.

    casesdaily
     
  12. Nightlauncher

    Nightlauncher Ontario

    Dabei seit:
    20.09.07
    Beiträge:
    347
    Ich würde lieber den Idle Klick in Kauf nehmen (bei mir tritt er auf, wenn ich das Laptop bewege)

    Zwei Gründe:
    - Man spart Akku und
    - V.a. beim Transport ist es sicherer, wenn die Festplatte parkt, da sie in dieser Position nicht auf den empfindlichen Platten hängt

    Oder man findet eine Zwischenlösung ... also hdapm nicht ganz auf 0 -
    bei mu ausreichend erklärt, hatte es auch mal ausprobiert, werde es jetzt aber nicht mehr machen!
     
  13. OleHH

    OleHH Damasonrenette

    Dabei seit:
    27.11.07
    Beiträge:
    494
    Probier doch einfach mal in den Energieoptionen diese eine Einstellung zu verändern. Sie heisst sowas in der Art "Wenn möglich den Ruhezustand der Festplatte aktivieren". Deaktivier das mal und schau was sich ändert. Rückmeldung wäre nett.
     
  14. devil59

    devil59 Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    16.11.08
    Beiträge:
    462
    Ich hatte noch Glück, das ich die anfangs verbaubte Toshiba drin habe.
    Diese hört man nur, wenn man das Ohr auf den Alubody legt. Sonst ist sie sehr ruhig.

    Die Austauschgeräte kamen alle mit den oben genannten an und das stört einen wirklich.
     
  15. s0f4surf3r

    s0f4surf3r Langelandapfel

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    2.689
    ich bin Erstbestller und hab auch die Fujitsu .. entstehen denn irgendwelche Nachteile wenn man den "Fix" anendent? weniger Akkuleisung etc?
     
  16. s0f4surf3r

    s0f4surf3r Langelandapfel

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    2.689
    in der Hoffenung auf eine Antwort beleb ich das Thema nochmal. Hat den Fix jmd ausprobiert? Trau mich nicht..
     
  17. moritz.uhlig

    moritz.uhlig Querina

    Dabei seit:
    05.10.06
    Beiträge:
    182
    Also ich teste das nicht. Die Parkposition des Schreib-/Lesekopfes wurde ja nicht zum Spaß entwickelt.
     
  18. Bruckeranderl

    Bruckeranderl Golden Delicious

    Dabei seit:
    06.02.09
    Beiträge:
    10
    Also ich war heut im Apple Store München und hab nachgefragt ob das Festplattengeräusch normal ist.
    Und es ist normal. Meine Festplatte wurde getestet und ich hab sie mit anderen ausgestellten MacBooks verglichen. Nur die MB von der ersten Palette haben eine Hitachi Festplatte eingebaut und sind deshalb flüsterleise.
     

Diese Seite empfehlen