1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MB 13,3" Display gesprungen - Reperaturkosten?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von ollu, 29.03.09.

  1. ollu

    ollu Erdapfel

    Dabei seit:
    29.03.09
    Beiträge:
    2
    Hallo,

    mir ist gestern was dummes passiert. Ich bin mit meinem MacBook von der Bühne gestolpert und das MB landete auf dem Boden. Die Folge ist nun, dass das Display großflächig gesprungen ist. Laufen tut es noch ganz normal.

    Daher würde ich gerne wissen ob einer von euch schon Erfahrung mit nem Displayaustausch gemacht hat und mit daher sagen könnte was da für kosten auf mich zu kommen.
    Mein MB hat auch noch Garantie, ich denke aber nicht das der Schaden, da ich ihn verursacht habe, darunter fällt, oder?

    Die Autorisierten Apple Service Läden würden auch die Garantie anerkennen? Auch wenn das MB nicht dort gekauft wurde?

    Danke schonmal
     
  2. computerschreck

    computerschreck Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    09.08.08
    Beiträge:
    1.142
    Mit der Garantie wirds leider Essig, da Du ja den Schaden verursacht hast und dein MacBook praktisch unsachgemäß behandelt hast.

    Schau doch mal bei iFixit nach, die haben auch gute Anleitungen zum EInbau des neuen Glases...

    EDIT:
    Hier das Display (was allerdings für mein Empfinden sehr viel zu teuer ist): iFixit.com - MacBook Display

    Und hier die Einbauanleitung: iFixit.com - MacBook Unibody First Look
     
  3. ollu

    ollu Erdapfel

    Dabei seit:
    29.03.09
    Beiträge:
    2
    für die 450€ die das Display kostet, dann ich das doch auch sicherlich machen lassen...

    dann werd ich kommende woche mal zum apple service laden in meiner stadt gehen und fragen was sich da machen lässt...

    oder kann jemand im ruhrgebiet einen laden empfehlen?
     

Diese Seite empfehlen