1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MB 1.83Ghz und 802.n upgrade ????

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von friedel331, 02.10.08.

  1. friedel331

    friedel331 Macoun

    Dabei seit:
    09.09.07
    Beiträge:
    116
    Hallo, bitte um Hilfe.

    Ich habe ein gebrauchtes MB 1.83Ghz gekauft und moechte es jetzt an meine neue airport extreme mit anschliessen. Funktioniert soweit gut, jedoch nur im 802.g standard.
    Den 802.n enabler habe ich gestarte, die meldung war,dass das MB nicht die erforderliche hardware besitzt.....ist das wirklich so???
    ich dachte eigentlich seien alle MB mit intel prozessor 802.n faehig ...

    bitte um hilfe

    danke

    michael
     
  2. nerwoest

    nerwoest Riesenboiken

    Dabei seit:
    12.07.06
    Beiträge:
    286
    Nein - die ersten Intels (CoreDuo) haben keinen .n-Standard.


    reinhaun,
    nerwoest
     
  3. cyberchriss

    cyberchriss Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    07.04.06
    Beiträge:
    339
    Falls Du einen Hardwareumbau durchführen möchtest, findest Du hier eine sehr gute Anleitung.

    http://nw.inetpool.de/?p=5

    Ich habe vor kurzem auch mein MBP auf 802.11n aufgerüstet und gerade in Verbindung mit ner aktuellen Airport Extreme hat sich das absolut gelohnt.
     
  4. le_petz

    le_petz Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    3.376
    habe auch mein mbp aufgerüstet. kostet 50€ und lohnt sich. ist natürlich bissel bastelarbeit, aber durchaus machbar.
     
  5. friedel331

    friedel331 Macoun

    Dabei seit:
    09.09.07
    Beiträge:
    116
    Danke fuer die Hilfe.

    ich muss in meinem MB die airport Karte tauschen.....was ein Akt im Vergleich zum MBP...

    a prpopos : ich habe auch ein MBP 2.33 Gh...das sollte aber 802.n faehig sein,oder ? wo wird es denn angezeigt, ob ich in 802.g oder 802.n betrieb fahre ???
    die fuer 2 euro angebotene software von apple sollte das MBP faehig machen,oder muss ich da auch die karte tauschen ??

    danke nochmals fuer die neuen hinweise

    michael
     
  6. le_petz

    le_petz Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    3.376
    netzwerkdienstprogramm und dann die airport karte auswählen. da sollte was von n-draft stehen und ja dein MBP kann das und ja, es reicht für 2€ den enabler zu kaufen, wenn er nicht standardmässig schon drauf ist
     
  7. cyberchriss

    cyberchriss Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    07.04.06
    Beiträge:
    339
    Die ganz alten MBP und MBs unterstützen noch nicht den n-Standart, daher kann man diese nicht freischalten.
    Mein Tipp mit dem Auswechseln der APE-Karte bezog sich auch auf das MBP und nicht das MB!!!!
    Habe das eben gerade bemerkt. Beim Händler hätte mich der Umbau übrigens 80 € gekostet (inkl. Karte). Nen Apple-Händler zu finden, bei dem man die 802.11n Karte bekommt war auch nicht einfach, da diese offiziell nicht als Komponente verkauft werden dürfen. O.g. Link kennt sich aber wohl sehr gut mit der Materie aus und kann Dir sicher sagen, ob man den Umbau auch am MB vornehmen kann. Wenn Dus Dir nicht zutraust, tauscht er auch die Karte für o.g. Preis wenn ich das richtig gelesen habe.
     
  8. Pluto

    Pluto Roter Delicious

    Dabei seit:
    09.10.06
    Beiträge:
    95
    Wenn du ein 2. Generation MBP besitzt -2.33GHz- musst du wie erwähnt das Update für 2 US$ kaufen. Aber wahrscheinlich hast du eh schon Leopard und somit sollte es auch frei sein.
     

Diese Seite empfehlen