1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Maximale Prozessortemperatur [iMac early 2008, 2,66 Ghz]

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von mawes, 07.06.08.

  1. mawes

    mawes Jonagold

    Dabei seit:
    07.06.08
    Beiträge:
    19
    Ich rendere gerade einen etwas längeren Film mit iMovie und mein iStat sagt mir eine Prozessortemperatur von 97°. Ist das noch in Ordnung? Fängt er bei 100° an zu kochen???

    Der obere linke Rand ist nur warm und die Luft die oben rauskommt ist eher kühl. Das einzige was etwas wärmer ist, ist auf der linken Seite hinten dran in der Mitte. Dort liegt glaube ich die Festplatte. Warum zeigt mir dann iStat für den Prozessor so eine hohe Temperatur an?

    Wieviel ist in Ordnung?

    PS: Ich weiß, Apple hat sich was gedacht bei ihrem Lüftersystem. Aber trotzdem kontrolliere ich :p
     
  2. Schaf

    Schaf Königsapfel

    Dabei seit:
    30.10.05
    Beiträge:
    1.203
    Mit wieviel RPM laufen denn die Lüfter?

    MfG
     
  3. iStephan

    iStephan Granny Smith

    Dabei seit:
    29.05.08
    Beiträge:
    14
    Hallo,

    klingt vielleicht blöd - aber du hast schon in iStat auf Celsius umgestellt!?

    Gruss

    Stephan
     
  4. idolum

    idolum Pomme au Mors

    Dabei seit:
    23.11.07
    Beiträge:
    856
    Das ist nicht normal. Ich vermute das der Sensor spinnt. Nach zwei Stunden rendern wird mein 2,8 Ghz der ersten Gen. bei 1200 rpm gerade mal 60-65 Grad warm.
     
  5. ProAtom

    ProAtom Morgenduft

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    170
    97° kann nicht sein, sie Intelrechner schalten bei 85°ab. Wie idolum schon sagte, liegt nahe, dass was mit dem Sensor nicht stimmt
     
  6. mawes

    mawes Jonagold

    Dabei seit:
    07.06.08
    Beiträge:
    19
    Ja den Sensoren vertraue ich wohl auch noch nicht so ganz. Fertig gerendert hats aber trotzdem.
    Auf Celsius ist übrigens umgestellt.
    Die Lüfter drehen so bis 6000 Umdrehungen hoch.

    Noch während dem Rendervorgang sind übrigens die Lüfter kurzzeitig mal auf 3000 und die Temperatur auf 67° runter und danach alles direkt wieder hoch...

    Ich blick da noch nicht so ganz durch. Aber wie gesagt Apple wird wissen was sie da tun ;)
     
  7. Prak

    Prak Gast

    Ich habe mit dem gleichen iMac auch das gleiche Problem. Temperatur geht beim Konvertieren mit Toast auf 92° und die Lüfter auf knapp 6000rpm. Ich schätze dass was mit dem Sensor nicht stimmt, da auch ohne geöffnete Programme die Lüfter (bis auf den CPU-Lüfter - 1200rpm) nie unter 1600rpm gehen. Apple meinte ich solle es reparieren lassen.
     
  8. unknown7

    unknown7 Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    1.699
    Nö, mein MacBook geht auch mal über 90 ohne dass es muckt.
     

Diese Seite empfehlen