1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

maximale Auflösung externer Monitor mit MBP 5.1

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von b1021152, 05.03.09.

  1. b1021152

    b1021152 Erdapfel

    Dabei seit:
    06.01.09
    Beiträge:
    3
    Hallo zusammen, vielleicht kann mir jemand erklären, was ich machen muss um einen externen Samsung 305T (2560x1960px) an meinem MBP laufen zu lassen. Der Monitor wird über DVI am Mini DisplayPort zu DVI-Adapter angeschlossen und erkannt, allerdings kann ich die Auflösung nur auf 1280x1024 einstellen.
    Mein altes MBP 3.1 mit DVI-Ausgang kann ohne Probleme mit dem Monitor in maximaler Auflösung arbeiten.
     
  2. nggalai

    nggalai Roter Stettiner

    Dabei seit:
    23.05.07
    Beiträge:
    957
    Drei Dinge:

    Der Samsung hat, wie alle 30-Zöller, eine Auflösung von 2560x1600. Nicht x1960.

    Du benötigst den Mini-DisplayPort auf DUAL-Link-DVI-Adapter. Mit dem normalen DVI-Adapter werden maximal 1280x800 an den 30"er geschickt. Der Adapter kostet rund € 100 bei Apple, Drittanbieter gibt es (noch?) nicht.

    Das alte MBP hatte einen Dual-Link-DVI-Ausgang; mit beigepackten DVI-Kabel des Samsungs lief dann natürlich auch die höchste Auflösung problemlos.

    Cheers,
    -Sascha
     
  3. b1021152

    b1021152 Erdapfel

    Dabei seit:
    06.01.09
    Beiträge:
    3
    Danke für die schnelle Antwort.
     

Diese Seite empfehlen