1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

maxdome mit mac - gibt's endlich ne lösung?

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von FCkaktus, 03.12.08.

  1. FCkaktus

    FCkaktus Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    10.05.08
    Beiträge:
    251
    hi,

    mein stand der dinge ist, dass man aufgrund eines just4windows-plugins maxdome nicht mit safari bzw generell aufm mac nutzen kann...

    ist das immernoch der stand der dinge?

    hat jemand tipps, außer parallels/bootcamp?


    lg:)
     
  2. uhura

    uhura Carola

    Dabei seit:
    09.03.08
    Beiträge:
    112
    Hatte mich damit auch vor kurzem beschäftig...habe aber leider keine Lösung gefunden.
     
  3. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Da wird wohl das Microsoft-DRM der Mac-Unterstützung einen Strich durch die Rechnung machen.
     
  4. nowies

    nowies Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    01.05.07
    Beiträge:
    854
    Moin,

    Zitat aus der Maxdome-Hilfe :

    <
    Kann maxdome auch mit einem Apple/MAC benutzt werden ?
    Für die Nutzung von maxdome ist aus Gründen des Signalschutzes
    (siehe auch DRM) der Windows Media Player in einer neueren Version notwendig. Dieser steht für Apple-Rechner mit dem MAC-Betriebssystem derzeit nicht zur Verfügung.

    Derzeit gibt es für Apple-Nutzer zwei Alternativen: entweder den Kauf unserer Set-Top-Box, die die Filme auch - noch schöner - direkt auf den Fernseher bringt (ca. 99 Euro) oder als Mac-User mit Intel-Prozessor parallel das Betriebssystem Windows XP aufzuspielen.
    >

    Quelle : http://faq.maxdome.de/maxdome/technische_fragen/21.html

    nowies
     
  5. Sir Andrus

    Sir Andrus James Grieve

    Dabei seit:
    07.01.09
    Beiträge:
    137
    Könnte endlich die Erlösung für Mac User kommen?

    http://www.firmenpresse.de/pressinfo75239.html

    Maxdome soll browserunabhängig werden, mit neuem Player, der mit Microsofts Silverlight läuft. Silverlight gibts ja inzwischen auch für Mac. Stellt sich nun die Frage, ob Maxdome dann auch auf jedem beliebigen OS läuft. Auch HD Filme soll es dann geben. Ob die Set Top Boxen dann auch einen HDMI Ausgang bekommen werden bleibt vorerst fraglich und der HD Genuss ist vermutlich erst auf dem Rechner möglich. Wenn der Dienst endlich für Mac unterstützt wird, reicht es mir, HD Filme dann auch auf dem iMac 24" zu schauen.
     
  6. ConsumingFire

    ConsumingFire Erdapfel

    Dabei seit:
    21.04.09
    Beiträge:
    0
    So mach ich es...

    Hallo,

    seit es als web.de-Nutzer die sog. "Movie-Flat" kostenlos gibt, habe ich mich auch umgesehen.
    Meine Vorredner haben soweit recht, dass es bis jetzt nur über Windows und deren DRM läuft.
    Allerdings hat Maxdome auf der CEBIT 2009 einen Standalone-Player für mehrere Plattformen angekündigt... mal sehen!

    Bis dahin, habe auch ich den Weg über eine Virtual Machine genutzt. Allerdings eine kostenlose, die auf meinem MacBook (Tiger) recht ordentlich läuft: "Sun Virtual Box" heisst sie und ich habe mein altes WinXP darauf laufen.

    Mit Internet Explorer und Windows MediaPlayer9 läuft Maxdome bei mir gut!

    Gruß!
     

Diese Seite empfehlen