1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Max. Plattengröße im iMac G4 800 17'' Flatpanel

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von KayHH, 23.02.07.

  1. KayHH

    KayHH Gast

    Moin apfeltalker,

    weiß zufällig jemand wie groß die IDE-Festplatte in einem iMac G4 800 17'' Flatpanel max. sein darf? Ich bin bisher immer davon ausgegangen, dass sie max. 128 GB groß sein darf. Um das Maximum auszuschöpfen habe ich nun eine 160er Platte eingebaut und siehe da, das FDP zeigt mir diese auch voll an. Ich habe dann mal eine Partition mit 127 GB und eine fuer den Rest angelegt und auf dieser einen Tiger installiert. Bisher gibt es damit keine Probleme. Kann jemand bestätigen das der Platten-Controler mehr als 128 GB kann? Das nächste Problem könnte Mac OS 9.2.2 sein. Da soll es eine Grenze von 200 GB geben, zumindest bei einem etwas älteren PowerMac G4. Muss ich diese Grenze beim iMac beachten oder spielt das keine Rolle? Wenn keine Probleme zu erwarten sind, würde ich dem guten alten iMac nämlich gern eine 400er Platte verpassen.


    Gruss KayHH
     
  2. Hallo,

    was ich so gehört habe leider nein, aber bitte korrigiert mich wenn ich falsch liege. 128GB müsste die höchst möglichste Kapazität sein - schade eigendtlich bei diesem Kultobjekt. Du könntest eine externe Festplatte verwenden, Größe dürfte keine große Rolle spielen:):). Wenn du eine externe Festplatte in Betracht ziehst, dann solltest du eine mit FireWire nehmen, denn ich glaube dein iMac G4 hat leider nur USB 1.1. Durch die Suchfunktion kannst du weitere Möglichkeiten erfahren.

    Gruß an alle

    Sweet Apple
     
  3. KayHH

    KayHH Gast

    Das mit FW und USB ist schon klar. Die Platte soll auch auf jeden Fall intern sein, extern habe ich genug Platz. Wenn es stimmt, dass die Grenze bei 128 GB liegt, wie kann es dann sein, das ein System welches im Bereich 127 GB bis 132 GB liegt funktioniert und ich weitere 10 GB auf dieser Partition per DVB-T Stream über Nacht vollschreiben konnte? Ich weiß leider auch nicht mehr wie ich darauf gekommen bin, dass die Grenze auch für diesen Mac gilt. Ich hoffe ich habe mich geirrt. Wäre toll wenn jemand einen Link oder eigene Erfahrungen hätte, aus dem/denen hervor geht, das mehr definitiv kein Problem sind. Ich würde ungern 5 Systeme auf der Kiste installieren um später zu merken, dass da irgend etwas zerschossen wird.


    Gruss KayHH
     
  4. tobsch.com

    tobsch.com Zabergäurenette

    Dabei seit:
    18.04.06
    Beiträge:
    602
    Also laut Mactracker kann der iMac G4 800Mhz "Large Drive Support", also mehr als 128 GB pro Platte.
    Es dürfte keine Probleme geben!

    Gruß Tobi
     
    1 Person gefällt das.
  5. KayHH

    KayHH Gast

    Supi, das ist ja klasse! War mir doch tatsächlich noch nie aufgefallen, dass das mit den Plattengrößen im Mactracker auch drin steht. Meiner müsste es tatsächlich können, die Version davor nicht. Dann wird am WE wohl die 400er Samsung eingebaut. Danke Euch!

    Kann noch jemand etwas zur 200 GB Grenze von OS 9 sagen?


    Gruss KayHH
     

Diese Seite empfehlen